Vögel, die meine Blumen essen: Warum essen Vögel Blütenknospen



Gärtner sorgen sich ständig darum, ihre Pflanzen vor hungrigen Rehen, Kaninchen und Insekten zu schützen. Manchmal können unsere gefiederten Freunde auch Blumen und Blütenknospen von bestimmten Pflanzen essen. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, warum Vögel Blütenknospen und Tipps zum Schutz der Blütenknospen vor Vögeln essen.

Warum essen Vögel Blütenknospen?

Bestimmte Blütenknospen versorgen Vögel im Frühjahr mit Nahrung, wenn ihre bevorzugten Früchte und Samen nicht verfügbar sind. Die folgenden Blüten liefern Energie für die Migration von Zederwachsschwingen im Frühling:

  • Birne
  • Apfel
  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Crabapple

Auch Kardinäle, Finken, Spottdrosseln, Blauhäher, Goldfinken, Grosbeaks, Wachteln und Moorhühner haben sich von diesen Obstbaumblüten ernährt. Sowohl Finken als auch Kardinäle scheinen Forsythien zu mögen. Obwohl Vögel normalerweise nicht genug von den Knospen essen, um die Pflanze zu schädigen, gibt es jedoch ein paar einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Vögel Blütenknospen essen.

Was zu wenn Vögel meine Blumen essen

Die meisten Gartencenter tragen Netze, um Pflanzen vor Vögeln zu schützen. Es gibt ein paar Probleme mit diesem Netting. Wenn das Netz direkt auf der Pflanze platziert wird, können Vögel immer noch durchstechen und einige Knospen bekommen.

Der beste Weg, um Ihre Pflanze mit diesem Netz zu bedecken, ist, Pfähle oder Holz zu verwenden, um das Netz über und um die Anlage herum zu stützen, ohne dass es die Pflanze tatsächlich berührt. Dies kann schwierig sein auf den großen Sträuchern und kleinen Bäumen, mit denen sich Vögel gerne verwöhnen. Auch wenn das Netz nicht eng um die Pflanze oder die Stützen herum gespannt ist, können sich Vögel daran verfangen. Feinmaschiger Maschendraht kann auch dazu verwendet werden, Pflanzen umzingeln, die von Vögeln gefressen werden.

Das Hängen von Kuchenformen in Obstbäumen ist eine traditionelle Methode, um Vögel daran zu hindern, Blütenknospen zu essen. Die glänzende Oberfläche, das reflektierende Licht und die Bewegung der Tortenform, die im Wind wirbelt, verscheuchen die Vögel. Eine moderne Variante dieser alten Tradition sind alte CDs von Obstbäumen. Alles, was sich in der Brise dreht und schwingt und reflektiertes Licht herumstreut, kann Blütenknospen vor Vögeln schützen.

Vögel mögen auch nicht den Lärm von Glockenspielen, die in den Bäumen hängen. Funkelnde Außenbeleuchtung kann auch Vögel abschrecken. Sie können auch ein vögelfreundliches Blumenbeet in einem anderen Teil des Gartens schaffen. Setzen Sie Vogelbäder und Futterhänger, um den Vögeln eine bessere Möglichkeit zu geben, als auf Ihren Obstbaumknospen zu essen.

Vorherige Artikel:
Farne sind eine über 300 Millionen Jahre alte Pflanzenfamilie. Es gibt über 12.000 Arten in fast allen Teilen der Welt. Sie bieten luftiges Laub und Textur für den Hausgärtner, sowohl als Indoor-und Outdoor-Pflanzen. Das Verbreiten von Farnen ist am einfachsten durch Teilung, aber sie können auch aus ihren Sporen gezogen werden. Der
Empfohlen
Aging Plots von Narzissen werden mit der Zeit wachsen und sich vermehren. Dies ist ein Prozess namens Einbürgerung. Narzissen-Einbürgerung erfolgt ohne Intervention und produziert zahlreiche Zwiebelgewächse, die von der Elternpflanze getrennt oder im Boden gelassen werden können, um eine neue Pflanze zu erzeugen. Wä
Die Kompostierung und die Reduzierung von Abfällen ist ein sinnvoller Weg, um der Umwelt zu helfen und Deponien frei von überschüssigen organischen Abfällen zu halten. Küchenvermiculture ermöglicht es Ihnen, einen nährstoffreichen Dünger aus Wurmgüssen herzustellen, den Sie in Ihrem Garten verwenden können. Vermicom
Was sind Hartholzbäume? Wenn du jemals deinen Kopf gegen einen Baum geschlagen hast, wirst du argumentieren, dass alle Bäume hartes Holz haben. Aber Hartholz ist ein Begriff, den Biologen verwenden, um Bäume mit bestimmten ähnlichen Eigenschaften zu gruppieren. Wenn Sie Informationen über Hartholzbaum Eigenschaften sowie eine Hartholz vs. Wei
Wintering Fuchsien ist etwas, das viele Fuchsia Besitzer fragen. Fuchsienblüten sind lieblich und fast magisch, aber während Fuchsien eine Staude sind, sind sie nicht kalthart. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Fuchsia-Pflanze von Jahr zu Jahr halten wollen, Sie Schritte unternehmen müssen, um Ihre Fuchsie zu überwintern. Na
Haben Sie im Inneren mit Sämlingen begonnen, die gesund und grün begannen, aber plötzlich wurden Ihre Sämlingsblätter gelb, wenn Sie nicht hinsahen? Es ist ein häufiges Vorkommnis und möglicherweise ein Problem. Lesen Sie weiter, um mehr über vergilbende Setzlinge und deren Behandlung zu erfahren. Gelbe
In Asien beheimatet, werden Aprikosen seit über 4.000 Jahren angebaut, obwohl die Vereinigten Staaten heute China in der Produktion überflügeln. Zu dieser Zeit wachsen in den Vereinigten Staaten etwa 90 Prozent der weltweiten Aprikosen, wobei die meisten Aprikosenlager und -produktion in Kalifornien zentriert sind. E