Agapanthus Blühen: Blütezeit für Agapanthus Pflanzen



Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Agapanthusblüten-Saison

Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier einige Beispiele, die Ihnen einen Eindruck von den vielen Möglichkeiten geben:

  • 'Peter Pan' - Dieser Zwerg, immergrüne Agapanthus, bildet hellblaue Blüten den ganzen Sommer über.
  • 'Snow Storm' - zeigt im Spätsommer und frühen Herbst mit schneeweißen Clustern.
  • 'Albus' - Ein weiterer rein weißer Agapanthus, der im Spätsommer und frühen Herbst den Garten erleuchtet.
  • 'Black Pantha' - Eine relativ neue Sorte, die fast schwarze Knospen hervorbringt, die sich im Frühjahr und Sommer zu einem tiefen Violettblau hin öffnen.
  • "Lilac Flash" - Diese ungewöhnliche Sorte zeigt im Hochsommer glitzernde, lila Blüten.
  • "Blue Ice" - Dieser Früh- bis Mitte Sommer Bloomer trägt tiefblaue Blüten, die schließlich zu einer rein weißen Basis verblassen.
  • 'White Ice' - Wachsartige, reinweiße Blüten erscheinen vom Frühling bis zum Spätsommer.
  • 'Amyethyst' - Diese zwergwüchsige Pflanze ist sehr beeindruckend mit subtilen lila Blüten, die jeweils mit einem kontrastierenden, dunkellila Streifen versehen sind.
  • 'Storms River' - Eine immergrüne Pflanze, die im Hochsommer reichlich leuchtend blaue Blüten aufweist.
  • 'Selma Bock' - Eine weitere immergrüne Sorte, diese zeigt gegen Ende der Blütezeit weiße, blaukehlige Blüten.

Wie oft blüht Agapanthus?

Bei richtiger Pflege tritt die Agapanthus-Blüte während der ganzen Saison mehrere Wochen lang wiederholt auf, dann kehrt dieses mehrjährige Kraftwerk im nächsten Jahr zu einer weiteren Ausstellung zurück. Agapanthus ist eine fast unzerstörbare Pflanze und in der Tat säen die meisten Agapanthus-Sorten großzügig und können sogar etwas krautig werden.

Vorherige Artikel:
Einer unserer elegantesten und auffälligsten Zierbäume ist die Magnolie. Magnolien können sommergrün oder immergrün sein. Die immergrünen Magnolien sorgen in den tristen Flauten des Winters für fröhliches Grün und werden daher wegen ihres ledrigen Blattwerks geschätzt. Es gibt mehrere Magnolien immergrüne Sorten, aus denen Sie wählen können. Zuerst müss
Empfohlen
Es gibt mehr als 3.000 Sorten von Birnbäumen, Frucht- und Nicht-Fruchtgemüse, die auf der ganzen Welt erhältlich sind. Birnbäume sind relativ einfach zu züchten und können im Hausgarten eine Fülle von Früchten produzieren. Manchmal werden Gärtner jedoch frustriert, wenn sie keinen Birnbaum produzieren. Lassen
Gärtner erfreuen sich an Hunderten von verschiedenen Arten von Chrysanthemen, oft nach Kriterien wie Blütezeit, Form, Farbe, Größe und Anordnung der Blütenblätter. Um den Prozess für Hobbygärtner zu vereinfachen, werden Pflanzen oft in acht verschiedene Chrysanthemenarten unterteilt. Arten von Chrysanthemen Single - Single Chrysanthemen, eine der häufigsten Sorten von Mamas, zeichnen sich durch ein flaches Zentrum und bis zu fünf strahlende Reihen von langen, gänseblümchenähnlichen Blütenblättern aus. Die Blätter,
Juneberries, auch bekannt als Serviceberries, sind eine Gattung von Bäumen und Sträuchern, die eine Fülle von essbaren Beeren produzieren. Extrem kalt winterhart, können die Bäume überall in den Vereinigten Staaten und Kanada gefunden werden. Aber was machst du mit all dieser Frucht? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann man Juneberries ernten muss und wie man Juneberries in der Küche verwendet. Wann m
Norfolk Kiefern (auch oft Norfolk Island Kiefern genannt) sind große schöne Bäume aus den pazifischen Inseln. Sie sind in den USDA-Zonen 10 und höher winterhart, was es unmöglich macht, im Freien für viele Gärtner zu wachsen. Sie sind aber immer noch beliebt auf der ganzen Welt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber
Viburnum ist eine der vielseitigsten und schönsten Zierpflanzen, mit mehreren Jahreszeiten von Interesse. Wie bei vielen Gehölzpflanzen ist die Vermehrung von Viburnum aus Stecklingen der effektivste Weg, den Busch zu reproduzieren. Viburnum-Stecklinge können entweder aus Weichholz oder Hartholz stammen, aber einige Techniken und Tricks sind notwendig, um die Bewurzelung zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre neuen Pflanzen gedeihen. E
Container-Anbau ist eine gute Möglichkeit, frisches Gemüse zu bekommen, auch wenn Ihr Boden schlecht oder gar nicht vorhanden ist. Brokkoli ist sehr gut geeignet für Container Leben und ist eine coole Wetter Ernte, die Sie im Spätsommer oder Herbst pflanzen können und immer noch zu essen bekommen. Les