Vögel, die meine Blumen essen: Warum essen Vögel Blütenknospen



Gärtner sorgen sich ständig darum, ihre Pflanzen vor hungrigen Rehen, Kaninchen und Insekten zu schützen. Manchmal können unsere gefiederten Freunde auch Blumen und Blütenknospen von bestimmten Pflanzen essen. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, warum Vögel Blütenknospen und Tipps zum Schutz der Blütenknospen vor Vögeln essen.

Warum essen Vögel Blütenknospen?

Bestimmte Blütenknospen versorgen Vögel im Frühjahr mit Nahrung, wenn ihre bevorzugten Früchte und Samen nicht verfügbar sind. Die folgenden Blüten liefern Energie für die Migration von Zederwachsschwingen im Frühling:

  • Birne
  • Apfel
  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Crabapple

Auch Kardinäle, Finken, Spottdrosseln, Blauhäher, Goldfinken, Grosbeaks, Wachteln und Moorhühner haben sich von diesen Obstbaumblüten ernährt. Sowohl Finken als auch Kardinäle scheinen Forsythien zu mögen. Obwohl Vögel normalerweise nicht genug von den Knospen essen, um die Pflanze zu schädigen, gibt es jedoch ein paar einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Vögel Blütenknospen essen.

Was zu wenn Vögel meine Blumen essen

Die meisten Gartencenter tragen Netze, um Pflanzen vor Vögeln zu schützen. Es gibt ein paar Probleme mit diesem Netting. Wenn das Netz direkt auf der Pflanze platziert wird, können Vögel immer noch durchstechen und einige Knospen bekommen.

Der beste Weg, um Ihre Pflanze mit diesem Netz zu bedecken, ist, Pfähle oder Holz zu verwenden, um das Netz über und um die Anlage herum zu stützen, ohne dass es die Pflanze tatsächlich berührt. Dies kann schwierig sein auf den großen Sträuchern und kleinen Bäumen, mit denen sich Vögel gerne verwöhnen. Auch wenn das Netz nicht eng um die Pflanze oder die Stützen herum gespannt ist, können sich Vögel daran verfangen. Feinmaschiger Maschendraht kann auch dazu verwendet werden, Pflanzen umzingeln, die von Vögeln gefressen werden.

Das Hängen von Kuchenformen in Obstbäumen ist eine traditionelle Methode, um Vögel daran zu hindern, Blütenknospen zu essen. Die glänzende Oberfläche, das reflektierende Licht und die Bewegung der Tortenform, die im Wind wirbelt, verscheuchen die Vögel. Eine moderne Variante dieser alten Tradition sind alte CDs von Obstbäumen. Alles, was sich in der Brise dreht und schwingt und reflektiertes Licht herumstreut, kann Blütenknospen vor Vögeln schützen.

Vögel mögen auch nicht den Lärm von Glockenspielen, die in den Bäumen hängen. Funkelnde Außenbeleuchtung kann auch Vögel abschrecken. Sie können auch ein vögelfreundliches Blumenbeet in einem anderen Teil des Gartens schaffen. Setzen Sie Vogelbäder und Futterhänger, um den Vögeln eine bessere Möglichkeit zu geben, als auf Ihren Obstbaumknospen zu essen.

Vorherige Artikel:
Eine Art von Winterkürbis, hat der Hubbard Squash eine Vielzahl von anderen Namen, unter denen es wie "grüner Kürbis" oder "Butterblume" gefunden werden kann. Grüner Kürbis bezieht sich nicht nur auf die Farbe der Früchte zur Zeit der Kürbiskürbis Ernte, sondern auch auf seinen süßen Geschmack, der Kürbis ersetzt werden kann und macht eine fabelhafte Kuchen. Lassen Si
Empfohlen
Die strukturelle Verrücktheit von Crassula marnieriana macht es zu einer herausragenden Pflanze für jede Züchter-Sammlung. Der Sukkulente ist unter vielen Namen bekannt, darunter: Wurmpflanze Chinesische Jade Jade Halskette Rebe Baby Halskette Zum Glück für uns kältere Klimazüchter, diese Pflanze ist winterhart und kann sogar einem leichten Frost standhalten. Die G
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse
Bodentemperatur ist der Faktor, der Keimung, Blooming, Kompostierung und eine Vielzahl anderer Prozesse antreibt. Das Erlernen, wie die Bodentemperatur überprüft wird, hilft dem Hausgärtner zu wissen, wann man mit dem Aussäen beginnt. Das Wissen darüber, was die Bodentemperatur ist, hilft auch dabei, zu definieren, wann und wie ein Kompostbehälter zu verpflanzen ist. Die
Japanische Eiben ( Taxus cuspidata ) sind langlebige immergrüne Gewächse, die oft in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 für Sträucher oder Hecken ausgewählt werden. Das Trimmen einer japanischen Eibe hilft dabei, eine angemessene Größe oder Form beizubehalten. Lesen Sie weiter für Tipps zum Schneiden von japanischen Eiben. Einen j
Aufgrund meines Lieblingshobbys, Monarchfalter aufzuziehen und zu befreien, ist keine Pflanze meinem Herzen so nah wie Milkweed. Milkweed ist nicht nur eine notwendige Nahrungsquelle für entzückende Raupen von Monarchen, es ist auch eine wunderschöne Gartenpflanze, die viele andere Bestäuber anzieht, ohne viel Pflege zu benötigen. Vie
Cassia-Bäume werden auch als Kerzenhalter bezeichnet, und es ist leicht zu verstehen, warum. Im Spätsommer ähneln die goldgelben Blüten, die in langen Reihen an den Ästen hängen, Kerzen. Dieser große, sich ausbreitende Strauch oder kleine Baum bildet eine große Container-Akzent-Pflanze, die auf Terrassen und in der Nähe von Eingangsbereichen fantastisch aussieht. Sie kön