Oleander Container Gardening: Tipps zum Anbau von Oleander in Containern



Der Oleander ist eine mediterrane Pflanze, die seit Jahrhunderten in ganz Europa beliebt ist. Es hat eine Anhängerschaft in den südlichen Vereinigten Staaten und es fängt auch im Norden an, sich zu etablieren. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht vertragen kann. Daher ist der Anbau von Oleander in Containern der einzige Weg, um in viele Klimazonen zu gelangen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Umgang mit Oleanderbehältern und den Anbau von Oleander in Töpfen zu erfahren.

Wachsender Oleander in Containern

Die Tatsache, dass Oleander in ganz Europa so beliebt ist - wo er den Winter meist nicht überleben kann - sollte Ihnen einen Hinweis geben, wie einfach es ist, in einem Container zu wachsen. In der Tat ist Oleander im Allgemeinen einfach zu wachsen.

Wenn man Oleander in Containern anbaut, ist es wichtig, ihnen viel Sonne und ausreichend Wasser zu geben. Obwohl sie im Boden gepflanzt werden können, sollten in Containern gezüchtete Oleander häufig bewässert werden. Sie werden in etwas Schatten überleben, aber sie werden keine Blüten so spektakulär wie in voller Sonne produzieren.

Abgesehen davon ist Oleander Container Pflege sehr einfach. Füttern Sie Ihre Pflanzen alle zwei Wochen mit einem einfachen Dünger vom Frühling bis zum Spätsommer. Verwenden Sie einen hohen Kaliumdünger im Hochsommer, um die bestmögliche Blütezeit zu gewährleisten.

Wenn im Spätsommer die Temperaturen zu sinken beginnen, bringen Sie Ihre in Behältern gezüchteten Oleander mit nach Hause. Wenn Ihre Pflanze im Laufe des Sommers zu groß geworden ist, ist es in Ordnung, sie zurückzuschneiden, damit sie bequemer in den Innenraum passt. Sie können sogar die Schnittwurzeln, die Sie während des Schnitts gepflückt haben, anwachsen lassen, um neue Pflanzen zu vermehren (Seien Sie sich bewusst, dass Oleander giftig ist und die Haut reizen kann. Tragen Sie beim Beschneiden immer Handschuhe!).

Halten Sie Ihre Pflanzen in einer kühlen Garage oder einem Keller, der im Winter nicht unterkühlt. Im Frühjahr, wenn alle Frostgefahr vorüber ist, beginnen Sie Ihre Pflanzen allmählich nach draußen zu bewegen. Lassen Sie sie am ersten Tag eine Stunde lang draußen, danach eine weitere Stunde täglich für eine Woche. Starten Sie Ihre Pflanze im Halbschatten und bewegen Sie sie dann zur vollen Sonne, nachdem sie sich einige Tage dem Sonnenlicht angepasst hat.

Vorherige Artikel:
Ob Sie sie südliche Erbsen, Crowder-Erbsen, Erbsen oder häufiger Black Eyed Peas nennen, wenn Sie diese Wärme-liebende Ernte anbauen, müssen Sie über Erntezeit der schwarzen Augenerbse wissen - wie wann und wie man wählt Ernten Sie schwarze Augen Erbsen. Lesen Sie weiter, um etwas über das Ernten und Pflücken von Schwarzäugchen zu erfahren. Wann ma
Empfohlen
Die Anwesenheit von Unkraut im Garten scheint das Auge zu erregen und den kämpferischen Geist zu wecken. Wenn Sie die lästigen Pflanzen stundenlang ziehen, ist das nicht Ihre Vorstellung von Spaß, versuchen Sie ein Nachauflauf-Herbizid. Was sind Post-emergent Herbizide und wie können sie Ihre Gartenbeete perfekt aussehen lassen? Wa
Diejenigen von uns, die unsere vierbeinigen Freunde lieben, haben ein unerwünschtes Nebenprodukt der Pflege: Hundekot. Auf der Suche nach mehr umweltfreundlich und gewissenhaft, Haustier Kot Kompostierung scheint eine logische Möglichkeit, um mit dieser Verschwendung umzugehen. Aber kann Hundekot in Kompost gehen?
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.
Die Yucca-Pflanze ist eine beliebte Indoor- und Outdoor-Pflanze. Ein Problem bei der Pflege von Yucca-Pflanzen, die Inneneigentümer haben, dass Outdoor-Besitzer im Allgemeinen nicht sind, ist, dass Zimmerpflanzen zu groß werden können. Sie müssen zurückgeschnitten werden. Das Beschneiden einer Yucca mag hart aussehen, aber es ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihre Yucca-Pflanze nicht nur handhabbar zu halten, sondern auch die Pflanze fortzupflanzen. Yuc
Können Karotten drinnen wachsen? Ja, und das Anbauen von Karotten in Containern ist einfacher, als sie im Garten anzubauen, weil sie von einer ständigen Zufuhr von Feuchtigkeit leben - etwas, das man in der Sommerhitze nur schwer draußen anbieten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Karotten anbauen, haben Sie Optionen, die Sie wahrscheinlich nie im Supermarkt sehen werden, einschließlich ungewöhnlicher Formen und einem Regenbogen von Farben. Als
Kohlrabi ist ein seltsames Gemüse. Ein Brassica, es ist ein sehr naher Verwandter von besser bekannten Pflanzen wie Kohl und Brokkoli. Im Gegensatz zu seinen Cousins ​​ist Kohlrabi jedoch für seinen geschwollenen, kugelähnlichen Stamm bekannt, der sich direkt über dem Boden bildet. Es kann die Größe eines Softballs erreichen und sieht viel wie ein Wurzelgemüse aus und verdient es den Namen "Stammrübe". Obwohl die