Baue deine eigenen Indoor-Wasserteiche



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Teiche sind nicht nur eine willkommene Ergänzung der Landschaft, sie können auch im Innenbereich attraktiv sein. Sie sind einfach zu erstellen, einfach zu warten und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Bau von Indoor-Wasserteichen

Der einzige Unterschied zwischen einem Indoor-Teich und einem Outdoor-Teich ist Größe und Standort. Indoor-Teiche können so klein oder so groß sein, wie es der Platz zulässt. Die Größe des Teiches und seine Funktion bestimmen seine Gesamtkonstruktion. Ein Wasserfall Teich kann auch gebaut werden.

Ein Indoor-Teich kann vorgefertigt oder nach Maß gefertigt werden. Sie können auch Pläne kaufen oder Ihren eigenen Teichrahmen bauen. Vorgefertigte Teiche und Wasserfall-Kits enthalten alles, was Sie brauchen, und sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, so dass Sie leicht den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten finden.

Indoor-Teiche können aus fast allem hergestellt werden, einschließlich Gummibehältern, Plastiktöpfen oder Vorratsbehältern, Schwimmbädern für Kleinkinder, Glasaquarien usw. Sie sollten es vermeiden, Metall- oder Holzbehälter zu verwenden, wenn Sie keinen Liner verwenden. Becken oder Kunststoff-Waschwannen bieten eine außergewöhnliche Wahl für kleinere Indoor-Teiche.

Aufgestapelte Steine ​​und Pflanzen können entlang der Ränder des Teiches eingearbeitet werden, um den Behälter zu verbergen.

Wie man einen Miniaturteich für Zuhause herstellt

Bevor Sie Indoor-Teiche bauen, müssen Sie deren Standort bestimmen. Aufgrund von Gewichtsproblemen sollte jeder Teich über 50 Gallonen auf der untersten Ebene des Hauses wie im Keller platziert werden.

Stellen Sie Ihren Container oder vorgefertigten Teich dort auf, wo Sie ihn haben möchten. Staple saubere Steine ​​entlang der Kanten, um die Seiten aufzubauen. Die obere Reihe der Steine ​​sollte den Rand des Behälters abdecken, um es zu verbergen. Fügen Sie eine kleine Tauchpumpe hinzu (ca. 75 gph, je nach Größe), um das Wasser in Bewegung zu halten.

Fangen Sie dann an, einige Zimmerpflanzen (oder künstliche Pflanzungen) entlang der äußeren Ränder des Teiches hinzuzufügen. Beliebte Optionen sind Frieden Lilien und Pothos. Es kann jedoch fast jede Pflanze verwendet werden, die feuchte Innenräume genießt. Bevor Sie diese Pflanzen an Ort und Stelle setzen, sollten Sie sie mit Lehm oder Sandboden umtopfen. Sie können Topfpflanzen in Reihen platzieren, einige außerhalb des Wassers und andere nur teilweise im Wasser, was durch die Verwendung von Steinen oder umgestürzten Töpfen erreicht werden kann, um die Oberseite des Behälters über dem Wasser zu halten.

Wenn sich der Teich im Keller befindet, können Sie auch einen Teichheizer verwenden. Sie können auch Dechlorinator oder Bleichmittel hinzufügen, um es sauber zu halten, es sei denn, Sie beabsichtigen einen Goldfisch-Teich.

Indoor-Goldfisch-Teich

Wenn Sie Fische in den Innenteich legen, benötigen Sie einen Filter, um sicherzustellen, dass das Wasser sauber und klar bleibt. Ein Aquariumfilter ist für die meisten Indoor-Teiche geeignet. Wenn Sie einen Teich im Freien haben, möchten Sie vielleicht auch etwas Wasser in Ihren Teich geben.

Goldfische funktionieren normalerweise am besten im Indoor-Teich und sollten minimal gefüttert werden. Fische in einem Innenteich können manchmal nervös werden; Daher kann es eine gute Idee sein, entweder Netze um den Teich zu legen oder höhere Kanten zu bauen.

