Herbst-blühende Clematis: Arten Clematis, die im Herbst blühen



Die Gärten können müde und verblasst wirken, wenn der Sommer zu Ende geht, aber nichts bringt Farbe und Leben zurück in die Landschaft wie eine üppige, spät blühende Waldrebe. Während die im Herbst blühenden Clematis-Sorten nicht so zahlreich sind wie jene, die früh in der Saison blühen, gibt es genug Auswahlmöglichkeiten, um unglaubliche Schönheit und Interesse hinzuzufügen, wenn die Gartensaison zu Ende geht.

Spät blühende Clematis-Pflanzen sind solche, die im mittleren bis späten Sommer blühen und dann bis zum ersten Frost weiter blühen. Lesen Sie weiter, um etwas über die besten Herbstblühenden Clematis zu erfahren.

Clematis Pflanzen für den Herbst

Im Folgenden sind einige Arten von Clematis, die im Herbst blühen:

  • "Alba Luxurians" ist eine Art Herbstblüher Clematis. Dieser kräftige Kletterer erreicht Höhen von bis zu 12 Fuß. "Alba Luxurians" zeigt grau-grüne Blätter und große, weiße, grüne Blüten, oft mit einem Hauch von hellem Lavendel.
  • "Duchess of Albany" ist eine einzigartige Clematis, die mittelgroße rosa, tulpenartige Blüten von Sommer bis Herbst produziert. Jedes Blütenblatt ist mit einem markanten dunkelvioletten Streifen markiert.
  • "Silver Moon" ist nach den blass silbrigen Lavendelblüten benannt, die vom Frühsommer bis zum Frühherbst blühen. Gelbe Staubgefäße bieten Kontrast für diese blassen, 6- bis 8-Zoll-Blüten.
  • "Avante Garde" zeigt im Sommer eine Show und bietet große, wunderschöne Blüten bis weit in den Herbst hinein. Diese Sorte wird für ihre einzigartigen Farben geschätzt - Burgunder mit rosa Rüschen in der Mitte.
  • 'Madame Julia Correvon' ist eine Wucht mit intensiven, weinroten bis dunkelrosa, vierblättrigen Blüten. Diese spät blühende Clematis zeigt den ganzen Sommer und Herbst hindurch eine Show.
  • "Daniel Deronda" ist eine im Herbst blühende Clematis, die im Frühsommer gigantische purpur sternförmige Herbstblüherblüten bildet, gefolgt von einer zweiten Blüte von etwas kleineren Blüten im Spätsommer bis Herbst.
  • Im späten Frühling und Frühsommer bringt 'The President' riesige, tiefblau-violette Blüten hervor, im Herbst eine zweite Blüte. Die großen Samenköpfe liefern weiterhin Interesse und Textur, nachdem die Blüten verblasst sind.

Vorherige Artikel:
Radieschen sind schnell von Samen zu Ernte zu produzieren. Wenn Ihre Wurzeln dunkle Risse und Läsionen haben, können sie eine schwarze Wurzelerkrankung haben. Rettich schwarze Wurzelkrankheit ist sehr ansteckend und verursacht schwere wirtschaftliche Verluste in Kultursituationen. Sobald die Pflanze infiziert ist, wird sie leider als totaler Verlust betrachtet.
Empfohlen
Angelica ist ein Kraut, das häufig in skandinavischen Ländern verwendet wird. Es wächst auch wild in Russland, Grönland und Island. Seltener kann Engelwurz in den kühleren Regionen der USA kultiviert werden, wo sie bis zu 6 Fuß hoch werden kann! Dies wirft die Frage auf, braucht Engel Pflanze Trimmen und, wenn ja, wie Angelica Kräuter schneiden? Muss
Eternity Grass ist ein anderer Name für Knotgrass ( Paspalum distichum ). Es könnte wegen der Gewohnheit der Pflanze sein, sich zu verbinden und eine nie endende Matte zu bilden, oder es könnte sein, weil die Pflanze dazu neigt, in bestimmten Klimazonen invasiv zu werden. Dieses native Gras eignet sich gut für feuchte, trockene oder sogar salzige Böden. Das
Es ist kein Wunder, dass Clematis "Königin der Reben" genannt wird. Es gibt über 250 Sorten der holzigen Rebe, die Blüten in den Farben von lila über lila bis hin zu cremefarben anbieten. Sie können eine Clematis-Sorte mit kleinen Blüten auswählen, die nur einen ¼-Zoll-Durchmesser haben, oder sich für eine Pflanze mit riesigen Blüten mit 10-Zoll-Durchmesser entscheiden. Diese vi
Wussten Sie, dass der durchschnittliche Amerikaner 6 Pfund (fast 3 kg) Erdnussprodukte pro Jahr isst? Es gibt vier Arten von Erdnüssen: Valencia, Spanisch, Runners und Virginia. Von diesen behaupten viele Erdnussliebhaber, dass Valencia Erdnüsse die besten sind, roh oder gekocht zu essen. Wenn Sie nur mit Erdnüssen in Form von Erdnussbutter oder Ballpark Snack vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, was Valencia Peanuts sind? L
Südliche Erbsen oder Kuhbohnen werden manchmal auch als schwarzäugige Erbsen oder Crowder-Erbsen bezeichnet. Weit verbreitet und aus Afrika stammend, werden südliche Erbsen auch in Lateinamerika, Südostasien und im gesamten Süden der Vereinigten Staaten angebaut. Mit der Kultivierung kommt eine Zunahme des Auftretens von südlichen Erbsen mit Welke. Was
Wünschen Sie, dass Sie Ihre Kartoffeln etwas früher geerntet bekommen? Wenn Sie versuchen, Kartoffeln oder Samen von Kartoffeln zu keimen, bevor Sie sie pflanzen, können Sie Ihre Kartoffeln bis zu drei Wochen früher ernten. Sprießen Kartoffeln vor dem Pflanzen kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kartoffeln in Ihrer Region zur Reife zu bekommen. Im