Was ist Chickling Vetch - wachsende Küken Wicken für Stickstoff-Fixing



Was ist Plattwicken? Auch bekannt unter verschiedenen Namen wie Gras Erbse, weiße Wicke, blaue süße Erbse, indische Wicke oder indische Erbse, Plattwurz ( Lathyrus Sativus) ist eine nahrhafte Hülsenfrucht, die angebaut wird, um Vieh und Menschen in Ländern auf der ganzen Welt zu füttern.

Gras Erbsen Informationen

Wachtelküken ist eine relativ trockenheitstolerante Pflanze, die zuverlässig wächst, wenn die meisten anderen Nutzpflanzen versagen. Aus diesem Grund ist es eine wichtige Nahrungsquelle in nahrungsgeplagten Gebieten.

In der Landwirtschaft wird Plattkraut oft als Deckfrucht oder Gründüngung verwendet. Es ist als eine Sommerernte wirksam, kann aber in milden Klimaten nach dem Herbstpflanzen überwintern.

Die Wicke hat auch einen Zierwert und produziert im Hochsommer weiße, violette, rosa und blaue Blüten, oft auf derselben Pflanze.

Das Anpflanzen von Plattwild für Stickstoff ist ebenfalls üblich. Chickling Wicke fixiert eine enorme Menge an Stickstoff im Boden und importiert so viel wie 60 bis 80 Pfund Stickstoff pro Morgen, wenn die Pflanze für mindestens 60 Tage gewachsen ist.

Es bietet auch eine große Menge an nützlichen organischen Stoffen, die nach der Blüte kompostiert oder in den Boden gepflügt werden können. Die kriechenden Reben und langen Wurzeln bieten eine ausgezeichnete Erosionskontrolle.

Wie man Chickline Vetch anbaut

Wachsende Platterbse ist ein leichtes Unterfangen mit nur ein paar Richtlinien zu folgen.

Küchlein ist geeignet für durchschnittliche Temperaturen von 50 bis 80 F. (10 bis 25 C). Obwohl sich Plattwurzel an fast jeden gut durchlässigen Boden anpasst, ist die volle Sonneneinstrahlung notwendig.

Sämlingssamen in einer Menge von 2 Pfund pro 1.500 Quadratfuß (140 Quadratmeter) pflanzen und dann mit ¼ bis ½ Zoll (0, 5 bis 1, 25 ° C) Erde bedecken.

Obwohl Plattwürmer trockenheitstolerant ist, profitiert sie von gelegentlicher Bewässerung in heißen, trockenen Klimaten.

Hinweis zur Toxizität von Samenkapseln

Unreife Platterbsen können sehr ähnlich wie Gartenerbsen gegessen werden, sind aber giftig. Obwohl die Samen in kleinen Mengen harmlos sind, kann das regelmäßige Verzehren großer Mengen Gehirnschäden bei Kindern und Lähmungen unter den Knien bei Erwachsenen verursachen.

Vorherige Artikel:
Kaltharte Einjährige sind eine gute Möglichkeit, die Farbe in Ihrem Garten in die kühlen Monate Frühling und Herbst zu verlängern. In wärmeren Klimazonen halten sie sogar den Winter durch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute einjährige Pflanzen für kaltes Klima zu erfahren. Kalt tolerante Jahrbücher Es ist wichtig, den Unterschied zwischen kältetoleranten Einjährigen und Stauden zu verstehen. Jahrbücher
Empfohlen
Pflanzen in einem Gemüsegarten sind eine hervorragende Möglichkeit, die Natur ins Haus zu bringen. In jedem flachen, offenen Behälter kann ein blühendes und augenfreundliches Ökosystem geschaffen werden. Während viele verschiedene Arten von Pflanzen in einen Gemüsegarten gelegt werden können, ist es unerlässlich, dass Sie Gartenpflanzen mit ähnlichen Licht-, Wasser- und Bodenanforderungen wählen. Behälter
Wenn Sie einen anmutigen, sich ausbreitenden Schattenbaum wünschen, der ein amerikanischer Eingeborener ist, könnte lebende Eiche ( Quercus virginiana ) der Baum sein, nach dem Sie suchen. Live Eichen Fakten geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie beeindruckend diese Eiche in Ihrem Garten sein könnte. D
Japanische Schwarzkiefer ist ideal für Küstenlandschaften, wo sie bis zu 20 Fuß hoch werden. Wenn es weiter landeinwärts wächst, kann es die bemerkenswerte Höhe von 100 Fuß erreichen. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen großen, schönen Baum zu erfahren. Was ist eine japanische Schwarzkiefer? Japanisc
Es kann schwierig sein, zwischen Blatt-bedingten Problemen zu unterscheiden, die im Sommergarten auftreten, aber eckige Blattfleckenkrankheit ist ziemlich unterscheidend, die es neuen Gärtnern leicht macht, erfolgreich zu diagnostizieren. Pflanzen, die sehr regelmäßige Blattflecken entwickeln, die Venen folgen, können an dieser Krankheit leiden. Le
Blackberry Cane und Leafrost ( Kühneola Uredinis ) kommt auf einigen Blackberry-Sorten vor, insbesondere "Chehalem" und "Evergreen" Brombeeren. Neben Brombeeren kann es auch Himbeerpflanzen beeinflussen. Rost in Brombeeren wird zuerst im späten Frühling beobachtet und wird von feuchtem Wetter begünstigt. Wä
Wenn Sie jemals einen Pilz gefunden haben, der an eine orange aussehende Tasse erinnert, dann ist es wahrscheinlich ein orangefarbener Pilz, der auch als Orangenschalenpilz bekannt ist. Also was ist Orangenschalenpilz und wo wachsen Orangenschalenpilze? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Orangenschalenpilz