Probleme im Innenbecken

Das größte Problem bei Wasserteichen in Innenräumen besteht darin, sie sauber zu halten. Indoor-Teiche sollten häufigere Wasserwechsel als Outdoor-Teiche haben. Indoor-Teiche sollten häufig Wasser wechseln. Abhängig von der Größe Ihres Teiches oder wenn Fische enthalten sind, kann dies wöchentlich oder alle zwei Wochen erfolgen. Darüber hinaus fehlt den Indoor-Teichen die Vorteile von natürlichem Sonnenlicht, so dass zusätzliches Licht in Form von Metallhalogeniden oder Leuchtstofflampen benötigt wird.

Vorherige Artikel:
Butterfly Bush ist sehr kalt winterhart und kann leicht eisigen Temperaturen widerstehen. Selbst in kalten Regionen wird die Pflanze oft bis auf den Grund getötet, aber die Wurzeln können am Leben bleiben und die Pflanze wird im Frühling wieder austreiben, wenn sich die Bodentemperaturen erwärmen. St
Empfohlen
Nieswurzpflanzen, die manchmal wegen ihrer späten Winter- oder Frühsommerblüte manchmal als Weihnachtsrose oder Fastenrose bezeichnet werden, sind in der Regel gegen Schädlinge und Krankheiten resistent. Hirsche und Hasen werden wegen ihrer Giftigkeit auch selten von Hirschen und Hirschen befallen. De
Die Stubenpalme ist die Quintessenz der Zimmerpflanze - der Beweis dafür ist der Name. Es ist ideal, eine Zimmerpalme im Haus anzubauen, weil sie sehr langsam wächst und bei wenig Licht und beengten Platzverhältnissen gedeiht. Es ist auch ein ausgezeichneter Luftreiniger. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie sich um eine Palmenpalme kümmern können. Par
Gartenarbeit ist eine Aktivität, die von allen möglichen Menschen, von den sehr jungen bis zu den ältesten Ältesten genossen wird. Es unterscheidet nicht, auch wenn Sie ein Lymphödemrisiko haben. Anstatt Ihren Garten aufzugeben, überlegen Sie, wie Sie Lymphödemsymptome vermeiden können. Wir werden Ihnen mit ein paar Tipps zur Gartenarbeit helfen, um Probleme mit Lymphödemen zu vermeiden. Was ist
Wenn saisonale Allergien auftreten, können sie dich ziemlich unglücklich fühlen lassen. Ihre Augen jucken und wässern. Ihre Nase fühlt sich doppelt so normal an, hat ein mysteriöses Juckreizgefühl, das Sie einfach nicht kratzen können und Ihre hundert Niesen pro Minute helfen nicht. Ein Würgen wird dich nicht verlassen, obwohl du sicher bist, dass du es geschafft hast, eine Lunge auszuhusten. Saisona
Wege für Gärten führen von einem Bereich des Gartens zu einem Ziel, oft ein anderer Teil des Gartens, der eine bestimmte Skulptur, ein Exemplar oder einen anderen Brennpunkt enthält. Gartenwege und Gehwege geben der Gartenlandschaft auch Struktur und Abgrenzung. Gartenwege können ein Muster im Garten schaffen; Erlauben der Ernte, des Beschneidens und Jätens und schützen Gras oder zarte Pflanzen davor, zertrampelt zu werden. Bei d
Eine der ersten Blüten, die auftaucht, ist der Krokus. Manchmal späht er durch eine Schneeschicht mit dem Versprechen des Frühlings. Die Krokuspflanze wächst aus Zwiebeln und ist in Mittel- und Osteuropa, Nordafrika, dem Nahen Osten und Teilen von Asien und China beheimatet. Sie sind anpassungsfähige Blumen, die zu einem Teil der nordamerikanischen Landschaft geworden sind und den dringend benötigten Spätsommer- oder Frühjahrsjubel bieten. Wachse