Hat Brotfrucht Samen - Samenlose Vs. Seeded Brotfrucht



Brotfrucht ist eine extrem beliebte tropische Frucht, die im Rest der Welt an Zugkraft gewinnt. Gelegentlich als frisches, süßes Vergnügen und als gekochtes, saftiges Grundnahrungsmittel, steht Brotfrucht in vielen Ländern an der Spitze der kulinarischen Leiter. Aber nicht alle Brotfrüchte sind gleich. Eine der Hauptunterschiede besteht zwischen Samen und kernlosen Sorten. Lesen Sie weiter, um mehr über kernlose vs. gesäte Brotfrucht-Sorten zu erfahren.

Samenlose Vs. Seeded Brotfrucht

Hat Brotfrucht Samen? Die Antwort auf diese Frage ist ein klares "Ja und Nein". Es gibt viele verschiedene Arten und Arten von natürlich vorkommender Brotfrucht, und dazu gehören mehrere Samen und kernlose Arten.

Wenn sie existieren, sind Samen in Brotfrucht etwa 2 cm lang. Sie sind oval, braun mit dunklen Streifen und an einem Ende spitz und am anderen rund. Brotfrucht Samen sind essbar und werden in der Regel geröstet gegessen.

Samenlose Brotfrüchte haben einen länglichen hohlen Kern, wo ihre Samen normalerweise gefunden würden. Manchmal enthält dieser hohle Kern Haare und kleine, flache, unentwickelte Samen, die nicht mehr als? Zoll (3 mm) in der Länge. Diese Samen sind steril.

Samenlose und gesäte Brotfrucht-Sorten

Einige Samenarten haben eine Fülle von Samen, während einige nur wenige haben. Sogar Früchte, die als kernlos gelten, können in verschiedenen Entwicklungsstadien ein paar Samen enthalten. Auch einige Arten von Brotfrucht, die als gleich angesehen werden, können sowohl gesäte als auch kernlose Sorten haben. Aus diesem Grund gibt es oft keine klare Trennung zwischen gesäten und kernlosen Brotfruchtarten.

Hier sind ein paar beliebte Sorten von sowohl Samen als auch kernlose Brotfruchtbäume:

Populäre gesäte Brotfrüchte

  • Uto mich
  • Samoa
  • Temaipo
  • Tamaikora

Beliebte Samenlose Brotfrüchte

  • Sici Ni Samoa
  • Kulu Dina
  • Balkana Ni Vita
  • Kulu Mabomabo

Vorherige Artikel:
Was ist ein Sumpf Pappel? Sumpf-Pappeln ( Populus heterophylla ) sind Harthölzer, die im östlichen und südöstlichen Amerika beheimatet sind. Ein Mitglied der Familie der Birke, Sumpf-Pappel ist auch bekannt als schwarzer Pappel, Fluss Pappel, Flaum Pappel und Sumpfpappel. Für mehr Sumpf Cottonwood Informationen, lesen Sie weiter. Übe
Empfohlen
Die Popularität von scharfen, scharfen Paprikaschoten kann deutlich demonstriert werden, indem man den Gang der scharfen Soße des Marktes betrachtet. Kein Wunder mit ihren vielfältigen Farben, Formen und Wärmeindizes. Aber vergessen wir nicht die verschiedenen Sorten von Paprika, von denen jede einen köstlichen Beitrag zu einer Vielzahl von Gerichten leistet. Für
Ein Ingenieur namens Mel Bartholomew erfand in den 1970er Jahren einen völlig neuen Gartenbau: den quadratischen Garten. Diese neue und intensive Gartenarbeit verbraucht 80 Prozent weniger Boden und Wasser und rund 90 Prozent weniger Arbeit als herkömmliche Gärten. Das Konzept hinter einer quadratischen Gartenarbeit besteht darin, eine bestimmte Anzahl von Samen oder Sämlingen in jedem einer Reihe von quadratischen Gartenabschnitten anzupflanzen. Es
Eines der größten Probleme beim Anbau von Kartoffeln im Garten ist die Pilzbildung auf den Kartoffeln. Ob es sich um einen Krautfäulepilz handelt, der für die irische Hungerkatastrophe verantwortlich war, oder um die Krautfäule, die für eine Kartoffelpflanze genauso verheerend sein kann, Kartoffelfäule kann Ihre Kartoffelpflanzen zerstören. Aber w
Limetten sind nicht nur gut in einer Jungfrau (oder anders) Margarita. Ein Spritzer Limette ist ein langer Weg, der den Geschmack belebt und verbessert. Wenn wir Limetten kaufen, sind sie im Allgemeinen ziemlich fest, aber mit einem leichten Geben und einer einheitlich grünen Farbe. Was passiert, wenn Sie Limetten mit gelber Haut antreffen?
Weizenrost ist eine der frühesten bekannten Pflanzenkrankheiten und bleibt bis heute ein Problem. Wissenschaftliche Studien bieten Informationen, die es uns ermöglichen, die Krankheit besser zu bekämpfen, so dass wir keine weltweiten Ernteverluste mehr haben, aber wir haben immer noch regionale Missernten. V
Tomaten sind ein Liebling vieler Gärtner, und es braucht nur ein paar gesunde Pflanzen für eine reichliche Ernte von frischem, prallem Obst. Die meisten Menschen, die robuste Tomatenpflanzen mit gesunden Früchten anbauen, kennen die Bedeutung des Mulchens. Mulching Tomatenpflanzen ist eine gute Übung aus vielen Gründen. Las