Blackberry Penicillium Fruit Rot: Was Obst Fruit Black Brombeeren verursacht



Was wäre der Sommer ohne Beeren? Brombeeren sind eine der am einfachsten zu wachsen und als Wildpflanzen in vielen Teilen von Nordamerika freiwillig. Sie sind ziemlich stoisch und robust, abgesehen von Pilzproblemen, die vielen Schädlings- oder Krankheitsproblemen nicht ausgesetzt sind. Blackberry Penicillium Fruchtfäule ist eine Pilzkrankheit, die vor allem bei Früchten nach der Ernte auftritt. Verrottende Brombeeren in ihren Kisten treten aufgrund der schweren Handhabung während der Ernte und Lagerung auf. Etwas Blackberry Fruchtfäule tritt auch auf den Stöcken auf, aber nicht in hohen Umständen.

Es gibt ein paar weitere enttäuschende Dinge als Obstfäule von Brombeeren zu finden. Es kann in bereits gepflückten Früchten vorkommen oder auf der Pflanze zu sehen sein. In jedem Fall macht es die Frucht weich, schimmelig und ungenießbar. Ein paar Tipps können Ihnen helfen, Ihre Ernte zu bewahren und Penicillium Fruchtfäule auf Brombeere zu verhindern.

Anzeichen von Brombeere Penicillium Fruit Rot

Penicillium ist nicht der einzige Pilz, der bei Beeren Fäulnis verursacht. Botrytis produziert die Grauschimmelfäule, während Penicillium sich mit weißlichen Tönen zur grünen Schimmelpilzart entwickelt. Es gibt auch Pilze, die weiße, rosa, schwarze und sogar rostige Schimmelpilze produzieren.

Penicillium wirkt zunächst auf die Oberfläche der Frucht. Es entstehen kleine Flecken, die schließlich zu größeren Fäulnisflächen zusammenwachsen. Das weiße unscharfe Wachstum erscheint gegen Ende der Infektion. Die ganze Beere wird übermäßig matschig. Dies wird als der sekundäre Infektionszyklus angesehen, in dem Pilzsporen reif sind und Pflanzen und Früchte in der Nähe infizieren können.

Sobald eine Infektion in einem Bereich auftritt, verbreitet sich der Pilz schnell unter idealen Bedingungen.

Ursachen für Blackberry Fruit Rot

Der Pilz bevorzugt warme, feuchte Bedingungen bei Temperaturen zwischen 65 und 85 Grad (18 bis 29 C.) Grad Fahrenheit. Penicillium betrifft selten unreife Beeren, ist jedoch häufiger in reifen Früchten. Es tritt in die Frucht von jeder Art von Verletzung, sei es mechanische, Insekten oder andere Art von Schäden.

Ziemlich oft ist es das Ergebnis des Pflückens und Verpackens, das dann zu einer perfekten Frucht wird, die in ihren Kisten verfault. Ein Gegenstand, der Sporenbildung fördert, sind überfüllte Stöcke. Stöcke sollten 3 bis 5 Canes pro Fuß (Meter) in Reihen 2 Fuß (0, 61 m.) Voneinander entfernt sein. Dies wird dazu beitragen, eine ausreichende Luftströmung zu den trockenen Stöcken zu liefern und die Fruchtfäule der Brombeeren zu verhindern.

Verhindern von Penicillium Fruit Rot auf Blackberry

Eine gute allgemeine Pflanzengesundheit kann helfen, die Auswirkungen von Fruchtfäule zu verringern. Vermeide überschüssigen Stickstoff, der die Sporenproduktion fördert und mehr Blattwachstum erzeugt, wodurch die Fähigkeit des Kronendachs, zu trocknen, verlangsamt wird.

Die Bekämpfung von Insekten, die die Früchte angreifen, ist entscheidend für die Vermeidung von Verletzungen, die eine Infektion auslösen können. Verwenden Sie schwimmende Abdeckungen, um Obst während der Reifung zu schützen, und sprühen Sie mehrmals während der Wachstumsperiode mit Neemöl.

Pflücken Sie reife Früchte vorsichtig und lagern Sie sie sorgfältig. Einige professionelle Züchter empfehlen Fungizid während des Reifeprozesses. Ein ziemlich sicheres Produkt, das zwei Wochen vor der Ernte zu verwenden ist, ist flüssiges Kupferfungizid.

In der Regel wird viel Luftraum zwischen den Pflanzen, eine gute kulturelle Praxis und ein schonender Umgang mit Beeren die meisten Fälle von Infektionen nach der Ernte verhindern.

Vorherige Artikel:
Während wir die Anwesenheit von Bäumen in unserem Garten meistens genießen, gibt es Zeiten, in denen sie ein Ärgernis werden können. Bäume sind nur Pflanzen und jede Pflanze kann zu einem Unkraut werden, und zu wissen, wie man einen Baum tötet, ist nicht anders als ein Unkraut zu töten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man Bäume tötet. Werfen wi
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Füttern Rosen ist wichtig, weil wir ihnen alle Nährstoffe geben, die sie brauchen. Düngungsrosen sind von großer Bedeutung, wenn wir robuste, gesunde (krankheitsfreie) Rosensträucher haben wollen, die eine Prämie dieser atemberaubend schönen Blüten hervorbringen. Es ist
Schubkarren sind nicht teuer, und sie können ein wenig größer und sperriger sein als Ihre anderen Gartengeräte, aber wenn Sie eine Hand haben, können Sie Ihren Rücken retten. Warum schwere Säcke Mulch um den Hof schleppen, wenn Sie es stattdessen drehen können? Diese praktischen Gartengeräte sind großartig, aber sie müssen auch gepflegt werden. Wartung f
Weiden sind große, anmutige Bäume, die relativ wartungsarm und robust genug sind, um unter verschiedenen Bedingungen zu wachsen. Während die langen, schlanken Zweige der meisten Weidenbaumarten zur Schaffung von schönen geflochtenen Körben geeignet sind, werden bestimmte größere Weidenarten von Webern auf der ganzen Welt bevorzugt. Lesen
Chamomiles sind fröhliche kleine Pflanzen. Süß duftend wie frische Äpfel werden Kamillenpflanzen als Zierbeete für Blumenbeete verwendet, in Cottage- und Kräutergärten gepflanzt oder als bestäubungsfreundlicher, pflegeleichter Rasenersatz angebaut. Sie dienen auch zur Abwehr von Schädlingen und Krankheiten im Gemüsegarten. Kamille
Während Plumerias normalerweise sehr wenig Beschneiden benötigen, können sie ziemlich hoch und unordentlich werden, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Neben der guten Pflege können einige Informationen über den Plumeria-Schnitt erforderlich sein. Plumeria Pflege und Beschneidung Plumeria (allgemeiner Name Frangipani) ist ein kleiner Baum, der ungefähr 30 Fuß hoch wächst. Es ist
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ein weiterer Wildblumen-Favorit und muss für den Garten ist die Spiderwort ( Tradescantia ) Pflanze. Diese interessanten Blumen bieten nicht nur etwas anderes als die Landschaft, sondern sind auch extrem einfach zu pflegen. Wie hat eine so schöne Pflanze einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? W