Bor-Toxizität Symptome: Anzeichen von Pflanzen mit zu viel Bor



Bor ist ein wesentliches Element, das natürlicherweise im Boden vorkommt, normalerweise in geringen Konzentrationen, die für Pflanzen keine Gefahr darstellen. In der Tat sind kleine Mengen von Bor für das Pflanzenwachstum notwendig. Anzeichen von Burtoxizität können jedoch auftreten, wenn Pflanzen höheren Konzentrationen des Minerals ausgesetzt sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswirkungen der Bor-Toxizität auf Pflanzen zu erfahren.

Zeichen der Bor-Toxizität

Bontoxizität Symptome sind in der Regel nicht das Ergebnis von kleinen Mengen von Bor in der Regel im Boden gefunden. Einige Bereiche weisen jedoch Bor in dem Wasser in ausreichend hohen Konzentrationen auf, um Bor-Toxizität in Pflanzen zu verursachen.

Pflanzen mit zu viel Bor zeigen anfänglich eine Vergilbung oder Braunfärbung der Blätter. Blattspitzen werden trocken, wobei die Symptome schließlich ganze Blätter überstehen.

Borontoxizität Symptome sind abhängig von der Pflanze, und anstelle von Schäden an den Blättern, können einige Pflanzen eine gummiartige Substanz aus den Zweigen oder Stamm. Vermindertes Wachstum ist üblich, und Obstbäume können weniger produktiv sein.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Wasser einen hohen Gehalt an Bor enthält, können Sie Ihren Verdacht bestätigen (oder nicht), indem Sie Ihr Wasser testen lassen.

Pflanzen mit zu viel Bor behandeln

Wenn der Borgehalt hoch ist, gibt es nicht zu viel Hobbygärtner, wenn keine alternative Wasserversorgung verfügbar ist. Bor ist häufiger in Quellwasser oder Brunnenwasser und weniger wahrscheinlich in kommunalen Wasserversorgungen gefunden. Eine Möglichkeit besteht darin, Regenwasser in einem Tank zu Bewässerungszwecken zu sammeln.

Normalerweise ist die beste Lösung, auf Pflanzen zu setzen, die weniger empfindlich auf Bor reagieren. Einige Pflanzen haben eine ziemlich hohe Borresistenz. Diese können beinhalten:

  • Lavendel
  • Oleander
  • Schafgarbe
  • Glühender Poker
  • Rosen
  • Weinreben

Andere, wie Zitrusfrüchte, Feigen und Pfirsichbäume, kämpfen stark mit Anzeichen von Bortoxizität.

Viele Gemüse sind empfindlich gegen Bor. Wenn Ihr Bor-Gehalt hoch ist, kann Ihr Garten auf Rüben, Petersilie, Spargel und Tomaten beschränkt sein. Andere, die gut funktionieren und je nach dem Borgehalt einen Versuch wert sind:

  • Cantaloup-Melone
  • Grüner Salat
  • Quetschen
  • Kohl
  • Artischocke
  • Mais

Acid-liebende Pflanzen, wie Azaleen und Kamelien, neigen dazu, durch hohe Borkonzentrationen negativ beeinflusst zu werden, so dass es sich lohnt, in Pflanzen zu schauen, die in alkalischem Boden gut funktionieren. Stauden, die das ganze Jahr über grün bleiben, sind oft anfälliger für Schäden, da sich das Bor in den Blättern anreichert. Pflanzen mit gräulichen Blättern neigen dazu, gegen Borschädigung resistenter zu sein.

Vorherige Artikel:
Von Sandra O'Hare Während einige für ihre Schönheit ausgewählt werden, sind andere Teichpflanzen für die Gesundheit eines Teiches notwendig. Im Folgenden finden Sie eine Liste von acht der beliebtesten Teichpflanzen im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, mit Informationen, warum Menschen sie lieben und warum unsere Teiche sie brauchen. Beli
Empfohlen
Der perfekte Ort, den wir für unsere Pflanzen auswählen, funktioniert nicht immer. Einige Pflanzen, wie Hostas, scheinen von einer brutalen Entwurzelung und Wurzelstörung zu profitieren; Sie werden schnell zurückspringen und als neue Pflanzen in Ihrem Blumenbeet gedeihen. Clematis hingegen mag es nicht, wenn sie erst verwurzelt ist, auch wenn sie sich dort abmüht. Les
Es gibt viele Kräuter, die Sie in Ihrem Kräutergarten pflanzen können, aber das einfachste Kraut zu wachsen, schmackhaft und am beliebtesten ist Basilikum. Es gibt ein paar Möglichkeiten, Basilikumpflanzen zu vermehren, und beide sind ziemlich einfach. Schauen wir uns an, wie man Basilikum vermehrt. Ba
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen sind fasziniert von dem viktorianischen schwarzen Garten. Diese Arten von Gärten, die mit attraktiven schwarzen Blumen, Laub und anderen interessanten Hinzufügungen gefüllt sind, können der Landschaft tatsächlich eine dramatische Wirkung verleihen. Wie
Willst du also eine Orchidee anbauen? Es gibt zehntausende Orchideenarten in fast jeder Farbe des Regenbogens. Einige exotische Versionen werden selten außerhalb von Spezialshows gesehen, während andere für den Anfängerzüchter leicht zugänglich sind. Im Gegensatz zum üblichen Stereotyp gedeihen viele Arten von Orchideen als Zimmerpflanzen und müssen nicht in einem Gewächshaus gehalten werden. Die Orc
Wachsendes persisches Veilchen zuhause kann dem Haus einen Spritzer Farbe und Interesse hinzufügen. Diese pflegeleichten Pflanzen werden Sie mit schönen Blüten belohnen, wenn Sie optimale Bedingungen haben. Lesen Sie weiter für mehr über persische violette Pflanzenpflege. Was ist ein persisches Veilchen? Per
Disteln sind eine der witzigen Witze des Lebens. Sie gedeihen fast überall und tragen einen unangenehmen Stich, wenn sie die Haut berühren. Sie haben jedoch eine aufregende Form und kommen in tiefen Purpur- und Blautönen, die unwiderstehliche Ergänzungen zum Staudengarten sind. Erfahren Sie, wie man Kugeldistel Stauden für Saison nach Saison der Berufung wachsen. Was