Bonsai-Aquarium Pflanzen - Wie Aqua Bonsai Bäume wachsen



Bonsai-Bäume sind eine faszinierende und uralte Gartentradition. Bäume, die winzig klein und sorgfältig in kleinen Töpfen gepflegt werden, können ein echtes Maß an Intrigen und Schönheit ins Haus bringen. Aber ist es möglich, Unterwasser-Bonsai-Bäume zu züchten? Lesen Sie weiter, um mehr über aquatische Bonsai-Informationen zu erfahren, einschließlich darüber, wie man Aqua Bonsai anbaut.

Bonsai-Aquarium Pflanzen

Was ist ein Aquabonsai? Das hängt wirklich davon ab. Es ist theoretisch möglich, Unterwasser-Bonsai-Bäume oder zumindest Bonsai-Bäume zu züchten, deren Wurzeln nicht in Erde, sondern in Wasser getaucht sind. Dies wird als Hydrokultur bezeichnet und wurde erfolgreich mit Bonsaibäumen durchgeführt.

Es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie dies versuchen.

  • Vor allem muss das Wasser regelmäßig gewechselt werden, um Fäulnis und Algenbildung zu vermeiden.
  • Zweitens, normales Leitungswasser reicht nicht. Flüssige Nährstoffzusätze müssen bei jedem Wasserwechsel hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass der Baum alle Nährstoffe erhält, die er benötigt. Das Wasser und die Nährstoffe sollten etwa einmal pro Woche gewechselt werden.
  • Drittens müssen die Bäume nach und nach angepasst werden, wenn sie im Boden begonnen werden, damit sich neue Wurzeln bilden und an das Leben im Wasser gewöhnt werden können.

Wie man Aqua-Bonsaisbäume anbaut

Wachsende Bonsai-Bäume sind nicht einfach, und sie im Wasser zu züchten ist noch schwieriger. Wenn Bonsai-Bäume sterben, liegt das oft daran, dass ihre Wurzeln durchnässt werden.

Wenn Sie die Wirkung von Unterwasser-Bonsai-Bäumen ohne den Ärger und die Gefahr mögen, sollten Sie in Erwägung ziehen, künstliche Bonsai-Aquarienpflanzen aus anderen Pflanzen zu entwickeln, die unter Wasser gedeihen.

Treibholz kann einen sehr attraktiven "Stamm" bilden, der mit einer beliebigen Anzahl von Wasserpflanzen gekrönt werden kann, um eine magische und einfach zu pflegende Unterwasser-Bonsai-Umgebung zu schaffen. Zwerg-Baby-Tränen und Java-Moos sind beide hervorragende Unterwasserpflanzen für die Schaffung dieses Baum-Look.

Vorherige Artikel:
Ameisen sind eine der am weitesten verbreiteten Insekten in und um Ihr Haus, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Weg in Ihre Topfpflanzen finden. Sie kommen auf der Suche nach Nahrung, Wasser und Schutz, und wenn die Bedingungen stimmen, können sie sich entscheiden zu bleiben. Lass uns mehr über diese lästigen Insekten erfahren und wie man Ameisen in Töpfen loswird. Am
Empfohlen
Kletterrosen sind eine bemerkenswerte Ergänzung zu einem Garten oder zu Hause. Sie werden verwendet, um Spaliere, Bögen und die Seiten von Häusern zu schmücken, und einige große Sorten können mit angemessener Unterstützung 20 oder sogar 30 Fuß (6 bis 9 Meter) groß werden. Zu den Untergruppen innerhalb dieser großen Kategorie gehören Kletterer, Wanderer und Kletterer, die unter andere Gruppen von Rosen fallen, wie zB hybride Tee-Rosen. Ramblers
Bunchberry ( Cornus canadensis ) Bodendecker ist eine zierliche bodenumfassende mehrjährige Pflanze, die nur 8 Zoll bei der Reife erreicht und durch unterirdische Rhizome verbreitet. Sie hat einen holzigen Stiel und vier bis sieben Blätter, die an der Spitze des Stiels in einem Wirbelmuster angeordnet sind.
Wenn Sie griechische Windblumen anbauen, können Sie Ihrem Garten eine hübsche neue Staude hinzufügen. Diese Frühlingszwiebel ist auch als Anemone blanda bekannt und kommt in einer Reihe von Farben, die geringe Klumpen von Blüten liefern, die leicht in eine Vielzahl von Gartenarten und Klimazonen passen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele von uns haben wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt dünn getaucht. Aber hast du jemals den Wunsch gefühlt, deinen Garten in der Buff zu jäten? Vielleicht hast du davon geträumt, nackt durch das Blumenbeet zu gehen oder sogar den Boden "au naturel" zu beackern. Nu
Du weißt, es ist Sommer, wenn die Wassermelonen so groß geworden sind, dass sie fast aus ihrer Haut hervorbrechen. Jeder hält das Versprechen eines Picknicks oder einer Party; Wassermelonen sollten nie allein gegessen werden. Aber was erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie, wenn der Wassermelonenboden schwarz wird? Le
Was ist eine Zitronengurke? Obwohl dieses runde, gelbe Gemüse oft als Neuheit angebaut wird, wird es wegen seines milden, süßen Geschmacks und seiner kühlen, knusprigen Textur geschätzt. (Zitronen-Gurken schmecken übrigens nicht wie Zitrusfrüchte!) Als zusätzlichen Vorteil produzieren Zitronen-Gurken-Pflanzen später in der Saison als die meisten anderen Sorten. Lesen S