Burning Bush Relocation - Wie man einen brennenden Busch bewegt



Brennende Büsche sind dramatisch und dienen oft als das Herzstück in einem Garten oder Garten. Weil sie so auffällig sind, ist es schwer, sie aufzugeben, wenn sie nicht an der Stelle bleiben können, an der sie sich befinden. Glücklicherweise ist die Verlagerung des Buschs ziemlich einfach und hat eine ziemlich hohe Erfolgsquote. Lesen Sie weiter, um mehr über das Verpflanzen von Brennnesseln und das Verbrennen von brennenden Büschen zu erfahren.

Burning Bush Umzug

Brennende Bush Verpflanzen ist am besten im Herbst getan, so dass die Wurzeln den ganzen Winter zu etablieren, bevor Frühlingswachstum beginnt. Es kann auch im sehr frühen Frühling getan werden, bevor die Pflanze aus der Ruhephase erwacht ist, aber die Wurzeln werden viel weniger Zeit haben zu wachsen, bevor die Energie zur Erzeugung von Blättern und neuen Ästen abgelenkt wird.

Der beste Weg, um einen brennenden Busch zu transplantieren, ist, die Wurzeln im Frühling zu beschneiden und dann die tatsächliche Bewegung im Fall zu tun. Um die Wurzeln zu beschneiden, fahren Sie eine Schaufel oder einen Spaten gerade in einem Kreis um den Busch, irgendwo zwischen der Tropflinie und dem Stamm. Es sollte mindestens einen Fuß vom Stamm in jeder Richtung sein.

Dies wird die Wurzeln schneiden und die Basis für den Wurzelballen bilden, den Sie im Herbst bewegen werden. Indem du im Frühling schneidest, gibst du dem Busch Zeit, um neue, kürzere Wurzeln innerhalb dieses Kreises wachsen zu lassen. Wenn Ihr Umzug sofort durchgeführt werden muss, können Sie ihn sofort nach diesem Schritt verschieben.

Wie man einen brennenden Busch bewegt

An dem Tag, an dem Ihr Busch ausgebrannt ist, bereiten Sie das neue Loch im Voraus vor. Es sollte ungefähr so ​​tief wie der Wurzelballen und mindestens doppelt so breit sein. Holen Sie sich ein großes Stück Sackleinen, um den Wurzelballen zu halten, und einen Freund, um es zu tragen - da es schwer wird.

Graben Sie den Kreis auf, den Sie im Frühling geschnitten haben, und hissen Sie den Busch in den Sack. Bewege es schnell zu seinem neuen Zuhause. Du willst es so wenig wie möglich aus dem Boden schaffen. Sobald es an Ort und Stelle ist, füllen Sie das Loch auf halbem Weg mit Erde, dann gießen Sie großzügig. Sobald das Wasser versunken ist, füllen Sie den Rest des Lochs und Wasser wieder.

Wenn Sie viele Wurzeln wegschneiden müssen, entfernen Sie einige der Äste, die dem Boden am nächsten sind - dies entlastet die Pflanze und erleichtert das Wurzelwachstum.

Füttern Sie nicht Ihren brennenden Busch, da Dünger zu dieser Zeit neue Wurzeln beschädigen kann. Wasser mäßig, hält den Boden feucht, aber nicht durchnässt.

Vorherige Artikel:
Gärtner, die Tomaten anbauen, von denen ich behaupte, dass sie die meisten von uns sind, wissen, dass Tomaten irgendeine Art von Unterstützung brauchen, wenn sie wachsen. Die meisten von uns verwenden einen Tomatenkäfig oder ein Einmastgitter, um die Pflanze beim Wachsen und Fruchten zu unterstützen. Es
Empfohlen
Farne sind fantastische Pflanzen, die wegen ihrer großen Anpassungsfähigkeit wachsen. Man nimmt an, dass sie eine der ältesten lebenden Pflanzen sind, was bedeutet, dass sie ein oder zwei Dinge über das Überleben wissen. Nicht wenige Farnarten sind besonders gut in kalten Klimaten gedeihen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl robuster Farne für Zone 5 zu erfahren. Kalt
Goldene koreanische Tannen sind kompakte Evergreens, die für ihr bemerkenswertes und attraktives Blattwerk bekannt sind. Die unregelmäßige Form der Sorte ist ein Blickfang, der den Baum zu einem exzellenten Mittelpunkt in einem Garten macht. Für Golden Korean Fir Informationen, einschließlich Tipps zum Anbau einer Golden Korean Tanne, lesen Sie weiter. Gol
Gärtner lieben ihre Trompetenpflanzen - und sie sind nicht allein. Insekten lieben auch Trompetenranken und nicht nur die hellen und attraktiven Blüten, die sie anbieten. Wie bei anderen Zierpflanzen erwarten Sie Insekten auf Trompetenranken, manchmal in Zahlen, die nicht ignoriert werden können. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihrer Anlage die richtige Pflege zu bieten, können Sie viele Bugprobleme vermeiden. Les
Wacholdersträucher ( Juniperus ) verleihen der Landschaft eine gut definierte Struktur und einen frischen Duft, den nur wenige andere Sträucher erreichen können. Die Pflege von Wacholderbüschen ist einfach, da sie nie einen Schnitt benötigen, um ihre attraktive Form beizubehalten und ungünstige Bedingungen ohne Beanstandung zu tolerieren. Wer
Erdbeerliebhaber, die mehr als eine Ernte der köstlichen süßen Beeren wünschen, entscheiden sich für ewig oder tag-neutrale Sorten. Eine hervorragende Option für eine tagesneutrale Erdbeere ist Seascape, die 1992 von der University of California veröffentlicht wurde. Lesen Sie weiter, um mehr über Seascape-Erdbeeren und andere Seascape-Beeren-Infos zu erfahren. Was is
Es ist diese Zeit des Jahres, wenn der Garten mit dicken Bohnen, die reif zum Pflücken sind, boomt. Aber was ist das? Ihre schönen Hülsenfrüchte scheinen von Bohrschädlingen in den Bohnen befallen zu sein. Dieses Problem kann sich als Löcher in den Schoten von Bohnenhülsenbohrern oder allgemein geschwächten Pflanzen mit Höhlen, die in die Schäfte geschnitten sind, die von anderen Bohnenstammbohrern stammen, nachweisen. Borer Sc