Kletten Management: Tipps zur Bekämpfung der gemeinsamen Klette Weeds



Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze schraubt im zweiten Jahr und kann Höhen von 3 bis 10 Fuß erreichen. Die kleinen Blumen, die zahlreich sind, können Lavendel, Weiß, Purpur oder Rosa sein.

Warum sind Klette Unkräuter so lästig, und warum ist Klette Management so kritisch? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dieses Gras loswerden können.

Gründe für die Kontrolle der gemeinsamen Klette

Es ist extrem schwierig, Klette zu beseitigen. Samen breiten sich schnell aus, wenn die Samenköpfe trocknen und brechen, und verstreuen Tausende von Samen weit und breit. Das Unkraut breitet sich auch aus, wenn sich die Stacheln auf vorbeifahrende Menschen oder Tiere stürzen.

Bei manchen Menschen können unangenehme allergische Reaktionen auftreten, wenn die Borsten die Haut berühren. Die Bohrer können zu echten Problemen für das Vieh führen, was zu Augeninfektionen, Hautproblemen und Mundwunden führt.

Die Pflanze kann auch Wurzelfäule, Mehltau und andere Krankheiten beherbergen, die sich auf landwirtschaftliche Pflanzen ausbreiten können.

Wie man Klette tötet

Graben, Handziehen oder Pflügen kann eine wirksame Methode zur Bekämpfung von Kletten sein, wenn die Unkräuter klein sind. Diese Techniken funktionieren bei größeren Pflanzen nicht gut, da es schwierig ist, die gesamte Pfahlwurzel zu entfernen. Sie können größere Pflanzen mähen, aber das Mähen muss getan werden, bevor die Pflanze geblüht hat, oder Sie werden einfach die Samen verbreiten.

Eine Anzahl von Herbiziden ist nützlich zur Bekämpfung von gewöhnlichen Kletten, einschließlich Dicamba, 2, 4-D, Picloram, Glyphosat und anderen. Leider wächst Klette häufig in schwierigen, schwer zugänglichen Gebieten. Die manuelle Entfernung ist oft der einzige Weg und auch der umweltfreundlichste.

Vorherige Artikel:
Der Kräutergarten der Küche, wie er in Frankreich genannt wird, ist traditionell ein kleiner Teil des Gartens oder sogar ein separater Garten, in dem Kräuter und Heilkräuter zusammen mit Früchten, Gemüse und Zierpflanzen angebaut werden. In der Regel sind diese Kräutergärten sorgfältig angelegt, um leichten Zugang, aber auch ästhetischen Wert zu bieten. Lesen Si
Empfohlen
Der schwarze Walnussbaum ( Juglans nigra ) ist ein beeindruckender Hartholzbaum, der in vielen Heimatlandschaften angebaut wird. Manchmal ist es als Schattenbaum gepflanzt und manchmal für die wunderbaren Nüsse, die es produziert. Wegen der Toxizität der schwarzen Walnüsse sind einige Pflanzen jedoch nicht gut, wenn sie um die schwarze Walnuss herum gepflanzt werden. Um
Phototoxizität in Pflanzen kann von einer Anzahl von Faktoren herrühren. Was ist Phototoxizität? Es ist alles chemische, was eine negative Reaktion verursacht. Als solches kann es von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und anderen chemischen Formulierungen stammen. Die Reaktion der Pflanze variiert von verfärbten Blättern bis hin zum Tod. Die
Was ist Helichrysum Curry? Diese Zierpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) ist eine attraktive Pflanze, die wegen ihres silbrigen Laubs, des warmen Duftes und der leuchtend gelben Blüten geschätzt wird. Helichrysum-Curry, allgemein bekannt als Curry-Pflanze, sollte jedoch nicht mit Curry-Blättern verwechselt werden, die eine völlig andere Pflanze sind. Les
Wachsendes persisches Veilchen zuhause kann dem Haus einen Spritzer Farbe und Interesse hinzufügen. Diese pflegeleichten Pflanzen werden Sie mit schönen Blüten belohnen, wenn Sie optimale Bedingungen haben. Lesen Sie weiter für mehr über persische violette Pflanzenpflege. Was ist ein persisches Veilchen? Per
Vielleicht haben Sie Artilleriepilze ( Sphaerobolus stellatus ) gesehen und wissen es nicht einmal. Der Pilz ähnelt schuppigem Schmutz oder Schlammflecken und ist auf hellen Häusern, Autos und Außenflächen zu finden. Es wird auch in Mist- und Rindenmulchen gefunden. Der Name leitet sich vom griechischen Wort für "Speerwerfer" ab, da er Sporen in einiger Entfernung antreiben kann. Erf
Acorn Squash ( Cucurbita pepo ), so genannt wegen seiner Form, kommt in einer Vielzahl von Farben und kann eine willkommene Ergänzung zu jedem Gärtnertisch sein. Acorn Squash gehört zu einer Gruppe von Kürbissen, die allgemein als Winterkürbis bekannt sind; nicht wegen ihrer Wachstumsperiode, sondern wegen ihrer Lagerfähigkeit. In d