Calamondin Tree Care: Wie man Calamondin Zitrusbäume anbaut



Calamondin Zitrusbäume sind kalt hardy Zitrusfrüchte (hardy bis 20 Grad F. oder -6 C.), die eine Kreuzung zwischen Mandarinorange ( Citrus Reticulata, Mandarine oder Satsuma) und eine Kumquat ( Fortunella Margarita ) sind. Calamondin Zitrusbäume wurden eingeführt China in die USA um 1900.

In den USA werden Calamondin-Bäume vor allem zu Zierzwecken und oft als Bonsai-Exemplare in ganz Südasien und Malaysia, Indien und den Philippinen wegen ihres Zitrussaftes angebaut. Seit den 1960er Jahren wurden verkapselte Calamondin-Zitrusbäume von Südflorida in andere Gebiete Nordamerikas zur Verwendung als Zimmerpflanzen verschifft; Ähnliches macht Israel für den europäischen Markt.

Über wachsende Calamondin Bäume

Wachsende Calamondin-Bäume sind kleine, buschige immergrüne Pflanzen, die Höhen von 10 bis 20 Fuß erreichen können, aber in der Regel viel kürzer sind. Kleine Stacheln sind auf den Ästen wachsender Calamondin-Bäume zu sehen, die fabelhafte orange duftende Blüten tragen, die zu kleinen orangefarbenen Früchten (1 Zoll im Durchmesser) werden, die einer Mandarine ähneln. Die segmentierte Frucht ist kernlos und extrem sauer.

Unter den wachsenden Spitzen von Calamondin liegt die Information, dass dieser Baum in USDA-Pflanzenhärtezonen 8-11, einer der härtesten Zitrussorten, winterhart ist. Die in den Frühlingsmonaten blühenden Früchte der Calamondin-Zitrusbäume bleiben im Winter bestehen und können in Getränken genauso wie Zitronen oder Limonen verwendet werden und auch wunderbare Marmeladen herstellen.

Wie man Calamondin anbaut

Diese winterharte, zierende, immergrüne Zitrusfrucht klingt wie eine großartige Ergänzung des Hausgartens, und ich wette, Sie fragen sich, wie man ein Calamondin anbaut. Wenn Sie in Zone 8b oder kälter leben, ist dies einer der wenigen Zitrusbäume, die Sie im Freien wachsen können.

Darüber hinaus, Calamondin wachsenden Tipps erleuchten uns über die wahre Härte dieser Sorte von Zitrusfrüchten. Calamondin Bäume sind Schatten tolerant, obwohl sie am produktivsten sind, wenn sie in voller Sonne wachsen. Sie sind auch trockenheitstolerant, obwohl sie, um die Pflanze nicht zu stressen, während ausgedehnter Trockenperioden tief bewässert werden sollten.

Calamondine können über Samen vermehrt werden, oder indem im Frühjahr Nadelholzstecklinge oder im Sommer halbreife Stecklinge bewurzelt werden. Sie können auch auf sauren orangefarbenen Wurzelstock gepfropft werden. Die Blüten benötigen keine Kreuzbestäubung und werden im Alter von zwei Jahren Früchte tragen und fast das ganze Jahr über blühen. Die Bäume können zum Blühen gezwungen werden, indem Wasser zurückgehalten wird, bis das Laub welkt und dann gründlich gießt.

Calamondin Baumpflege

Obwohl Calamondin-Bäume drinnen angebaut werden können, eignen sie sich besser für den Außenanbau im Halbschatten oder direkt in der Sonne. Calamondin Baumpflege zeigt Temperaturen zwischen 70-90 Grad F. sind am besten geeignet und jede Temperatur weniger als 55 Grad Fahrenheit (12 C.) wird das Wachstum beeinträchtigen.

Übergießen Sie Calamondin nicht. Lassen Sie den Boden vor der Bewässerung bis zu einer Tiefe von 1 Zoll trocknen.

Düngen Sie im Winter mit einem halbfesten wasserlöslichen Dünger alle fünf Wochen oder so. Dann im frühen Frühling, fügen Sie einen Langzeitdünger hinzu und weiterhin jeden Monat während der Wachstumsperiode mit voller Stärke wasserlöslichen Dünger zu düngen.

Halten Sie Blätter staubfrei, um Milben- und Schuppeninfektionen vorzubeugen.

Ernte die Früchte mit einer Schere oder einer Schere, um den Stiel nicht zu beschädigen. Früchte werden am besten gleich nach der Ernte gegessen oder sollten sofort gekühlt werden.

Vorherige Artikel:
Der Japanische Pagodenbaum ( Sophora japonica oder Styphnolobium japonicum ) ist ein auffälliger Schattenbaum. Es bietet schaumige Blumen in der Saison und faszinierende und attraktive Schoten. Der japanische Pagodenbaum wird oft als chinesischer Gelehrtenbaum bezeichnet. Dies erscheint, trotz der japanischen Referenz in seinen wissenschaftlichen Namen, angemessener, da der Baum in China und nicht in Japan beheimatet ist.
Empfohlen
Wie glücklich die Stechpalme aussieht und wie stark, Wo er das ganze Jahr wie ein Wächter steht. Weder trockene Sommerhitze noch kalter Winterhagel, Kann diesen schwulen Krieger zittern oder wackeln lassen. Er hat das ganze Jahr über gebetet, aber leuchtend scharlachrot wird er leuchten, Wenn der Boden mit dem frischen gefallenen Schnee weiß glänzt. In
Kräuter beleben den Garten und betonen ihn mit einem Reichtum an Textur, einzigartigen Düften und Eigenschaften. Calamint ( Calamintha nepeta ) ist ein in Großbritannien beheimatetes Kraut mit einer Vielzahl von möglichen medizinischen Anwendungen und einem schönen Blütenstand und einer intensiven Blatttextur. Das
Von Mary Ellen Ellis Gärten für Kinder können großartige Lernwerkzeuge sein, aber sie sind auch lustig und praktisch. Bringen Sie Ihren Kindern etwas über Pflanzen, Biologie, Nahrung und Ernährung, Teamarbeit, Wetter und so viele andere Dinge bei, indem Sie gemeinsam einen Garten bauen. Was ist ein Lerngarten? Ein
Boden liefert Natrium in Pflanzen. Es gibt eine natürliche Anhäufung von Natrium im Boden von Düngemitteln, Pestiziden, die aus seichten, salzhaltigen Gewässern abfließen, und dem Abbau von Mineralien, die Salz freisetzen. Überschüssiges Natrium im Boden wird von Pflanzenwurzeln aufgenommen und kann ernste Vitalprobleme in Ihrem Garten verursachen. Lasse
Hier ist eine Tomate, die sowohl Ihre Augen als auch Ihre Geschmacksknospen erfreut. Grüne Zebra-Tomaten sind eine pikante Süßigkeit, aber sie sind auch spektakulär anzusehen. Diese Kombination, plus eine großzügige pro-Pflanze Ausbeute, machen diese Tomaten zu einem Liebling bei Köchen und auch Hausgärtnern. Wenn S
Astilbe ist eine der beliebtesten Zierpflanzen Amerikas, und das aus gutem Grund. Diese winterharte Staude produziert Massen von Blüten, die von spitzen, farnartigen Blättern umgeben sind. Astilbe ist in der Regel ein zuverlässiger Bloomer, aber wenn Ihr Astilbe nicht blühen wird, gibt es mehrere mögliche Ursachen. Les