Chinesische Wacholderbusch Sträucher: Tipps zur Pflege für chinesische Wacholder



Obwohl die ursprüngliche Art ( Juniperus chinensis ) ein mittelgroßer bis großer Baum ist, werden Sie diese Bäume nicht in Gartencentern und Baumschulen finden. Stattdessen finden Sie chinesische Wacholdersträucher und kleine Bäume, die Sorten der ursprünglichen Arten sind. Pflanzen Sie größere Sorten als Siebe und Hecken und verwenden Sie sie in Strauchrändern. Kleinwüchsige Sorten dienen als Gründungs- und Bodendecker, und sie arbeiten gut in Staudenrändern.

Sich um chinesischen Wacholder kümmern

Chinesische Wacholder bevorzugen feuchten, gut durchlässigen Boden, aber sie werden sich fast überall anpassen, solange sie viel Sonne bekommen. Sie tolerieren Trockenheit besser als übermäßig feuchte Bedingungen. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, bis sich die Pflanzen festsetzen. Sobald sie anfangen zu wachsen, sind sie praktisch sorglos.

Sie können die Wartung noch weiter reduzieren, indem Sie die reifen Pflanzenmessungen auf dem Pflanzen-Tag lesen und eine Sorte auswählen, die in den Raum passt. Sie haben eine schöne natürliche Form und müssen nicht beschnitten werden, wenn sie nicht in einen zu kleinen Raum gedrängt werden. Sie sehen nicht so gut aus, wenn sie beschnitten werden, und tolerieren keinen schweren Schnitt.

Chinesische Wacholder Bodendecker

Viele der chinesischen Wacholder-Bodendecker-Sorten sind Kreuzungen zwischen J. chinensis und J. sabina . Die beliebtesten Sorten für diesen Zweck wachsen nur 2 bis 4 Fuß hoch und verbreiten 4 Fuß breit oder mehr.

Wenn Sie vorhaben, eine chinesische Wacholderpflanze als Bodendecker anzubauen, suchen Sie nach einer dieser Sorten:

  • "Procumbens", oder japanischer Gartenwacholder, wächst zwei Fuß hoch mit einer Verbreitung von bis zu 12 Fuß. Die steifen, horizontalen Äste sind mit blaugrünem, zart aussehendem Laub bedeckt.
  • 'Emerald Sea' und 'Blue Pacific' sind Mitglieder einer Gruppe namens Shore Juniper. Sie werden 12 bis 18 Zoll groß mit einer Verbreitung von 6 Fuß oder mehr. Ihre Salztoleranz macht sie zu einer sehr beliebten Küstenpflanze.
  • 'Gold Coast' wird 3 Fuß hoch und 5 Fuß breit. Es hat ungewöhnliche, goldfarbene Blätter.

Vorherige Artikel:
Wachsmalve ist ein schöner blühender Strauch und ein Mitglied der Hibiskus-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Malvaviscus arboreus , aber die Pflanze wird normalerweise von einem ihrer vielen sinnträchtigen Namen genannt, darunter Turk's Cap, Wachsmalve und Scotchmans Handtasche. Wenn Sie mehr Informationen über Wachsmalve haben möchten oder lernen möchten, wie man eine Wachsmalve anbaut, lesen Sie weiter. Wach
Empfohlen
Ozon ist ein Luftschadstoff, der im Wesentlichen eine sehr aktive Form von Sauerstoff ist. Es bildet sich, wenn Sonnenlicht mit Abgasen von Verbrennungsmotoren reagiert. Ozonschäden an Pflanzen treten auf, wenn Pflanzenblätter Ozon während der Transpiration absorbieren, was der normale Atmungsprozess der Pflanze ist. D
Viele Pflanzen können Anzeichen von Stress aufweisen. Diese können von kulturellen oder Umweltbedingungen, Schädlings- oder Krankheitsproblemen herrühren. Spinat ist nicht ausgenommen. Zum einen ist das Timing alles was mit Spinat zu tun hat, denn es knickt und produziert weniger Blätter, die bei heißen Temperaturen bitter sind. Wiss
Ingwerwurzeln werden seit Jahrhunderten zum Kochen, Heilen und in der Kosmetik verwendet. Heutzutage machen die heilenden Bestandteile in Ingwerwurzeln, genannt Ingweröle, Schlagzeilen für ihre Wirksamkeit im Kampf gegen Eierstock- und Dickdarmkrebs. Diese Ingweröle fördern auch das Immunsystem und sind ein wirksames entzündungshemmendes Mittel für diejenigen, die an Arthritis leiden. Eins
Als ich ein Mädchen war, bestand das Essen asiatischer Gemüse zu Hause darin, eine Dose im Supermarkt zu kaufen, den geheimnisvollen Inhalt gut auszuspülen und ihn mit einer anderen Dose Rindfleisch und Soße zu vermischen. Ich dachte, ein Drittel der Weltbevölkerung aß nur "weißes" Gemüse wie Bohnensprossen und Wasserkastanien. Als Gä
Mesquite-Bäume sind harte Wüstenbäume, die besonders im Xeriscaping beliebt sind. Sie sind vor allem wegen ihres unverwechselbaren Geschmacks und Geruchs bekannt, der in Grills verwendet wird. Sie sind auch für ihre attraktiven Samenhülsen und interessante Verzweigungen bekannt. Aber wie behandeln Sie Ihren Mesquite-Baum im Winter? Les
Von Kathehe Mierzejewski Die meisten Apfelbaum-Pflanzführer werden Ihnen sagen, dass Apfelbäume sehr lange Früchte tragen können. Dies hängt natürlich von der Vielfalt des Baumes ab, den Sie kaufen. Manche werden Früchte früher produzieren als andere. Boden für das Wachsen eines Apfelbaums Eine Sache, an die man sich erinnert, wenn man einen Apfelbaum anbaut, ist, dass der pH-Wert des Bodens genau das sein muss, was der Baum braucht. Sie sol