Aufbau von lebenden Weidenstrukturen: Tipps zur Pflege von Weidendom



Es ist nicht immer einfach, Kinder dazu zu bringen, an deiner Leidenschaft für Gartenarbeit teilzuhaben. Viele sehen es genauso heiß, dreckig oder zu lehrreich. Das Pflanzen von lebenden Weidenstrukturen kann ein lustiges Projekt sein, das mit Kindern zu tun hat, und sie merken vielleicht nicht einmal, dass sie tatsächlich etwas lernen. Eine lebende Weidendombe kann zu einem geheimen Spielhaus werden und Kindern beibringen, wie man lebende Pflanzen pflegt und erhält. Sie fragen sich vielleicht, was eine Weidendom ist? Lesen Sie mehr über das Bauen mit Weidenzweigen.

Lebende Weidenstrukturen aufbauen

Eine Weidendom ist eine Tipi oder kuppelförmige Struktur aus lebenden Weiden Peitschen oder Zweige. Diese Weidenpeitschen können online in Bündeln oder Kits erworben werden. Viele dieser Partien sind auch mit Weidendom-Anleitungen ausgestattet. Sie können auch versuchen, starke, robuste Weidenpeitschen aus Ihren eigenen ruhenden Weiden zu verwenden. Achten Sie darauf, nur lange, robuste Peitschen zu verwenden, die biegsam genug sind, um zu einer Struktur gebogen zu werden.

Um eine Weidendom zu machen, benötigen Sie:

  • Mehrere lange, robuste, ruhende Weidenpeitschen
  • Starke Gartenschnur
  • Unkrautbarriere-Gewebe
  • Landschaftsmarkierungsfarbe

Wählen Sie zunächst den Bereich aus, in dem Sie Ihre Weidendomäne erstellen möchten. Die Fläche sollte groß genug sein, damit ein paar Kinder oder Erwachsene Platz haben, sich in der Struktur zu bewegen.

Legen Sie das Grasschutzgewebe so aus, dass es die gewünschte Größe des Bodens Ihrer Kuppel abdeckt. Das Gewebe wird in einer großen quadratischen Form angeordnet und befestigt, wobei überschüssiges Gewebe nach dem Aufbau der Struktur abgeschnitten wird.

Mit Ihrer Landschaftsmarkierungsfarbe sprühen Sie eine große kreisförmige Leitlinie, wo Sie die Weidenpeitschenwände der Struktur pflanzen. Wenn Ihr Kreis markiert ist, können Sie Ihre Weidenpeitschen um den Kreis herum pflanzen.

Beginnen Sie damit, zu entscheiden, wo Sie den Eingang der Weidenhaube haben möchten und wie breit Sie ihn haben möchten. Auf jeder Seite dieser Tür ein bis drei starke, aber biegsame Weidenpeitschen pflanzen. Befestigen Sie diese Peitschen an der Spitze der Tür mit Bindfäden. Dann um den markierten äußeren Kreis eine kräftige, kräftige Weidenpeitsche leicht diagonal, jeden einen Fuß auseinander pflanzen. Zum Beispiel pflanzen Sie die erste Weide einen Fuß von der bereits bepflanzten Türöffnung, die leicht nach links geneigt ist. Sie bewegen sich entlang des markierten Kreises, messen einen weiteren Fuß von der Peitsche, die Sie gerade gepflanzt haben, und pflanzen eine leicht nach rechts geneigte Weidenpeitsche.

Setzen Sie fort, Weidenpeitschen in dieser abwechselnden diagonalen Weise zu pflanzen, jeden einen Fußabstand, um den Umfang Ihres markierten Kreises herum. Die dicksten, stärksten Weidenpeitschen in Ihrem Bündel sollten dafür verwendet werden. Sobald Ihre Hauptweidenwände gepflanzt wurden, können Sie die Lücken mit einem Fuß ausfüllen, indem Sie die kleineren, schwächeren Weidenpeitschen vertikal pflanzen. Dies hängt davon ab, wie dicht und buschig Ihre Kuppel sein soll.

