Einen Sporen-Print machen: Wie man Pilzsporen ernten kann



Ich liebe Pilze, aber ich bin sicherlich kein Mykologe. Ich kaufe im Allgemeinen meine vom Lebensmittelhändler oder lokalen Bauernmarkt, so dass ich Sporensammeltechniken nicht kenne. Ich würde sicherlich gerne in der Lage sein, meine eigenen essbaren Pilze auch zu wachsen, aber die Kosten von kommerziellen Pilzzucht-Kits hat mich davon abgehalten, es zu versuchen. Die folgenden Informationen zur Sporenernte aus Pilzen haben mich ziemlich begeistert!

Spore-Sammlungstechniken

Die Fortpflanzungsorgane von Pilzen, der Zweck der Pilze im Leben ist es, Sporen oder Samen zu produzieren. Jede Art von Pilzen hat einen anderen Sporen-Typ und gibt sie in einzigartigen Mustern frei, abhängig von der Form der Unterseite der Pilzkappe. Gill-Pilze sind die einfachsten, um Sporen zu ernten, aber mit etwas Experimentieren können alle Arten geerntet werden. Fasziniert? Also, wie Pilzsporen zu ernten, dann?

Die häufigste Methode zur Sporengewinnung aus Pilzen ist die Herstellung eines Sporenabdrucks. Was zum Teufel ist ein Sporenabdruck, fragst du? Die Herstellung eines Sporenabdrucks ist eine Methode, die von echten Mykologen, nicht von Möchtegern wie mir, verwendet wird, um einen Pilz zu identifizieren. Sie verwenden die charakteristische Farbe, Form, Textur und Muster der freigesetzten Sporen, um den Pilz zu identifizieren. Ein Sporenabdruck macht dies möglich, ohne ein leistungsstarkes Mikroskop verwenden zu müssen.

Der Sporenabdruck kann auch vom Nicht-Wissenschaftler verwendet werden, um einige saftige Pilze zu züchten, die für die Aufnahme auf eine Pizza geeignet sind, oder was Sie haben. Eine Sporenspritze ist eine andere Methode, um Sporen zu sammeln, aber wir werden gleich darauf zurückkommen.

Wie man Pilzsporen ernten

Um Pilzsporen zu ernten, indem man einen Sporenabdruck macht, braucht man essbare Pilze - jede Sorte reicht, aber wie bereits erwähnt, sind die Kiementypen am einfachsten und am besten bei den örtlichen Lebensmittelhändlern erhältlich. Stellen Sie sicher, dass es sich um ein ausgereiftes Exemplar handelt, eines mit deutlich sichtbaren Kiemen. Außerdem brauchst du ein Stück weißes Papier, ein Stück schwarzes Papier und einen Glasbehälter, der über den Pilz gelegt werden kann. (Der Zweck von zwei Papierfarben liegt darin, dass Sporen manchmal hell und manchmal dunkel sind. Mit beiden können Sie die Sporen unabhängig von ihrer Farbe sehen.)

Legen Sie die zwei Farben des Papiers nebeneinander. Entferne den Stiel aus dem Pilz deiner Wahl und stülpe ihn auf. Lege die Sporenseite mit der Seite nach unten auf die beiden Papierstücke, wobei die eine Hälfte weiß und die andere Hälfte schwarz ist. Decken Sie den Pilz mit dem Glasbehälter ab, damit er nicht austrocknet. Lassen Sie den Pilz über Nacht bedeckt und am nächsten Tag sind die Sporen von der Kappe auf das Papier gefallen.

Wenn Sie dies als wissenschaftliches Projekt für die Schule tun oder es einfach für die Nachwelt aufbewahren möchten, können Sie es mit einem Fixativ oder Haarspray besprühen. Das Projekt kann auch auf einer Glasplatte für einen kühlen Sporenabdruck gemacht werden, der zum Aufhängen geeignet ist.

