Bokashi Compost Info: Wie man fermentierten Kompost macht


Sind Sie müde von der anstrengenden Arbeit, einen stinkenden Komposthaufen zu drehen, zu mischen, zu gießen und zu überwachen und Monate darauf zu warten, dass er sich für den Garten eignet? Sind Sie frustriert, wenn Sie versuchen, Ihren CO2-Fußabdruck durch Kompostierung zu reduzieren, nur um dann festzustellen, dass der größte Teil Ihres Abfalls noch in den Müll geworfen werden muss? Oder vielleicht wollten Sie schon immer Kompostierung versuchen, aber haben einfach nicht den Platz. Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, ist Bokashi-Kompostierung möglicherweise für Sie geeignet. Lesen Sie weiter, um mehr über Bokashi-Fermentationsmethoden zu erfahren.

Was ist Bokashi Kompostierung?

Bokashi ist ein japanisches Wort, das "fermentierte organische Substanz" bedeutet. Bei der Bokashi-Kompostierung wird organischer Abfall vergoren, um einen schnellen, nährstoffreichen Kompost für den Garten zu schaffen. Diese Praxis wird seit Jahrhunderten in Japan angewandt; Es war jedoch der japanische Agronom Dr. Terrorists Higa, der das Verfahren 1968 perfektionierte, indem er die beste Kombination von Mikroorganismen erkannte, um den fermentierten Kompost schnell zu vervollständigen.

Heute sind EM Bokashi oder Bokashi Kleie-Mischungen online oder in Gartencentern weit verbreitet und enthalten Dr. Higas bevorzugte Mischung aus Mikroorganismen, Weizenkleie und Melasse.

Wie man fermentierten Kompost macht

Bei der Bokashi-Kompostierung werden Küchen- und Haushaltsabfälle in einem luftdichten Behälter wie einem 5-Gallonen-Eimer oder einem großen Mülleimer mit Deckel untergebracht. Eine Schicht Abfall wird hinzugefügt, dann die Bokashi-Mischung, dann eine weitere Schicht Abfall und mehr Bokashi mischen und so weiter, bis der Behälter gefüllt ist.

Bokashi-Mischungen erhalten Anweisungen zum genauen Verhältnis der Mischung auf ihren Produktetiketten. Die von Dr. Higa ausgewählten Mikroorganismen sind der Katalysator, der den Fermentationsprozess zum Abbau organischer Abfälle startet. Wenn keine Materialien hinzugefügt werden, muss der Deckel fest verschlossen sein, damit dieser Fermentationsprozess stattfinden kann.

Ja, das ist richtig, im Gegensatz zu traditioneller Kompostierung, bei der organische Materialien abgebaut werden, ist Bokashi-Kompost stattdessen fermentierter Kompost. Aus diesem Grund ist die Bokashi-Kompostierungsmethode gering bis gar nicht geruchsarm (meist nur als leichter Duft nach Gurken oder Melasse), platzsparend und schnell kompostierbar.

Bokashi-Fermentierungsmethoden ermöglichen es Ihnen auch, Dinge zu kompostieren, die auf dem traditionellen Komposthaufen normalerweise verpönt sind, wie beispielsweise Fleischreste, Milchprodukte, Knochen und Nussschalen. Haushaltsabfall wie Tierpelz, Seil, Papier, Kaffeefilter, Teebeutel, Pappe, Stoff, Streichholz und viele andere Dinge können auch zu Bokashi Kompost hinzugefügt werden. Es wird jedoch empfohlen, keine Lebensmittelabfälle mit Schimmel oder wachsartigen oder glänzenden Papierprodukten zu verwenden.

Wenn der luftdichte Behälter gefüllt ist, geben Sie ihm einfach zwei Wochen Zeit, um den Fermentationsprozess zu beenden, dann gären Sie den fermentierten Kompost direkt im Garten oder im Blumenbeet, wo er mit Hilfe von Bodenmikroben seinen zweiten Schritt der schnellen Zersetzung im Boden beginnt .

Das Endresultat ist eine reichhaltige organische Gartenerde, die mehr Feuchtigkeit speichert als andere kompostierte, wodurch Sie Zeit und Geld für die Bewässerung sparen. Die Bokashi-Fermentierungsmethode benötigt wenig Platz, kein zusätzliches Wasser, kein Drehen, keine Temperaturüberwachung und kann das ganze Jahr über durchgeführt werden. Es reduziert auch Abfälle auf öffentlichen Deponien und emittiert keine Treibhausgase.

Vorherige Artikel:
Dogtooth violette Forellenlilie ( Erythronium albidum ) ist eine mehrjährige Wildblume, die in Wäldern und Bergwiesen wächst. Es ist häufig in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten gefunden. Die nektararmen kleinen Blüten sind für eine Vielzahl von einheimischen Bienen sehr attraktiv. Entfe
Empfohlen
Traditionelle Heiler haben Pflanzen seit der Zeit medizinisch genutzt, und moderne Herbalists verlassen sich weiterhin auf Kräuter, um eine Anzahl von Krankheiten zu behandeln. Wenn Sie daran interessiert sind, Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften zu züchten, aber Ihnen der Platz für einen Kräutergarten im Freien fehlt, können Sie eine Vielzahl von medizinischen Zimmerpflanzen anbauen. Les
Wenn Sie in Ihrem Garten etwas außerhalb der Norm bemerkt haben, könnte dies das Ergebnis von Pflanzensport-Mutationen sein. Was ist das? Lesen Sie weiter, um mehr über den Pflanzensport zu erfahren. Was ist ein Sport in der Pflanzenwelt? Ein Sport in der Pflanzenwelt ist eine genetische Mutation, die aus einer fehlerhaften chromosomalen Replikation resultiert. D
Hat dich die Gartenarbeit verletzt und schmerzt? Humpeln Sie einfach zum Medizinschrank und reiben Sie Ihren Schmerz mit Callisia Korbpflanzenöl ab. Nicht vertraut mit Callisia Korbfabriken? Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Verwendung als pflanzliches Heilmittel und wie man Callisia-Pflanzen anbaut.
Pflanzenlager wie Zwiebeln, Rhizome und Knollen sind einzigartige Anpassungen, die es einer Art ermöglichen, sich selbst zu reproduzieren. Diese Begriffe können verwirrend sein und werden häufig von unwissenden Quellen synonym verwendet. In der Tat ist jeder sehr unterschiedlich und es gibt nur eine echte Glühbirne. Wä
Nach einem kalten, tristen Winter wird der Anblick dieser leuchtend gelben Blüten an den Zweigen eines Forsythienbuschs jedem Gärtner ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Es ist eines der ersten Anzeichen, dass der Frühling endlich angekommen ist. Als die Blüten zu verblassen beginnen, entstehen drei Fragen - wann eine Forsythie zu beschneiden ist? Wie
Die Wassermelone - was gibt es sonst noch zu sagen? Der perfekte Sommernachtisch, der keine Bemühung von Ihrer Seite erfordert, nur ein gutes scharfes Messer und voila! Es gibt über 50 verschiedene Arten von Wassermelonen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gegessen oder gesehen haben. Mit dem Wiederaufleben der Erbsensamengärten gibt es wahrscheinlich mehrere Wassermelonen-Pflanzensorten, die Sie gerne im Hausgarten pflanzen würden. Ar