Wild Strawberry Weed Control: Wie wilde Erdbeeren loswerden



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während ich persönlich sie liebe, betrachten viele Leute wilde Erdbeerpflanzen ( Fragaria spp.) Als nichts anderes als Unkraut - Unkraut, das sie wollen weg! Also, wenn du einer dieser Leute bist und lernen willst wie man wilde Erdbeeren loswird, lies weiter.

Wie werden Sie von den wilden Erdbeeren befreit, die in einem Rasen wachsen?

Wie werden Sie wilde Erdbeeren los? Eine der besten Formen der Walderdbeerkontrolle ist die Prävention. Ein guter, gesunder Rasen hält Unkraut auf ein Minimum. Walderdbeeren gedeihen in feuchten Böden. Wenn Sie daher eventuelle Probleme mit der Entwässerung beheben und den Rasen bei Bedarf belüften, können Sie den Anreiz für Ihren Rasen verringern. Auch die selten auftretende Bewässerung hilft, den Eingriff zu verlangsamen.

Sobald diese Pflanze im Rasen angekommen ist, ist es oft schwierig, sie loszuwerden. Walderdbeeren sind mehrjährig, was bedeutet, dass sie den Winter überleben und in der nächsten Saison gerne zurückkehren. Neben der Verbreitung durch Läufer können neue Pflanzen auch von Samen ausgehen, die von Vögeln oder anderen Tieren, die die Früchte gegessen haben, fallengelassen werden können.

Während die körperliche Entfernung nicht so schwer ist, kann die Anzahl der Läufer Pflanzen mehrere Meter entfernt verbinden, was es schwierig macht, alle von ihnen zu bekommen. Herbizide sind wirksam, aber nicht jeder mag sie zu verwenden. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, die Sie auch ausprobieren können.

Organische Wild Strawberry Weed Control

Wie werden Sie Walderdbeeren, die in einem Rasen wachsen, ohne die Verwendung von potenziell schädlichen Chemikalien loswerden? Für diejenigen, die sich für organische Methoden der Walderdbeerkräuterkontrolle interessieren, können Sie einen der folgenden Ansätze ausprobieren (zusätzlich zum Handziehen oder Hacken):

  • Mais-Gluten-Mahlzeit - Mais-Mahlzeit ist eine organische Unkraut-Vorbeugung, die neue Sprossen Walderdbeeren entmutigen kann.
  • Essig - Die Möglichkeit der Essig Unkraut Kontrolle ist oft vorübergehend, dass der Essig in der Regel nur das oberste Wachstum der Walderdbeeren, so dass die Chancen, dass die Erdbeeren wieder wachsen wird tötet. Darüber hinaus kann es auch das umgebende Gras töten, so kann es schwierig sein, es im Rasen anzulegen.
  • Flammenhäcksler - Flammenhäcksler sind einfach Propanbrenner, die Unkraut verbrennen. Jedoch wird diese Methode auch das Gras zusammen mit den wilden Erdbeerunkräutern herausnehmen. Wenn Sie mit diesem Ansatz gehen, wird das Nachsaat der kahlen Rasenflächen notwendig sein.

Wildes Herbizid

Spot-Behandlungen von Wild-Erdbeer-Herbizid ist wahrscheinlich eines der effektivsten Mittel, um wilde Erdbeer-Patches loszuwerden. In der Tat funktionieren die meisten breitblättrigen Unkrautvernichtungsmittel gut auf Walderdbeeren. Sie können normalerweise Unkraut austreiben, ohne das Gras zu schädigen, was es zu einer guten Wahl für Rasen macht. Wie bei jeder Art von chemischer Kontrolle müssen diese sorgfältig verwendet werden. Lesen und befolgen Sie daher alle Anweisungen auf dem Etikett.

Die wirksamsten Arten zur Verwendung bei Walderdbeeren enthalten im allgemeinen drei verschiedene Herbizide (sogenannte Dreiwege-Herbizide), wie Trimec. Denken Sie daran, dass Wild-Herbizid nicht immer narrensicher ist. Pflanzen sind anfällig für Wiederauftreten, so dass zusätzliche Anwendungen notwendig sein können.

Broadleaf-Herbizide sollten nicht bei heißem Wetter angewendet werden. Da Walderdbeek-Unkräuter (und andere Laubbaumarten) anfälliger für Herbizide sind, wenn sie aktiv wachsen, ist es besser zu warten, bis sich die Temperaturen abkühlen - wobei die Anwendungen im Frühjahr oder frühen Herbst die beste Zeit sind.

Sprühen Sie diese Herbizide nicht an luftigen Tagen oder in der Nähe von Teichen und anderen Wasserquellen. Sie sollten auch warten, bis es regnet, um das Unkrautwachstum zu stimulieren, bevor Sie ein Herbizid anwenden, aber nicht während des Regens anwenden, um Abfluss zu vermeiden.

Jetzt, wo Sie wissen, wie man Walderdbeeren loswird, mit oder ohne Verwendung von Chemikalien, können Sie einen Rasen ohne Gras genießen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt wahrscheinlich nichts vielseitigeres und einfacheres im Garten zu wachsen als liatris lodernde Sternpflanzen ( Liatris sp). Diese 1 bis 5 Fuß großen Pflanzen treten aus Hügeln mit schmalen, grasähnlichen Blättern hervor. Liatris-Blüten bilden sich entlang der hohen Stacheln, und diese unscharfen, Distel-ähnlichen Blüten, die normalerweise lila sind, blühen von oben nach unten und nicht wie bei den traditionellen Blüten von den meisten Pflanzen. Es gibt
Empfohlen
Viele unserer Lieblingskräuter und Blumen können nützliche Partnerpflanzen im Garten sein. Einige weisen schlechte Insekten ab, andere binden Stickstoff im Boden und wieder andere ziehen Bestäuber an, die für die Entwicklung von Früchten notwendig sind. Wenn Sie eine schlechte und lästige Bienenpopulation haben, die Sie ohne Chemikalien abstoßen möchten, kann eine Suche unter Pflanzenbegleitern eine gute Idee sein. Binden
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh
Wühlmäuse gehören zu den am wenigsten diskutierten und schädlichsten Nagetieren, die in einen Garten eindringen können. Diese Nagetiere können buchstäblich einen Hof in kurzer Zeit überrennen, indem sie sich durch Pflanzenwurzeln, Zwiebeln, Stängel und Sämlinge kauen und dabei mit rasender Geschwindigkeit multiplizieren. Dies kan
Calla-Lilien sind beliebte Schnittblumen für die Hochzeit Blumenarrangements und Blumensträuße. Sie werden auch als Dekorationen für Ostern verwendet. Calla-Lilien sind in Afrika beheimatet und sind nur in den wärmeren US-Klimazonen von 8-11 winterhart - können aber Zone 7 mit Schutz überstehen. Sie b
Veilchen sind einfach zu lieben. Sie sind schön, sie sind aromatisch und sie sind praktisch wartungsfrei. Es macht also nur Sinn, dass Sie das zu Ihnen nach Hause bringen wollen. Aber kannst du Veilchen darin anbauen? Es ist eine knifflige Frage, und nicht wirklich eine mit einer befriedigenden Antwort.
Wenn Sie jemals Meerrettich gewachsen sind, dann ist Ihnen nur allzu klar, dass es sehr invasiv werden kann. Egal, wie sorgfältig Sie es ausgraben, es wird zweifellos ein paar Wurzelreste zurücklassen, die dann nur zu gerne verteilt und überall auftauchen. Die Lösung wäre natürlich Container-Meerrettich. Lies