Ansonsten, wenn Sie, wie ich, Lust haben, Ihre eigenen Pilze zu züchten, verteilen Sie die Sporen vorsichtig über einen vorbereiteten Boden mit zersetzendem Dünger oder Kompost. Die Länge der Zeit für die Entstehung variiert abhängig von der Art des Pilzes und den Umweltbedingungen. Denken Sie daran, Pilze wie feuchte und warme Bedingungen mit einem Tag / Nacht-Zyklus.

Oh, und zurück zur Sporenspritze. Was ist eine Sporenspritze? Eine Sporenspritze wird verwendet, um Sporen und Wasser zu mischen, die auf Objektträger gemischt werden, um sie mit einem Mikroskop zu untersuchen oder um sterile Substrate mit einer bestimmten Pilzspore zu inokulieren. Diese Spritzen sind steril und werden im Allgemeinen online von einem Anbieter gekauft. Zum größten Teil, und für die Zwecke eines kostengünstigen Hausgartenprojekts, ist die Herstellung eines Sporenabdrucks nicht zu schlagen. In der Tat werde ich es versuchen.

Vorherige Artikel:
Die winterharten Winter und die kurzen Sommer der USDA-Klimazone 3 stellen eine echte Herausforderung für die Gärtner dar, aber kaltblütige Wacholderpflanzen erleichtern die Arbeit. Die Wahl des winterharten Wacholders ist ebenfalls einfach, da viele Wacholder in Zone 3 wachsen und einige sogar noch zäher sind! Wa
Empfohlen
Autumn Blaze Birnbäume dürfen keine essbaren Früchte produzieren, aber sie sind wirklich dekorative Edelsteine. Sie haben eine schöne runde, sich ausbreitende Angewohnheit. Darüber hinaus bieten sie auffällige Blumen im Frühling, glänzend dunkelgrüne Blätter im Sommer und außergewöhnliche Herbstfärbung. Weitere Inf
Es gibt viele Arten in der Calathea Pflanzenfamilie, aber eine der beliebtesten ist die Calathea Zebra Pflanze ( Calathea Zebrina ). Oft mit der Gebetspflanze ( Maranta leucoreura ) oder der ähnlich benannten Zebra Pflanze ( Aphelandra Squarrosa ) verwechselt, wächst die Calathea Zebra Pflanze viel größer als beide und kann leicht zum Prunkstück eines jeden Indoor-Gartens werden. Die
Verschiedene Klimazonen bekommen extreme Wetterbedingungen. Wo ich in Wisconsin lebe, scherzen wir gerne, dass wir in der gleichen Woche jede Art von extremem Wetter erleben. Dies kann im frühen Frühjahr sehr wahrscheinlich sein, wenn wir einen Schneesturm haben und einige Tage später ist es sonnig mit Temperaturen bis fast 70 F. (
Die in Asien beheimatete Bananenpflanze ( Musa paradisiaca ) ist die größte Staude der Welt und wird wegen ihrer beliebten Frucht angebaut. Diese tropischen Mitglieder der Familie Musaceae sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, von denen viele zu schwarzen Flecken auf Bananenfrüchten führen. Was
Jeder, der das Glück hat, Bäume im Garten zu haben, kann nicht anders, als sich an sie anzuheften. Wenn Sie bemerken, dass ein Vandale in ihre Rinde geschnitten hat, werden Sie sofort Baumschnitzlösungen finden wollen. Es ist möglich, einen geschnitzten Baum zu heilen. Lesen Sie weiter für Top-Tipps zur Reparatur von Graffiti-Schnitzereien in Bäumen. Eine
Wenn Sie auf der Suche nach einer auffälligen Pflanze sind, versuchen Sie eine Holländerpfeife ( Aristolochia macrophylla ). Die Pflanze ist eine holzige Rebe, die Blüten wie gebogene Pfeifen und große herzförmige Blätter produziert. Die Blüten ziehen bestäubende Fliegen mit einem Geruch nach verrottendem Fleisch an. Erfahr