Bor-Toxizität Symptome: Anzeichen von Pflanzen mit zu viel Bor



Bor ist ein wesentliches Element, das natürlicherweise im Boden vorkommt, normalerweise in geringen Konzentrationen, die für Pflanzen keine Gefahr darstellen. In der Tat sind kleine Mengen von Bor für das Pflanzenwachstum notwendig. Anzeichen von Burtoxizität können jedoch auftreten, wenn Pflanzen höheren Konzentrationen des Minerals ausgesetzt sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswirkungen der Bor-Toxizität auf Pflanzen zu erfahren.

Zeichen der Bor-Toxizität

Bontoxizität Symptome sind in der Regel nicht das Ergebnis von kleinen Mengen von Bor in der Regel im Boden gefunden. Einige Bereiche weisen jedoch Bor in dem Wasser in ausreichend hohen Konzentrationen auf, um Bor-Toxizität in Pflanzen zu verursachen.

Pflanzen mit zu viel Bor zeigen anfänglich eine Vergilbung oder Braunfärbung der Blätter. Blattspitzen werden trocken, wobei die Symptome schließlich ganze Blätter überstehen.

Borontoxizität Symptome sind abhängig von der Pflanze, und anstelle von Schäden an den Blättern, können einige Pflanzen eine gummiartige Substanz aus den Zweigen oder Stamm. Vermindertes Wachstum ist üblich, und Obstbäume können weniger produktiv sein.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Wasser einen hohen Gehalt an Bor enthält, können Sie Ihren Verdacht bestätigen (oder nicht), indem Sie Ihr Wasser testen lassen.

Pflanzen mit zu viel Bor behandeln

Wenn der Borgehalt hoch ist, gibt es nicht zu viel Hobbygärtner, wenn keine alternative Wasserversorgung verfügbar ist. Bor ist häufiger in Quellwasser oder Brunnenwasser und weniger wahrscheinlich in kommunalen Wasserversorgungen gefunden. Eine Möglichkeit besteht darin, Regenwasser in einem Tank zu Bewässerungszwecken zu sammeln.

Normalerweise ist die beste Lösung, auf Pflanzen zu setzen, die weniger empfindlich auf Bor reagieren. Einige Pflanzen haben eine ziemlich hohe Borresistenz. Diese können beinhalten:

  • Lavendel
  • Oleander
  • Schafgarbe
  • Glühender Poker
  • Rosen
  • Weinreben

Andere, wie Zitrusfrüchte, Feigen und Pfirsichbäume, kämpfen stark mit Anzeichen von Bortoxizität.

Viele Gemüse sind empfindlich gegen Bor. Wenn Ihr Bor-Gehalt hoch ist, kann Ihr Garten auf Rüben, Petersilie, Spargel und Tomaten beschränkt sein. Andere, die gut funktionieren und je nach dem Borgehalt einen Versuch wert sind:

  • Cantaloup-Melone
  • Grüner Salat
  • Quetschen
  • Kohl
  • Artischocke
  • Mais

Acid-liebende Pflanzen, wie Azaleen und Kamelien, neigen dazu, durch hohe Borkonzentrationen negativ beeinflusst zu werden, so dass es sich lohnt, in Pflanzen zu schauen, die in alkalischem Boden gut funktionieren. Stauden, die das ganze Jahr über grün bleiben, sind oft anfälliger für Schäden, da sich das Bor in den Blättern anreichert. Pflanzen mit gräulichen Blättern neigen dazu, gegen Borschädigung resistenter zu sein.

Vorherige Artikel:
Mit dem immer größer werdenden Bedürfnis, Lösungen für Umweltprobleme zu finden, dienen Aquaponic-Gärten als nachhaltiges Modell der Nahrungsmittelproduktion. Lassen Sie uns mehr über den Aquaponik-Pflanzenanbau erfahren. Was ist Aquaponik? Ein faszinierendes Thema mit unzähligen schwindelerregenden Informationen. Das Th
Empfohlen
Little Bluestem Pflanze ist ein natürliches Gras nach Nordamerika. Es ist in vielen Arten von Boden gefunden, aber ist besonders für gut durchlässigen, fast unfruchtbaren Boden angepasst, die es eine ausgezeichnete Barriere Barriere macht. Es ist ein produktiver Self-Seeder und kann mit wenig bluestem in Rasen ein Hauptkonkurrent zu traditionellem Rasengras werden. L
Befruchtende Canna-Lilien sorgen dafür, dass diese Betäubung in Ihrem Garten oder Ihren Innenbehältern gedeiht und die schönsten Blumen und Blätter hervorbringt. Diese Pflanzen lieben Nährstoffe, also überspringen Sie diesen Schritt nicht in wachsenden Canna Lilien. Wenn Sie es richtig machen, können Sie Blumen während der gesamten Vegetationsperiode genießen. Fütterun
Hostas sind in den letzten Jahren aus gutem Grund sehr populär geworden. Gärtner lieben Hostas wegen ihres bunten Laubs, ihrer Vielseitigkeit, Robustheit, leichten Wachstumsgewohnheiten und ihrer Fähigkeit, ohne helles Sonnenlicht zu gedeihen und zu gedeihen. Pflanzen, die gut mit Hosta wachsen Sobald Sie sich entschieden haben, dass Hostas die beste Pflanze für diesen schattigen Gartenplatz sind, ist es Zeit, über die besten Begleiter der Hosta-Pflanze nachzudenken. Obw
Leucadendrons sind faszinierende und schöne Blütenpflanzen aus Südafrika. Die Blumen sind hell und haben ein gewisses prähistorisches Aussehen, das Ihnen sicher gefallen wird ... solange Sie wissen, wie man sich um sie kümmert. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann Leukade- drons beschnitten werden müssen, um ihr Blütenpotenzial optimal zu nutzen. Wie ma
Basilikum ist der "König der Kräuter", eine Pflanze, die seit Jahrtausenden sowohl in Lebensmitteln als auch für medizinische Zwecke verwendet wird. Es ist reich und vielfältige Aromen und herrlichen Geruch haben es weiterhin zu einem beliebten Garten und Topfpflanze. Von den vielen Sorten, die Sie für Ihren Garten wählen können, sind Buschbasilikumpflanzen kompakt und auffällig und haben kleinere Blätter als süßes Basilikum mit einem konzentrierten Punsch des Geschmacks. Was ist B
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.