Leyland Cypress Diseases: Behandlung von Krankheiten in Leyland Cypress Trees



Gärtner, die schnelle Hecken benötigen, lieben die schnell wachsende Leyland-Zypresse (x
Cupressocyparis leylandii ). Wenn Sie sie an einem geeigneten Standort pflanzen und eine gute Kultur bieten, leiden Ihre Sträucher möglicherweise nicht an Leyland-Zypressen-Krankheiten. Lesen Sie weiter für Informationen über die wichtigsten Krankheiten der Leyland-Zypressen, einschließlich Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Leyland Zypressen.

Verhinderung von Leyland Cypress-Krankheiten

Vorbeugen ist einfacher als heilen, wenn es um Krankheiten von Leyland-Zypressen geht. Ihre ersten, besten Schritte, um diese attraktiven Evergreens gesund zu halten, sind sie an geeigneten Standorten zu pflanzen.

Der zweite Schritt ist ihnen die beste Pflege zu geben. Eine gesunde, kräftige Pflanze löst Probleme leichter als eine gestresste Pflanze. Und Leyland Zypressen Krankheit Behandlung ist oft unmöglich oder unwirksam.

So sparen Sie sich die Zeit und Mühe bei der Behandlung von Krankheiten in Leyland Zypresse. Pflanzen Sie diese Sträucher an einem sonnigen Standort im Boden und bieten eine hervorragende Drainage. Platziere sie weit genug auseinander, damit die Luft zwischen ihnen hindurchfließen kann. Stellen Sie Wasser in Zeiten der Dürre zur Verfügung und überprüfen Sie Ihre Härtezone. Leyland-Zypresse gedeiht in den Pflanzenhärtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Krankheiten von Leyland Cypress Trees

Wenn deine Sträucher krank sind, musst du etwas über die verschiedenen Leyland-Zypressen-Krankheiten lernen, um herauszufinden, was falsch ist. Krankheiten der Leyland-Zypresse fallen im Allgemeinen in drei Kategorien: Brandflecken, Cankers und Wurzelfäule.

Seuche

Die Symptome der Nadelfleckenkrankheiten schließen das Bräunen und das Fallen der Nadeln mit ein. In der Regel beginnt dies an den unteren Zweigen. Dies sind Pilzkrankheiten, und die Sporen breiten sich von Regen, Wind und Werkzeugen von Ast zu Ast aus.

Wenn Sie die Sträucher so weit auseinander stellen, dass Luft und Sonne durch die Äste dringen können, beugen Sie der Nadelfäule vor. Wenn es für die Prävention zu spät ist, beschneiden Sie die infizierten Zweige. Die gründliche Anwendung eines Fungizids kann helfen, ist aber bei großen Exemplaren schwierig.

Krebs

Wenn sich Ihre Leyland-Zypressennadeln rot-braun verfärben oder Sie an den Stämmen oder Ästen Cankers sehen, können die Sträucher eine Krebserkrankung wie Seiridium oder Botryosphaeria canker haben. Cankers sind trockene, häufig versunkene Läsionen an Stielen und Ästen. Umliegende Rinde kann eine dunkelbraune oder purpurfarbene Verfärbung aufweisen.

Krebserkrankungen werden auch durch Pilze verursacht und greifen meist nur gestresste Pflanzen an. Wenn es darum geht, Krankheiten in Leyland Zypressen zu behandeln, sind Fungizide nicht wirksam. Die einzige Behandlung mit der Leyland-Zypressenkrankheit besteht darin, infizierte Zweige zu beschneiden und die Entaster zu sterilisieren. Dann starten Sie ein Programm zur regelmäßigen Bewässerung.

Wurzelfäule

Wurzelfäulekrankheiten verursachen absterbende Wurzeln, die zu gelblichem Laub führen. Es wird oft durch unsachgemäße Bepflanzung in einem Gebiet verursacht, in dem der Boden nicht gut abfließt.

Sobald ein Strauch Wurzelfäule hat, ist chemische Leyland-Zypressen-Krankheit-Behandlung nicht wirksam. Wie bei den anderen Krankheiten ist es die beste Art, Krankheiten in der Leyland-Zypresse zu behandeln, den Pflanzen eine angemessene kulturelle Pflege zu geben.

Vorherige Artikel:
Aloe-Pflanzen kommen häufig in Häusern, Wohnungen, Büros und anderen Innenräumen vor. Die Aloe-Familie ist groß und besteht aus Pflanzen von einem Zoll bis zu 40 Fuß hoch. Während Aloen ihr Leben als kleine, blumenähnliche Rosetten beginnen, bestehen sie eigentlich aus Blättern. Blüht Aloe? Aloe-Blu
Empfohlen
Fast jeder Gärtner kennt die Grundkompostierung, bei der man verschiedene Arten von Müll in einem Haufen anhäuft und von Mikroben in eine nutzbare Bodenverbesserung zerlegt wird. Kompost ist ein wunderbarer Gartenzusatz, aber es kann Monate dauern, bis die Zutaten in eine brauchbare Form zerfallen. E
Sie spazieren durch Ihren Garten und genießen das üppige Wachstum, das der Frühlingsregen hervorgebracht hat. Sie stoppen, um ein bestimmtes Exemplar zu bewundern, und Sie bemerken schwarze Flecke auf den Blättern der Pflanze. Eine nähere Betrachtung zeigt schwarze Flecken auf Blättern in einem ganzen Teil Ihres Gartens. Das
Rüben sind Mitglieder der Brassica-Familie, die Gemüse der kühlen Jahreszeit sind. Pflanzensamen im Frühling oder Spätsommer, wenn Rübengrüns wachsen. Die Knollenwurzeln der Pflanzen werden oft als Gemüse gegessen, aber die Grüns liefern eine pikant gekochte Beilage. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Rübengrüns und sie bieten eine Wallop der Vitamine C und A. wissen, w
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Für einen hartnäckigen Kaffeetrinker wie mich ist eine Tasse Joe eine Notwendigkeit am Morgen. Da ich Gärtner bin, habe ich Geschichten über Kaffeesatz in Ihrem Gemüsegarten gehört. Ist das ein Mythos, oder können Sie Gemüse in Kaffeesatz anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Kaffeesatz gut für Gemüse ist, und wenn ja, alles über Gemüseanbau im Kaffeesatz. Können Sie
Sind Sie auf der Suche nach einem wartungsarmen Bodendecker für ein sandiges Bett oder einen felsigen Hang? Oder vielleicht möchten Sie eine unnachgiebige Steinmauer erweichen, indem Sie hellfarbige, flachwurzelnde Stauden in die Spalten und Spalten einlegen. Sedum 'Angelina' Sorten sind ausgezeichnete Sukkulenten für solche Orte. L