Kletten Management: Tipps zur Bekämpfung der gemeinsamen Klette Weeds



Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze schraubt im zweiten Jahr und kann Höhen von 3 bis 10 Fuß erreichen. Die kleinen Blumen, die zahlreich sind, können Lavendel, Weiß, Purpur oder Rosa sein.

Warum sind Klette Unkräuter so lästig, und warum ist Klette Management so kritisch? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dieses Gras loswerden können.

Gründe für die Kontrolle der gemeinsamen Klette

Es ist extrem schwierig, Klette zu beseitigen. Samen breiten sich schnell aus, wenn die Samenköpfe trocknen und brechen, und verstreuen Tausende von Samen weit und breit. Das Unkraut breitet sich auch aus, wenn sich die Stacheln auf vorbeifahrende Menschen oder Tiere stürzen.

Bei manchen Menschen können unangenehme allergische Reaktionen auftreten, wenn die Borsten die Haut berühren. Die Bohrer können zu echten Problemen für das Vieh führen, was zu Augeninfektionen, Hautproblemen und Mundwunden führt.

Die Pflanze kann auch Wurzelfäule, Mehltau und andere Krankheiten beherbergen, die sich auf landwirtschaftliche Pflanzen ausbreiten können.

Wie man Klette tötet

Graben, Handziehen oder Pflügen kann eine wirksame Methode zur Bekämpfung von Kletten sein, wenn die Unkräuter klein sind. Diese Techniken funktionieren bei größeren Pflanzen nicht gut, da es schwierig ist, die gesamte Pfahlwurzel zu entfernen. Sie können größere Pflanzen mähen, aber das Mähen muss getan werden, bevor die Pflanze geblüht hat, oder Sie werden einfach die Samen verbreiten.

Eine Anzahl von Herbiziden ist nützlich zur Bekämpfung von gewöhnlichen Kletten, einschließlich Dicamba, 2, 4-D, Picloram, Glyphosat und anderen. Leider wächst Klette häufig in schwierigen, schwer zugänglichen Gebieten. Die manuelle Entfernung ist oft der einzige Weg und auch der umweltfreundlichste.

Vorherige Artikel:
Rote Rosskastanien sind relativ pflegeleicht, mittelgroße Bäume oder Sträucher, die im Frühjahr schöne rote Blüten tragen. Sie sind eine gute Wahl für große, einfache Dekoration entlang der Grenzen. Lesen Sie weiter, um mehr über die rote Rosskastanienpflege und das Wachstum des roten Rosskastanienbaums zu erfahren. Rotes R
Empfohlen
Während Aprikosenbäume im Allgemeinen wenig Schädlings- oder Krankheitsprobleme haben, sind sie bemerkenswert für das Fallenlassen von unreifen Früchten - das ist Aprikosenfrucht, die nicht reif vom Baum fällt. Wenn Sie das Glück haben, einen Aprikosenbaum in Ihrem Garten zu haben, fragen Sie sich vielleicht: "Warum bleiben meine Aprikosen grün" und was kann man mit Aprikosen tun, die nicht reifen? Warum
Molokhia ( Corchorus olitorius ) trägt mehrere Namen, darunter Jutemalve, Judenmalve und häufiger ägyptischen Spinat. Im Nahen Osten heimisch, ist es ein schmackhaftes, essbares Grün, das schnell und zuverlässig wächst und während der Wachstumsperiode immer wieder geschnitten werden kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege und Kultivierung von Molokhia-Pflanzen zu erfahren. Molokh
Obwohl wir sie hier nicht zu kalt anbauen, ist die Pflege und Pflege von Brotfruchtbäumen in vielen tropischen Kulturen weit verbreitet. Es ist eine Hauptkohlenhydratquelle, ein Grundnahrungsmittel überall in den Tropen, aber was ist eine Brotfrucht und wo wächst Brotfrucht? Was ist eine Brotfrucht? D
Lilien sind die Königinnen der Blumenwelt. Ihre mühelose Schönheit und oft berauschende Duft verleihen dem Hausgarten eine ätherische Note. Leider sind sie oft Krankheiten ausgesetzt. Das Lilienmosaikvirus kommt vor allem bei Tigerlilien vor, die keinen Schaden anrichten, aber das Virus auf hybride Lilien mit großem Schaden weitergeben können. Lily
Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ), auch Konföderierter Jasmin genannt, ist eine Rebe, die hochduftende, weiße Blüten produziert, die Bienen anlocken. In China und Japan heimisch, ist es in Kalifornien und den südlichen USA sehr beliebt, wo es eine hervorragende Bodendecker- und Kletterdekoration bietet. Le
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Spargel ist ein beliebtes mehrjähriges Gemüse, das in vielen Hausgärten angebaut wird. Manchmal wollen Hausgärtner die Aufgabe übernehmen, Spargelpflanzen zu verpflanzen. Spargel zu pflanzen ist gar nicht so schwer, aber bewegter Spargel kann ziemlich schwierig sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Die