Vögel, die meine Blumen essen: Warum essen Vögel Blütenknospen


Gärtner sorgen sich ständig darum, ihre Pflanzen vor hungrigen Rehen, Kaninchen und Insekten zu schützen. Manchmal können unsere gefiederten Freunde auch Blumen und Blütenknospen von bestimmten Pflanzen essen. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, warum Vögel Blütenknospen und Tipps zum Schutz der Blütenknospen vor Vögeln essen.

Warum essen Vögel Blütenknospen?

Bestimmte Blütenknospen versorgen Vögel im Frühjahr mit Nahrung, wenn ihre bevorzugten Früchte und Samen nicht verfügbar sind. Die folgenden Blüten liefern Energie für die Migration von Zederwachsschwingen im Frühling:

  • Birne
  • Apfel
  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Crabapple

Auch Kardinäle, Finken, Spottdrosseln, Blauhäher, Goldfinken, Grosbeaks, Wachteln und Moorhühner haben sich von diesen Obstbaumblüten ernährt. Sowohl Finken als auch Kardinäle scheinen Forsythien zu mögen. Obwohl Vögel normalerweise nicht genug von den Knospen essen, um die Pflanze zu schädigen, gibt es jedoch ein paar einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Vögel Blütenknospen essen.

Was zu wenn Vögel meine Blumen essen

Die meisten Gartencenter tragen Netze, um Pflanzen vor Vögeln zu schützen. Es gibt ein paar Probleme mit diesem Netting. Wenn das Netz direkt auf der Pflanze platziert wird, können Vögel immer noch durchstechen und einige Knospen bekommen.

Der beste Weg, um Ihre Pflanze mit diesem Netz zu bedecken, ist, Pfähle oder Holz zu verwenden, um das Netz über und um die Anlage herum zu stützen, ohne dass es die Pflanze tatsächlich berührt. Dies kann schwierig sein auf den großen Sträuchern und kleinen Bäumen, mit denen sich Vögel gerne verwöhnen. Auch wenn das Netz nicht eng um die Pflanze oder die Stützen herum gespannt ist, können sich Vögel daran verfangen. Feinmaschiger Maschendraht kann auch dazu verwendet werden, Pflanzen umzingeln, die von Vögeln gefressen werden.

Das Hängen von Kuchenformen in Obstbäumen ist eine traditionelle Methode, um Vögel daran zu hindern, Blütenknospen zu essen. Die glänzende Oberfläche, das reflektierende Licht und die Bewegung der Tortenform, die im Wind wirbelt, verscheuchen die Vögel. Eine moderne Variante dieser alten Tradition sind alte CDs von Obstbäumen. Alles, was sich in der Brise dreht und schwingt und reflektiertes Licht herumstreut, kann Blütenknospen vor Vögeln schützen.

Vögel mögen auch nicht den Lärm von Glockenspielen, die in den Bäumen hängen. Funkelnde Außenbeleuchtung kann auch Vögel abschrecken. Sie können auch ein vögelfreundliches Blumenbeet in einem anderen Teil des Gartens schaffen. Setzen Sie Vogelbäder und Futterhänger, um den Vögeln eine bessere Möglichkeit zu geben, als auf Ihren Obstbaumknospen zu essen.

Vorherige Artikel:
Platzsparende Ideen gibt es für den Patiogärtner und für kleine Räume. Selbst der Züchter mit begrenzten Flächen kann einen blühenden essbaren Garten bauen. Squash sind berüchtigte, riggy Reben und können viel von einem Gemüsebeet umfassen. Vertikale Gartenarbeit mit Spalieren für Squash ermöglicht kleinen Gartenbesitzern die Fähigkeit, frische natürliche Früchte für ihren eigenen Gebrauch aufzuziehen. Lernen Sie, wi
Empfohlen
Es mag Sie überraschen, dass bei verschiedenen Tomatensorten die Farbe nicht konstant ist. In der Tat waren Tomaten nicht immer rot. Die Tomatensorten, die bei der Anzucht von Tomaten bestanden, waren gelb oder orange. Durch die Züchtung ist die Standardfarbe von Tomatenpflanzen heute rot. Auch wenn Rot inzwischen die vorherrschende Farbe unter den Tomaten ist, heißt das nicht, dass es keine anderen Tomatenfarben gibt. S
Delicious auf Fisch und ein Muss für jeden selbstbewussten Dill Pickle Liebhaber, Dill ( Anethum Graveolens ) ist ein Kraut aus dem Mittelmeerraum. Wie bei den meisten Kräutern ist Dill relativ einfach zu pflegen, aber es hat seinen Anteil an Dill Pflanzenschädlingen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Insekten auf Dill und andere Dill Pflanzenpflege loswerden. S
Die Verwendung von Kompost in Verbindung mit Wasser, um einen Extrakt zu erzeugen, wird seit Jahrhunderten von Landwirten und Gärtnern verwendet, um den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Heutzutage machen die meisten Leute einen gebrauten Komposttee anstatt einen Extrakt. Tees, wenn sie richtig vorbereitet sind, haben nicht die gefährlichen Bakterien, die Kompost-Extrakte machen. Abe
Von Kathehe Mierzejewski Viele Menschen genießen kleine Küchenfensterbank Pflanzen wie Rosmarin. Obwohl sie einfach zu züchten sind, sind sie nicht ohne Fehler. Oft werden Sie feststellen, dass es Probleme mit dem Anbau von Rosmarin gibt, von denen einer ein üblicher Pilz ist. Echter Mehltau auf Rosmarin Vielleicht haben Sie ein weißes Pulver auf Ihren Rosmarinpflanzen in Ihrer Küche bemerkt. Wenn
Es gibt so viel nichts Schöneres als eine Sommerparty im Freien. Mit gutem Essen, guter Gesellschaft und einer grünen, friedlichen Umgebung ist es einfach nicht zu schlagen. Wenn Sie das Glück haben, einen Platz zum Ausrichten zu haben, können Sie Ihre eigene Gartenparty mit wenig Aufwand und großer Belohnung schmeißen. Lese
Laut Damson Pflaumenbaum Informationen, frische Damson Pflaumen ( Prunus Insititia ) sind bitter und unangenehm, so Damson Pflaumenbäume sind nicht zu empfehlen, wenn Sie süße, saftige Früchte direkt vom Baum essen wollen. Wenn es jedoch um Konfitüren, Gelees und Saucen geht, sind Damson Pflaumen pure Perfektion. Dam