Bokashi Compost Info: Wie man fermentierten Kompost macht



Sind Sie müde von der anstrengenden Arbeit, einen stinkenden Komposthaufen zu drehen, zu mischen, zu gießen und zu überwachen und Monate darauf zu warten, dass er sich für den Garten eignet? Sind Sie frustriert, wenn Sie versuchen, Ihren CO2-Fußabdruck durch Kompostierung zu reduzieren, nur um dann festzustellen, dass der größte Teil Ihres Abfalls noch in den Müll geworfen werden muss? Oder vielleicht wollten Sie schon immer Kompostierung versuchen, aber haben einfach nicht den Platz. Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, ist Bokashi-Kompostierung möglicherweise für Sie geeignet. Lesen Sie weiter, um mehr über Bokashi-Fermentationsmethoden zu erfahren.

Was ist Bokashi Kompostierung?

Bokashi ist ein japanisches Wort, das "fermentierte organische Substanz" bedeutet. Bei der Bokashi-Kompostierung wird organischer Abfall vergoren, um einen schnellen, nährstoffreichen Kompost für den Garten zu schaffen. Diese Praxis wird seit Jahrhunderten in Japan angewandt; Es war jedoch der japanische Agronom Dr. Terrorists Higa, der das Verfahren 1968 perfektionierte, indem er die beste Kombination von Mikroorganismen erkannte, um den fermentierten Kompost schnell zu vervollständigen.

Heute sind EM Bokashi oder Bokashi Kleie-Mischungen online oder in Gartencentern weit verbreitet und enthalten Dr. Higas bevorzugte Mischung aus Mikroorganismen, Weizenkleie und Melasse.

Wie man fermentierten Kompost macht

Bei der Bokashi-Kompostierung werden Küchen- und Haushaltsabfälle in einem luftdichten Behälter wie einem 5-Gallonen-Eimer oder einem großen Mülleimer mit Deckel untergebracht. Eine Schicht Abfall wird hinzugefügt, dann die Bokashi-Mischung, dann eine weitere Schicht Abfall und mehr Bokashi mischen und so weiter, bis der Behälter gefüllt ist.

Bokashi-Mischungen erhalten Anweisungen zum genauen Verhältnis der Mischung auf ihren Produktetiketten. Die von Dr. Higa ausgewählten Mikroorganismen sind der Katalysator, der den Fermentationsprozess zum Abbau organischer Abfälle startet. Wenn keine Materialien hinzugefügt werden, muss der Deckel fest verschlossen sein, damit dieser Fermentationsprozess stattfinden kann.

Ja, das ist richtig, im Gegensatz zu traditioneller Kompostierung, bei der organische Materialien abgebaut werden, ist Bokashi-Kompost stattdessen fermentierter Kompost. Aus diesem Grund ist die Bokashi-Kompostierungsmethode gering bis gar nicht geruchsarm (meist nur als leichter Duft nach Gurken oder Melasse), platzsparend und schnell kompostierbar.

Bokashi-Fermentierungsmethoden ermöglichen es Ihnen auch, Dinge zu kompostieren, die auf dem traditionellen Komposthaufen normalerweise verpönt sind, wie beispielsweise Fleischreste, Milchprodukte, Knochen und Nussschalen. Haushaltsabfall wie Tierpelz, Seil, Papier, Kaffeefilter, Teebeutel, Pappe, Stoff, Streichholz und viele andere Dinge können auch zu Bokashi Kompost hinzugefügt werden. Es wird jedoch empfohlen, keine Lebensmittelabfälle mit Schimmel oder wachsartigen oder glänzenden Papierprodukten zu verwenden.

Wenn der luftdichte Behälter gefüllt ist, geben Sie ihm einfach zwei Wochen Zeit, um den Fermentationsprozess zu beenden, dann gären Sie den fermentierten Kompost direkt im Garten oder im Blumenbeet, wo er mit Hilfe von Bodenmikroben seinen zweiten Schritt der schnellen Zersetzung im Boden beginnt .

Das Endresultat ist eine reichhaltige organische Gartenerde, die mehr Feuchtigkeit speichert als andere kompostierte, wodurch Sie Zeit und Geld für die Bewässerung sparen. Die Bokashi-Fermentierungsmethode benötigt wenig Platz, kein zusätzliches Wasser, kein Drehen, keine Temperaturüberwachung und kann das ganze Jahr über durchgeführt werden. Es reduziert auch Abfälle auf öffentlichen Deponien und emittiert keine Treibhausgase.

Vorherige Artikel:
Lantana ist die Antwort auf die Gebete aller Gärtner. Die Pflanze benötigt erstaunlich wenig Pflege oder Pflege, produziert aber den ganzen Sommer über bunte Blüten. Was ist mit der Pflege von Lantanas im Winter? Winterpflege für Lantanas ist in warmen Klimazonen nicht schwierig; Aber wenn du Frost bekommst, musst du mehr tun. Les
Empfohlen
Was sind japanische Gartengeräte? Wunderschön gefertigte und sorgfältig mit viel Geschick gefertigte traditionelle japanische Gartengeräte sind praktische, langlebige Werkzeuge für ernsthafte Gärtner. Obwohl weniger teure japanische Werkzeuge für Gärten verfügbar sind, zahlt sich ein bisschen mehr für Qualitätswerkzeuge in großem Umfang aus. Lesen Sie
Wachsende Crocosmia-Blumen in der Landschaft produzieren massenweise schwertförmiges Laub und bunte Blüten. Crocosmias sind Mitglieder der Familie Iris. Ursprünglich aus Südafrika stammend, kommt der Name von den griechischen Wörtern für "Safran" und "Geruch". Wenn du lernst, wie man Krokosmie-Blumenzwiebeln pflanzt, kannst du deinem Garten Dimension und Sonnenaufgangsfarben von rot, orange und gelb geben, und die trichterförmigen Blüten haben einen subtilen Duft, der zunimmt, wenn sie getrocknet werden. Crocos
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege von Krokuszwiebelbehältern ist einfach, denn alles, was Sie wirklich wissen müssen, ist, wie man Krokuspflanzen aus einer Zwiebel oder eigentlich einer Knolle, die eine knollenartige Struktur ist, anbaut. Krokusse sind nicht nur große Hingucker im Garten, sondern sie können auch wunderschöne Zimmerpflanzen machen. Kro
Autumn Blaze Birnbäume dürfen keine essbaren Früchte produzieren, aber sie sind wirklich dekorative Edelsteine. Sie haben eine schöne runde, sich ausbreitende Angewohnheit. Darüber hinaus bieten sie auffällige Blumen im Frühling, glänzend dunkelgrüne Blätter im Sommer und außergewöhnliche Herbstfärbung. Weitere Inf
Das Züchten von Orangen in Zone 8 ist möglich, wenn Sie bereit sind, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Im Allgemeinen sind Orangen in Gebieten mit kalten Wintern nicht gut, daher müssen Sie bei der Auswahl einer Sorte und einer Pflanzstelle vorsichtig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zum Orangenanbau in Zone 8 und robusten Orangenbaumsorten. Ora
Wachsende Küchenschellen als Teil einer Wiesenblumenwiese, in Containern oder als Teil einer Umrandung lassen einen Vorgeschmack auf das Versprechen des Frühlings und erinnern an die Hartnäckigkeit der wilden Flora. Erfahren Sie mehr über Pasque Blumen und kultivieren Sie diese Edelsteine ​​in Ihrer eigenen Landschaft. Über P