Agapanthus Blühen: Blütezeit für Agapanthus Pflanzen



Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Agapanthusblüten-Saison

Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier einige Beispiele, die Ihnen einen Eindruck von den vielen Möglichkeiten geben:

  • 'Peter Pan' - Dieser Zwerg, immergrüne Agapanthus, bildet hellblaue Blüten den ganzen Sommer über.
  • 'Snow Storm' - zeigt im Spätsommer und frühen Herbst mit schneeweißen Clustern.
  • 'Albus' - Ein weiterer rein weißer Agapanthus, der im Spätsommer und frühen Herbst den Garten erleuchtet.
  • 'Black Pantha' - Eine relativ neue Sorte, die fast schwarze Knospen hervorbringt, die sich im Frühjahr und Sommer zu einem tiefen Violettblau hin öffnen.
  • "Lilac Flash" - Diese ungewöhnliche Sorte zeigt im Hochsommer glitzernde, lila Blüten.
  • "Blue Ice" - Dieser Früh- bis Mitte Sommer Bloomer trägt tiefblaue Blüten, die schließlich zu einer rein weißen Basis verblassen.
  • 'White Ice' - Wachsartige, reinweiße Blüten erscheinen vom Frühling bis zum Spätsommer.
  • 'Amyethyst' - Diese zwergwüchsige Pflanze ist sehr beeindruckend mit subtilen lila Blüten, die jeweils mit einem kontrastierenden, dunkellila Streifen versehen sind.
  • 'Storms River' - Eine immergrüne Pflanze, die im Hochsommer reichlich leuchtend blaue Blüten aufweist.
  • 'Selma Bock' - Eine weitere immergrüne Sorte, diese zeigt gegen Ende der Blütezeit weiße, blaukehlige Blüten.

Wie oft blüht Agapanthus?

Bei richtiger Pflege tritt die Agapanthus-Blüte während der ganzen Saison mehrere Wochen lang wiederholt auf, dann kehrt dieses mehrjährige Kraftwerk im nächsten Jahr zu einer weiteren Ausstellung zurück. Agapanthus ist eine fast unzerstörbare Pflanze und in der Tat säen die meisten Agapanthus-Sorten großzügig und können sogar etwas krautig werden.

Vorherige Artikel:
Wachsende Kräuter in Ihrem Garten ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Ihre Küche zu verbessern. Viele beliebte Gartenkräuter stammen jedoch aus dem Mittelmeerraum. Das bedeutet, dass Ihr Kräutergarten mit kaltem Klima durch Frost und Schnee einen schweren Schaden nehmen kann. Zum Glück gibt es viele Kräuter, die der Kälte standhalten können, sowie Möglichkeiten, diejenigen zu schützen, die das nicht können. Lesen Sie w
Empfohlen
Elfenkriechende Thymian Pflanze ist so cherubic wie der Name schon sagt, mit kleinen glänzenden, grünen aromatischen Blättern und Teeny Weensy lila oder rosa Blüten. Lesen Sie weiter für Informationen über Elfen Thymian Pflege. Was ist Elfen Thymian? Dieses Informations-Nugget beantwortet nicht vollständig die Frage: "Was ist Elfen-Thymian?"
Obwohl ein ernsthafter Schnitt nicht erforderlich ist, können Sie Ihren Weißdornbaum beschneiden, damit er ordentlich aussieht. Die Entfernung von toten, kranken oder abgebrochenen Ästen wird dabei helfen und gleichzeitig neues Wachstum für Blumen und Früchte anregen. Lesen Sie weiter für Informationen zum Weißdornschnitt. Über
Pfaue sind fesselnde Kreaturen, vor allem die Männchen mit ihrer prächtigen Schwanzfedernanzeige. Sie werden seit langem auf Grund und Boden als Frühwarnsysteme wegen ihrer stechenden Schreie benutzt. Die Vögel strömen in wilden Situationen und sind bekannt dafür, den Nachbarschaften, die sie kolonisieren, erheblichen Schaden zuzufügen. Pfaue
Deadheading Gladiole sorgt für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine wohltuende Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie die Freude über den Kopf verlieren? Das hängt davon ab, was du mit "Notwendigkeit" meinst. Lerne,
Von Paola Tavoletti Haben Sie eine Leidenschaft für violett-blaue Blumen? Entdecken Sie den Weinanbau am Himmel! Was ist eine Himmelsrebe, die du fragst? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau dieser bezaubernden Landschaft zu erfahren. Himmel-Rebe-Wachsen Himmelrebe ( Thunbergia grandiflora ), auch allgemein als Uhrrebe, ein Mitglied der tropischen Acanthaceae-Familie genannt und ist ein immergrünes in frostfreien Klimas, in dem es auch Früchte produziert, aber Wachstum verlangsamt oder stoppt in den kühlen Temperaturen. In
Vor fünfzig Jahren waren Gärtner, die behaupteten, dass Rhododendren nicht in nördlichen Gegenden wachsen, absolut korrekt. Aber sie würden heute nicht stimmen. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter im Norden haben sich die Dinge geändert. Sie finden auf dem Markt alle Arten von Rhododendren für kalte Klimazonen, Pflanzen, die in Zone 4 völlig winterhart sind, sowie einige Rhododendron der Zone 3. Wenn S