Oleander Container Gardening: Tipps zum Anbau von Oleander in Containern



Der Oleander ist eine mediterrane Pflanze, die seit Jahrhunderten in ganz Europa beliebt ist. Es hat eine Anhängerschaft in den südlichen Vereinigten Staaten und es fängt auch im Norden an, sich zu etablieren. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht vertragen kann. Daher ist der Anbau von Oleander in Containern der einzige Weg, um in viele Klimazonen zu gelangen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Umgang mit Oleanderbehältern und den Anbau von Oleander in Töpfen zu erfahren.

Wachsender Oleander in Containern

Die Tatsache, dass Oleander in ganz Europa so beliebt ist - wo er den Winter meist nicht überleben kann - sollte Ihnen einen Hinweis geben, wie einfach es ist, in einem Container zu wachsen. In der Tat ist Oleander im Allgemeinen einfach zu wachsen.

Wenn man Oleander in Containern anbaut, ist es wichtig, ihnen viel Sonne und ausreichend Wasser zu geben. Obwohl sie im Boden gepflanzt werden können, sollten in Containern gezüchtete Oleander häufig bewässert werden. Sie werden in etwas Schatten überleben, aber sie werden keine Blüten so spektakulär wie in voller Sonne produzieren.

Abgesehen davon ist Oleander Container Pflege sehr einfach. Füttern Sie Ihre Pflanzen alle zwei Wochen mit einem einfachen Dünger vom Frühling bis zum Spätsommer. Verwenden Sie einen hohen Kaliumdünger im Hochsommer, um die bestmögliche Blütezeit zu gewährleisten.

Wenn im Spätsommer die Temperaturen zu sinken beginnen, bringen Sie Ihre in Behältern gezüchteten Oleander mit nach Hause. Wenn Ihre Pflanze im Laufe des Sommers zu groß geworden ist, ist es in Ordnung, sie zurückzuschneiden, damit sie bequemer in den Innenraum passt. Sie können sogar die Schnittwurzeln, die Sie während des Schnitts gepflückt haben, anwachsen lassen, um neue Pflanzen zu vermehren (Seien Sie sich bewusst, dass Oleander giftig ist und die Haut reizen kann. Tragen Sie beim Beschneiden immer Handschuhe!).

Halten Sie Ihre Pflanzen in einer kühlen Garage oder einem Keller, der im Winter nicht unterkühlt. Im Frühjahr, wenn alle Frostgefahr vorüber ist, beginnen Sie Ihre Pflanzen allmählich nach draußen zu bewegen. Lassen Sie sie am ersten Tag eine Stunde lang draußen, danach eine weitere Stunde täglich für eine Woche. Starten Sie Ihre Pflanze im Halbschatten und bewegen Sie sie dann zur vollen Sonne, nachdem sie sich einige Tage dem Sonnenlicht angepasst hat.

Vorherige Artikel:
Hattest du jemals eine Wassermelone, die so lecker war, dass du dir gewünscht hast, dass jede Melone, die du in Zukunft essen würdest, genauso saftig und süß wäre? Vielleicht haben Sie sich Gedanken gemacht, wie Sie Samen aus Wassermelonen ernten und selbst anbauen. Informationen zu Wassermelonensamen Wassermelonen ( Citrullus lanatus ) gehören zur Familie der Cucurbitaceae, die ursprünglich aus dem südlichen Afrika stammen. Die Fr
Empfohlen
Schnell wachsend, mit tief gelappten Blättern und fabelhafter Herbstfarbe, sind Autumn Blaze Maple Bäume ( Acer x freemanii ) außergewöhnliche Zierpflanzen. Sie kombinieren die besten Eigenschaften ihrer Eltern, Rotahorn und Silberahorn. Wenn Sie mehr Herbst Blaze Baum Informationen wollen, lesen Sie weiter. Do
Wintersweet ist ein bescheidener kleiner Strauch, der voller Überraschungen ist. Sie zuckt durch die normale Vegetationsperiode mit nur grünem Laub als Verzierung. Mitten im Winter bricht er auf und füllt den Garten mit seinem süßen Duft. Wenn Sie darüber nachdenken, Winterssüß in die Landschaft zu setzen und Tipps zur Pflege von Winterblumen zu erhalten, lesen Sie weiter. Was is
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Stirbt deine Rosenknospe vor dem Öffnen? Wenn sich Ihre Rosenknospen nicht zu schönen Blumen öffnen, dann leiden sie wahrscheinlich an einem Zustand, der als Rosenblütenball bekannt ist. Le
Die Quitte kommt in zwei Formen vor, der blühenden Quitte ( Chaenomeles speciosa ), einem Strauch mit früh blühenden, auffälligen Blüten und der kleinen, fruchtenden Quitte ( Cydonia oblonga ). Es gibt eine Reihe von Gründen, die entweder in die Landschaft einbezogen werden sollen, aber machen Quittenbäume gute Hecken, insbesondere den Fruchttyp? Und w
Du machst also zum ersten Mal Hopfen und die Dinge laufen gut. Die Hopfen sind gefräßig und kräftig im Aussehen. Es scheint, du hast ein Talent dafür! Bis du eines Tages deinen Stolz und deine Freude begutachtest, und leider ist etwas nicht in Ordnung. Vielleicht ist der Hopfen verwelkt oder mit einem echten Mehltau überzogen. So
Für unübertroffene Fremdartigkeit im Garten kann man mit der Colletia-Ankerpflanze nichts falsch machen. Auch bekannt als Kreuzigungsdornpflanzen, ist Colletia ein überraschendes Exemplar voller Gefahr und Laune. Was ist Colletia Pflanze? Lesen Sie weiter für eine Beschreibung und wachsende Details für diesen einzigartigen südamerikanischen Eingeborenen. Was