Goldmoss Plant Info: Pflege für Sedum Acre Plants



Sie können Sedum acre als moosigen Mauerpfeffer, Goldmost oder gar nicht kennen, aber diese süße Sukkulente sollte etwas sein, das Sie in Ihrem Landschaftsschema einschließen. Die vielseitige Pflanze passt perfekt in einen Steingarten und gedeiht in ärmlichen Böden, wie sandigen oder kiesigen Zusammensetzungen. Lesen Sie weiter für Spaß Goldmoss Info und Kultivierungstipps.

Was ist Sedum Morgen?

Sedum Acre 's allgemeiner Name, Goldmoss, ist ungefähr so ​​erklärend, wie Sie bekommen können. Es ist ein niedrig wachsender Bodendecker, der fröhlich über Felsen und andere Gegenstände im Garten taumelt. Der Europäer ist in Nordamerika vor allem wegen seiner Anpassungsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit populär geworden. Gärtner wissen, dass die Pflege von Sedum Acre ein Kinderspiel ist und die süße kleine Pflanze hat die Fähigkeit, viele andere Arten von Flora zu betonen.

Haben Sie einen alpinen Garten oder eine felsige Stelle in Ihrem Garten? Versuchen Sie, Sedum acre zu wachsen. Es ist nützlich in voller Sonne zu Halbschatten Standorten, wo das niedrige Profil von nur 5 cm Höhe es erlaubt, Hügel, Felsen, Pflastersteine ​​und Container mit den dicht gepackten Blättern streicheln. Das dicke, saftige Laub überlappt sich abwechselnd.

Sedum acre verbreitet sich mit einer moderaten Geschwindigkeit über Rhizome bis zu einer Breite von 60 cm. Im Spätfrühling bis zum Frühsommer verlängern sich die Stiele und Blüten bilden sich. Die Blüten sind sternförmig, haben 5 Blütenblätter in leuchtendem Gelb und halten den ganzen Sommer über.

Es gibt keine besonderen Anweisungen bei der Pflege von Sedum acre . Wie bei anderen Sedum-Pflanzen, schaue einfach zu, wie es abhebt und genießt.

Wie man Goldmoss anbaut

Sedum acre bevorzugt leicht saure Standorte mit hervorragender Drainage und kiesigem Boden. Selbst flache Böden, Kalkstein, Felsen, Kies, Sand, trockene und heiße Standorte sind für diese kleine Pflanze kein Problem.

Wachsende Sedum Acre als Bodendecker ist weniger tolerant gegenüber Fußverkehr als andere Arten, kann aber den gelegentlichen Schritt überleben. Goldmoss ist nützlich in Gärten in den USDA-Zonen 3 bis 8. Es tendiert dazu, selbst zu säen und wird Saison für Saison zu einer dichten Matte saftigen Laubs gedeihen.

Wenn Sie neue Pflanzen starten wollen, brechen Sie einfach einen Stiel ab und stecken Sie ihn in Erde. Der Stamm wird schnell Wurzeln. Wasser neue Pflanzen für die ersten paar Monate, wie sie sich etablieren. Reife Pflanzen können Dürrebedingungen für kurze Zeit tolerieren.

Zusätzliche Goldmoss Pflanzen Info

Sedum acre kann starken Standortbedingungen standhalten, ist aber auch relativ immun gegen das Knabbern von Kaninchen und Rehen. Der Name kommt von dem scharfen Geschmack der Pflanze, aber dieses Sedum ist tatsächlich in kleinen Mengen essbar. Junge Stängel und Blätter werden roh gegessen, während älteres Pflanzenmaterial gekocht werden sollte. Die Zugabe der Pflanze verleiht den Rezepten einen würzigen, pfeffrigen Geschmack.

Seien Sie jedoch gewarnt, in einigen Fällen können Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Eine bessere Verwendung für die Pflanze ist in ihrer pulverisierten Form als eine Behandlung für alles von Krebs bis Wasserretention.

Im Garten verwenden Sie es als sonnige Grenze, Steingarten, in Containern und auf Wegen. Sedum acre macht sogar eine lustige kleine Zimmerpflanze, besonders wenn sie mit anderen Sukkulenten kombiniert wird.

Vorherige Artikel:
Für Apfelliebhaber ist Herbst die beste Zeit des Jahres. Dann füllen sich die Märkte mit Honeycrisp-Äpfeln. Wenn dies Ihre Favoriten sind und Sie daran denken, Honeycrisp-Äpfel zu züchten, haben wir einige Tipps für optimalen Erfolg. Diese süßen, knackigen Früchte werden durchweg als einer der hochwertigsten Äpfel mit einer langen Lagerfähigkeit bewertet. Pflanzen S
Empfohlen
Quitten Obstbäume zurückschneiden sollte eine jährliche Veranstaltung sein. Markieren Sie "Quitte Bäume beschneiden" in Ihrem Kalender und legen Sie es auf Ihren Garten, um Liste zu tun. Wenn Sie die Quittenbäume für ein paar Jahre hintereinander vergessen, kann Ihr Baum verwachsen und nicht so gut wie Sie möchten. Wenn
Wenn Sie Rosen anbauen, kennen Sie wahrscheinlich den pudrigen weißen Pilz, der Pflanzenblätter, Blüten und Stängel befällt. Dieser Mehltau befällt viele Arten von Pflanzen, einschließlich Bohnen. Das ist nicht nur unansehnlich, es kann auch die Ernte ruinieren und die Ernte verringern. Mehltau an Bohnenpflanzen kann jedoch kontrolliert und sogar verhindert werden. Wenn
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Himmlische Bambuspflanzen haben viele Nutzungen in der Landschaft. Blätter wechseln die Farben von einem zarten Grün im Frühling bis zu einem tiefen Braun im Herbst, wenn auch im Winter. Wachsender himmlischer Bambus ist nicht kompliziert. H
Houseplants erhellen und jubeln die Innenräume und bringen das Äußere in die häusliche Umgebung. Kletterende Kletterpflanzen im Haus können leicht erreicht werden, und es gibt einige übliche Innenrebenpflanzen, aus denen man wählen kann. Wie man kletternde Houseplants wächst Da Reben dazu neigen, gierig und oft ohne Rücksicht auf Parameter zu wachsen, erfordert die Pflege von Weinstöcken im Winter regelmäßigen Schnitt, Training an einem Gitter oder dergleichen und die Überwachung des Wasser- und Nahrungsbedarfs. Oft werden
Spinat ist ein sehr populäres Blattgrün der kühlen Jahreszeit. Perfekt für Salate und Sautés, viele Gärtner können nicht darauf verzichten. Und da es bei kühlem Wetter so gut wächst, ist es oft eines der ersten Dinge, die viele Gärtner pflanzen. Aus diesem Grund kann es besonders entmutigend sein, wenn diese ersten Frühlingssämlinge krank werden und sogar sterben. Lesen Sie
Wenn der Winterblues kommt, kannst du in meiner Küche einen Sturm auftreiben. Ich kann nicht gärtnern, also backe ich, aber trotzdem Tagträumerei des Frühlingswetters und die Rückkehr der permanent verschmutzten Fingernägel. Um mir zu helfen, diese Winterflaute zu schlagen, stelle ich sicher, dass ich mehrere Pflanzen in der Küche habe. Die K