Jetzt wo deine Wände gepflanzt sind, kommt hier der schwierige Teil. Mit so vielen Händen, wie Sie bekommen können, um Ihre lebende Weidenstruktur zu schaffen, wölben und weben Sie sanft die Weidenpeitschen, um eine Kuppel oder ein Tipi-ähnliches Dach zu schaffen. Verwenden Sie starke Bindfäden, um die gewebte Struktur zu sichern. Die Oberseite der Kuppel kann durch Weben und Wölben der Peitschen zu einer sauberen Kuppelform geformt werden, oder sie können nur oben auf eine Tipi-Art gebündelt werden.

Entfernen Sie überschüssiges Unkrautschutzmaterial um die Kuppel herum und bewässern Sie Ihr bepflanztes Spielhaus gut.

Willow Dome Wartung

Ihre lebende Weidenstruktur sollte wie jede neue Bepflanzung behandelt werden. Sofort nach dem Pflanzen gut gießen. Ich möchte immer neue Pflanzungen mit einem wurzelanregenden Dünger gießen. Weiden benötigen viel Wasser, wenn sie sich einrichten, also geben Sie ihr Wasser jeden Tag für die erste Woche, dann jeden zweiten Tag für die nächsten zwei Wochen.

Wenn die Weidenpeitschen herausblättern, kann es notwendig sein, die Außenseite zu beschneiden, um ihre Kuppel- oder Tipiform zu behalten. Möglicherweise müssen Sie auch ein wenig innen schneiden.

Wenn Ihre Weidendombe als Spielhaus für Kinder oder nur ein heimlicher Rückzug für sich selbst verwendet wird, empfehle ich, es mit Insektizid zu behandeln, um Zecken und andere ungesunde Tiere davon abzuhalten, auch einzuziehen.

Vorherige Artikel:
Die Vegetationsperiode ist lang in USDA Pflanzenhärte Zone 9, und die Liste der schönen Einjährigen für Zone 9 ist fast nie endend. Lucky Warm-Klima-Gärtner können aus einem Regenbogen von Farben und einer enormen Auswahl an Größen und Formen auswählen. Das Schwierigste bei der Auswahl der Jahrbücher für Zone 9 ist die Eingrenzung der Auswahl. Lesen Sie
Empfohlen
Keimblätter können eines der ersten sichtbaren Anzeichen dafür sein, dass eine Pflanze gekeimt hat. Was ist ein Keimblatt? Es ist der embryonale Teil eines Samens, der Treibstoff für weiteres Wachstum speichert. Einige Keimblätter sind Samenblätter, die innerhalb weniger Tage von der Pflanze fallen. Dies
Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch.
Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Gartensaison zu verlängern, aber Ihre Gartenarbeit aus Ihrem kalten Rahmen herausgewachsen ist, ist es Zeit, Solartunnel Gartenarbeit in Betracht zu ziehen. Die Gartenarbeit mit Solartunneln ermöglicht dem Gärtner mehr Kontrolle über Temperatur, Schädlingsbekämpfung, Erntequalität und frühe Ernte. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn sich Ihre Zwiebelspitzen zusammenrollen, haben Sie vielleicht einen Fall von Zwiebelthrips. Zusätzlich zu den Auswirkungen auf die Zwiebeln sind diese Schädlinge auch dafür bekannt, anderen Gartenpflanzen zu folgen, darunter: Brokkoli Blumenkohl Kohl Bohnen Möhren Gurken Tomaten quetschen Rüben Knoblauch Lauch Sie können auch Thrips finden, die sich auf Melonen und einige Arten von Blumen ernähren. Diese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie man Gartensalate putzt und speichert, ist wichtiger als man denkt. Niemand will dreckigen oder sandigen Salat essen, aber auch niemand will krank werden. Wenn Sie den Gartensalat nicht richtig waschen, ist das möglich. Auch wenn es um die Lagerung von Salat geht, kann das gleiche der Fall sein.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege und Pflege der mexikanischen Paradiesvogel-Pflanze ( Caesalpinia mexicana ) ist nicht schwierig; Diese Pflanze wird jedoch häufig mit den anderen Arten dieser Gattung verwechselt. Obwohl sie alle die gleichen wachsenden Anforderungen haben, ist es dennoch wichtig, dass Sie sich der feinen Unterschiede zwischen den Pflanzen bewusst sind, damit Sie das Beste aus Ihrer Gartenarbeit herausholen können.