Zeitersparnis Tipps für Gärtner - wie man Gartenarbeit einfacher



Wenn Sie noch nie zuvor Gartenarbeit geleistet haben, könnten Sie sich sowohl aufgeregt als auch überwältigt fühlen. Sie haben wahrscheinlich durch Pflanzenbücher geblättert, Stunden damit verbracht, sich an leckeren Samenkatalogen zu orientieren und durch die Gänge all Ihrer Lieblingskindergärten gelaufen, die über all diese hübschen Pflanzen sabbern. Sie stellen sich einen wunderschönen Garten vor, wo Sie Ihre Freunde und Familie unterhalten können.

Aber wo fängst du an? Sie wissen, dass es eine Menge Arbeit sein kann und Sie sich fragen, wie man Gartenarbeit einfacher macht, als jeder es sagt. Was sind die besten Zeit sparenden Tipps für Gärtner? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man Gartenarbeit einfacher macht

Die besten Gartenideen für Anfänger erfordern, dass Sie langsamer werden, methodisch vorgehen und sich organisieren. Das klingt vielleicht nicht nach viel Spaß, aber auf lange Sicht wird es sich lohnen. Der Slow-Go-Ansatz spart Geld und Zeit.

  1. Beginnen Sie mit einem Plan . Messen Sie den Bereich, den Sie anzeigen möchten. Erstellen Sie eine kleine Skizze. Welche Gebiete werden Wege sein und welche Gebiete bepflanzen? Zeichne sie aus. Der Plan muss nicht perfekt sein. Beurteilen Sie Ihre Sonnen- und Schattenmuster. Finden Sie Ihre Klimazone von Ihrem örtlichen Kindergarten und wählen Sie nur Pflanzen aus, die zu Ihrer Situation passen.
  2. Lehnen Sie sich in Richtung Massenpflanzung . Finde Gründungssträucher oder Bodendecker, die du wirklich liebst und pflanze sie in großen Mengen. Wiederholen Sie jede Massengruppierung von Pflanzen mindestens 3 mal in der Landschaft, so dass sie zusammenhängend aussieht. Sie werden eine einfachere, weniger ausgelastete Pflanzenpalette haben, aber es wird ruhiger sein. Dies ist eine großartige Zeit sparende Gartenpflege Tipp.
  3. Hydrozon . Stellen Sie Pflanzen mit ähnlichen Feuchtigkeitsanforderungen zusammen. Dies spart Ihnen Zeit und Geld, egal ob Sie ein Tropfbewässerungssystem installieren oder die gesamte Landschaft mit Wasser befeuchten möchten.
  4. Konzentrieren Sie sich auf immergrüne und mehrjährige Pflanzen . Dies sind wartungsarme Pflanzen, die jedes Jahr wiederkommen, so dass Sie nicht jedes Frühjahr große Flächen umpflanzen müssen.
  5. Wählen Sie wartungsarme Anlagen . Dies kann schwierig sein, wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind. Fragen Sie Ihren Garten liebe Freunde und Ihre lokale Gärtnerei über Pflanzen, die schön sind, aber nicht zu viel Deadheading erfordern, Schneiden, Düngen, Spritzen, Staking, etc. Achten Sie auf Pflanzen, die aggressiv seed.
  6. Halten Sie Ihre Werkzeuge in der Nähe Ihres Gartens . Stellen Sie sicher, dass Ihre Werkzeuge leicht zugänglich und zusammen gespeichert sind. Baue oder kaufe einen attraktiven Werkzeugschuppen oder einen Werkzeugspeicher, damit du keine Zeit verschwendest, zwischen Werkzeugen und Pflanzen hin und her zu gehen.
  7. Nutzen Sie Elektrowerkzeuge für große oder häufige Arbeiten . Verwenden Sie leistungsverstärkte Heckenscheren, Glühbirnenbohrer, Lochgrabwerkzeuge, Motorhacken usw.
  8. Weed weise . Weed wenn der Boden feucht ist. Für kleine Unkräuter, die Matten bilden, können Sie große Flecken mit einer Transferschaufel heben und sie auf den Kopf stellen. Fange diese Unkräuter, wenn sie klein sind, also musst du weniger schleppen.
  9. Kompost so viel wie möglich . Fügen Sie Ihren Pflanzbeeten jährlich Kompost hinzu. Kompost baut einen gesunden Boden, der widerstandsfähiger gegen Krankheiten ist. Kompost hilft Ihrem Boden, sich an die Feuchtigkeit zu halten, die er benötigt, und hilft auch überschüssige Bodenfeuchtigkeit von starkem Regen zu vergießen. Kompost erhöht natürlich die Bodenfruchtbarkeit.
  10. Top kleiden Sie Ihre Beete mit Mulch oder Rinde . Fügen Sie Ihren Pflanzbeeten 3 "krankheitsfreien Mulch hinzu, um den Boden vor Erosion und Austrocknung zu schützen. Mulch hilft Unkraut zu unterdrücken. Vergraben Sie jedoch nicht die Wurzelkrone oder den unteren Stamm Ihrer Baumstämme.

Vorherige Artikel:
Japanische Blumengärten sind Kunstwerke, wenn sie gut gemacht sind. Der Schlüssel zum Entwerfen Ihrer eigenen japanischen Blumengärten ist es, es einfach zu halten und zu versuchen, die Natur im Layout nachzuahmen. Wenn es um asiatische Pflanzen geht, braucht es ein wenig Forschung, um die besten japanischen Gartenpflanzen für Ihren eigenen Garten auszuwählen, aber es ist nicht schwierig. Ein
Empfohlen
Deadheading Gladiole sorgt für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine wohltuende Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie die Freude über den Kopf verlieren? Das hängt davon ab, was du mit "Notwendigkeit" meinst. Lerne,
Bäume gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde, mit einigen außergewöhnlichen Beispielen, die Tausende von Jahren überdauern. Während die Ulme in deinem Garten nicht so lange leben wird, ist es wahrscheinlich, dass du überlebst, und möglicherweise auch deine Kinder. Wenn Sie also Bäume auf Ihrem Grundstück pflanzen, sollten Sie sich die ferne Zukunft vor Augen halten. Gärten, B
Granatapfelbäume sind schöne Ergänzungen zu Ihrem Garten. Ihre zahlreichen Stiele wölben sich anmutig in einer weinenden Gewohnheit. Die Blätter sind glänzend grün und die dramatischen Blüten sind trompetenförmig mit orange-roten zerzausten Blütenblättern. Viele Gärtner lieben die saftige Frucht. Es ist so
Sumatra-Krankheit ist ein ernstes Problem, das Nelkenbäume insbesondere in Indonesien betrifft. Es verursacht Blatt- und Zweigsterben und tötet schließlich den Baum. Lesen Sie weiter, um mehr über Nelkenbaum-Sumatra-Krankheitssymptome zu erfahren und wie man Nelken mit Sumatra-Krankheit behandelt und behandelt. Wa
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&
Die Lagerung von frischen Kräutern ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kräuterernte aus Ihrem Garten das ganze Jahr über zu ernten. Einfrieren von Kräutern ist eine gute Möglichkeit, Ihre Kräuter zu speichern, da es den frischen Kräutergeschmack bewahrt, der manchmal verloren gehen kann, wenn Sie andere Krauterhaltungsmethoden verwenden. Lies w