Container Rosen: Wachsende Rosen in Töpfen



Von Stan V. Griep

American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Das Wachsen von Rosen in Containern ermöglicht es Ihnen, Rosen in Ihrem Garten zu haben, auch wenn Sie nur wenig Platz oder weniger als ideale Bedingungen für Rosen haben. In Containern gepflanzte Rosen können an einen besseren Ort gebracht werden, entweder um es zu genießen oder um besser zu wachsen. Rosen in Töpfen zu züchten ist eine ideale Lösung für viele Gärtner.

Wachsende Rosen in Containern

Ich habe Hybrid-Tee und Floribunda-Rosensträucher in Containern sowie Miniatur- und Mini-Flora-Rosensträucher gezüchtet.

Die Töpfe / Behälter, die ich für Behälterrosen verwendet habe, sind ungefähr 20 Inch am oberen Ende und 14 bis 20 Inch tief. Sie müssen ein Abflussloch in ihnen haben oder von einer Art sein, dass ich Abflusslöcher im Boden leicht bohren kann. Kein Entwässerungsloch oder keine Löcher stellen Wurzelsystemprobleme für Rosen dar, die in Behältern gepflanzt sind, aufgrund von Wasserretention, die Wurzelfäule, Schimmel und Pilzbefall verursacht. Ich benutze auch eine dünne Schicht von ¾-Zoll-Kies in diesen Töpfen / Behältern, um eine Drainagefläche zu schaffen.

Der im Behälter verwendete Boden muss eine gut entwässernde Blumenerde sein. Wenn die Behälterrose nur draußen oder in einer Außenumgebung gelassen wird, ist eine Außenblumenerde gut zu verwenden. Wenn Sie den Container Rosenstrauch drinnen für den Winter verlegen möchten, verwenden Sie keinen Outdoor-Blumenerde-Mix, da das Aroma, das er erzeugt, nicht unbedingt etwas im Haus sein soll! Verwenden Sie keine klaren Behälter zum Aufziehen von Rosen in Töpfen, da diese einen Sonnenbrand des Wurzelsystems verursachen können.

Die großen Behälterrosen werden in Entwässerungswannen gelegt, die auf entweder hölzerne oder Metalluntersetzer mit Rädern auf ihnen eingestellt werden. Die Untersetzer machen es einfach, die Rosensträucher des Containers herumzubewegen, um das optimale Sonnenlicht zu erhalten, und um die Rosen, die in Containern gepflanzt sind, leicht zu pflegen und sie für den Winter in die Garage oder einen anderen geschützten Bereich zu bringen. Lassen Sie das Wasser nicht länger als eine Stunde in der Auffangwanne am Topfboden stehen, da dies den Zweck der Entwässerungslöcher beeinträchtigt und zu den gleichen Problemen mit den Wurzeln führt wie bei Behältern ohne Entwässerungslöcher.

Arten von Containerrosen

Hier ist eine Liste einiger Rosenbüsche, mit denen ich in verschiedenen Behältnissen Erfolg hatte:

  • Papas kleines Mädchen Rose (Rich Pink Miniatur)
  • Dr. KC Chan Rose (Gelbe Miniatur)
  • Lavaglut Rose (tiefroter Floribunda)
  • Sexy Rexy Rose (Rosa Floribunda)
  • Honey Bouquet Rose (gelbe Floribunda)
  • Eröffnungsnacht Rose (roter hybrider Tee).

Dies ist nur eine kurze Liste von Rosen geeignet für Container Rosen; Es gibt noch viele andere.

Vorherige Artikel:
Ruhm der Schneebirnen ist eine der ersten blühenden Pflanzen, die im Frühling erscheinen. Der Name weist auf ihre gelegentliche Angewohnheit hin, durch einen Teppich von Spätjahresschnee hinauszuspähen. Die Zwiebeln sind Mitglieder der Liliengewächse in der Gattung Chionodoxa . Ruhm des Schnees wird über viele Jahreszeiten hinweg wunderschöne Blüten für Ihren Garten produzieren. Sei vor
Empfohlen
Es gibt nichts Frustrierenderes als zu bemerken, dass die Rinde von frisch gepflanzten Bäumen abgelöst wird. Der Schaden ist potenziell lebensbedrohlich und setzt den noch nicht etablierten Baum Krankheiten und Schädlingen aus. Deer sind majestätisch und anmutig, aber ihre Fütterung und Reiben verletzen Ihre Pflanzen. Als
Das Vergissmeinnicht ist ein beliebter und hübscher Spätfrühling zum Frühsommerblüher, der von Gärtnern geliebt wird. Die Blumen halten jedoch nicht lange, also müssen Sie wissen, welche Vergissmeinnicht Begleiter mit ihnen gut wachsen und ununterbrochene Blüte sowie unterschiedliche Farbe und Höhe zur Verfügung stellen. Wachsend
Erinnern Sie sich an ein paar Jahre zurück, als Grünkohl, wie Kohl, eine der niedrigsten Ausgaben in der Produktabteilung war? Nun, Grünkohl ist in der Popularität explodiert und, wie sie sagen, wenn die Nachfrage steigt, steigt auch der Preis. Ich sage nicht, dass es sich nicht lohnt, aber Grünkohl ist einfach zu kultivieren und kann in mehreren USDA-Zonen angebaut werden. Nim
Gummipflanze ( Ficus elastica ) ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht an ihrer aufrechten Wuchsform und dicken, glänzenden, tiefgrünen Blättern zu erkennen ist. Kautschukpflanze gedeiht im Freien in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11, wird aber in den meisten Klimazonen als Zimmerpflanze gezüchtet. Obw
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Meeresrakete ( Cakile edentula ) ist einfach, wenn Sie in der richtigen Gegend sind. In der Tat, wenn Sie in Küstengebieten leben, können Sie finden, dass die Meeresraketenpflanze wild wächst. Ein Mitglied der Senf Familie, könnten Sie fragen: "Ist Meer Rakete essbar?&qu
Einheimische wüstenbewohnende Wildblumen sind winterharte Pflanzen, die sich an trockenes Klima und extreme Temperaturen angepasst haben. Wenn Sie alles, was diese Wildblumen in Bezug auf Temperatur, Boden und Feuchtigkeit benötigen, zur Verfügung stellen, gibt es keinen Grund, warum Sie keine Wildblumen in Ihrem Garten wachsen lassen können. Le