Schutz der Gärten das ganze Jahr über: Wie man den Garten wetterfest macht



Verschiedene Klimazonen bekommen extreme Wetterbedingungen. Wo ich in Wisconsin lebe, scherzen wir gerne, dass wir in der gleichen Woche jede Art von extremem Wetter erleben. Dies kann im frühen Frühjahr sehr wahrscheinlich sein, wenn wir einen Schneesturm haben und einige Tage später ist es sonnig mit Temperaturen bis fast 70 F. (21 ° C). Ich bin mir sicher, dass die Leute an vielen anderen Orten genauso denken. Es gibt keinen Ort mit absolut perfektem Wetter das ganze Jahr über. Extremes Wetter kann alles bedeuten, sei es durch übermäßige Hitze oder Kälte, starken Schnee oder Regen, starke Winde, Dürre oder Überschwemmungen. Was auch immer die Natur Ihnen zuwirft, die Schaffung von wetterfesten Gärten kann Ihnen die Oberhand geben.

Schutz der Gärten das ganze Jahr über

Jede der Jahreszeiten bietet eine andere Möglichkeit für extreme Wetterbedingungen. Die Kenntnis Ihrer lokalen Wetterbedingungen hilft bei der Planung und Schutz vor Witterungseinflüssen. Der Winter bringt intensiven kalten und schweren Schnee in viele nördliche Landschaften. In Gegenden, in denen das Winterwetter sehr streng ist, kann die Verwendung von meist kaltblütigen Landschaftspflanzen Ihnen die Zeit und die harte Arbeit der Wiederbepflanzung in jedem Frühjahr ersparen.

Pflanzen, die zarter sind, können eine zusätzliche Isolierung erhalten, um niedrige Temperaturen zu überstehen, indem sie im Spätherbst Mulch darauf häufen. Während Schnee auch als Isolator für Pflanzen dienen kann, kann er auch für andere Pflanzen zu schwer sein. Wenn Sie an einem Ort mit starkem Winterschneeansammlung leben, wählen Sie Hartholzbäume für die Landschaft, um gebrochene Zweige zu vermeiden. Außerdem binden Sie schwächere Stammpflanzen wie Arborvitae, so dass starker Schnee sie nicht abflacht oder spaltet.

Weitere Tipps zur Bewitterung von Gärten in kalten Klimazonen sind:

  • Wählen Sie spät blühende obstproduzierende Pflanzen, um frostgeschädigte Knospen zu vermeiden.
  • Setzen Sie frost-zarte Pflanzen wie japanische Ahornbäume in geschützten Positionen nahe einer Struktur oder einem Haus, um sie von den extrem kalten Winterwinden zu blockieren.
  • Erstellen Sie Hochbeete, die sich im Frühling schneller aufwärmen.
  • Wählen Sie salzresistente Pflanzen für Standorte, an denen Eis häufig ist und Salz häufig verwendet wird.
  • Baue Frühbeete oder Gewächshäuser, um Pflanzen vor frühem oder spätem Frost zu schützen.

In südlichen Regionen kann extreme Hitze oder Trockenheit das Element sein, von dem Ihr Garten am meisten schützt. Xeriscaping oder Landschaftsbau mit dürreresistenten Pflanzen ist nützlich für den Schutz des Gartens ganzjährig in heißen, trockenen Klimazonen. Stellen Sie Pflanzen mit geringem Wasserbedarf zusammen und solche mit höherem Wasserbedarf in Betten zusammen; Auf diese Weise ist es, wenn Wasser knapp oder eingeschränkt ist, einfacher, nur die Pflanzen zu bewässern, die es am meisten brauchen. Eine schattige Oase mit trockenheitstoleranten Bäumen zu schaffen, kann auch Pflanzen wachsen lassen, die bei intensiver Sonneneinstrahlung und Hitze kämpfen.

Wie man den Garten wetterfest macht

Witterungsschutz bedeutet auch, sie vor starken Winden, starken Regenfällen und Überschwemmungen zu schützen. Windbreaks können durch die Anpflanzung großer Koniferen in Gebieten mit starkem Wind oder sogar durch den Bau robuster Strukturen für die Kletterpflanzen im Garten geschaffen werden. Tiefwurzelnde Bäume halten viel besser gegen starke Winde als flach verwurzelte Bäume. Ebenso stehen Hartholzbäume viel besser gegen extreme Wetterbedingungen als Weichholzbäume.

Wenn Sie an einem Ort mit starken Regenfällen und häufigen Überflutungen leben, wählen Sie Pflanzen aus, die im stehenden Wasser wachsen oder zumindest tolerieren können, wie:

  • Sibirische Schwertlilie
  • Hartriegel
  • Süßigkeitenspray
  • Stechpalme
  • Viburnum
  • Sumpf-Malve
  • Schwarzer Gummi
  • Weide

Vermeiden Sie auch Pflanzen mit zarten Blüten, wie Pfingstrose oder Magnolie, die durch starke Regenfälle pulverisiert werden.

Vorherige Artikel:
Selbst der wachsamste Gärtner wird ein oder zwei Kräuter im Rasen haben. Herbizide sind nützlich im Kampf gegen einjährige, mehrjährige und zweijährige Unkräuter, aber man muss wissen, wann man sie verwendet und welche gegen ein bestimmtes Unkrautproblem am wirksamsten sind. Vorauflauf-Unkrautvernichter werden im Rahmen jährlicher Bemühungen zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen auf etablierten Rasenflächen eingesetzt. Was sind v
Empfohlen
Ozon ist ein Luftschadstoff, der im Wesentlichen eine sehr aktive Form von Sauerstoff ist. Es bildet sich, wenn Sonnenlicht mit Abgasen von Verbrennungsmotoren reagiert. Ozonschäden an Pflanzen treten auf, wenn Pflanzenblätter Ozon während der Transpiration absorbieren, was der normale Atmungsprozess der Pflanze ist. D
Während Blüte Endfäule wird allgemein als ein Problem, das Tomaten betrifft betroffen, es wirkt sich auch auf Squash-Pflanzen. Squash Blossom Endfäule ist frustrierend, aber vermeidbar. Schauen wir uns die Blossom End Rot Treatment Tipps an. Ursachen für Squash End Rot Die Ursachen für Squash Endfäule sind einfach. Squas
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist Glasmulch? Dieses einzigartige Produkt aus recyceltem, getrommeltem Glas wird in der Landschaft ähnlich wie Kies oder Kiesel verwendet. Die intensiven Farben von Glasmulch verblassen jedoch nie und dieser haltbare Mulch hält fast für immer. L
Houseplants erhellen und jubeln die Innenräume und bringen das Äußere in die häusliche Umgebung. Kletterende Kletterpflanzen im Haus können leicht erreicht werden, und es gibt einige übliche Innenrebenpflanzen, aus denen man wählen kann. Wie man kletternde Houseplants wächst Da Reben dazu neigen, gierig und oft ohne Rücksicht auf Parameter zu wachsen, erfordert die Pflege von Weinstöcken im Winter regelmäßigen Schnitt, Training an einem Gitter oder dergleichen und die Überwachung des Wasser- und Nahrungsbedarfs. Oft werden
Kiwi wächst auf großen, laubabwerfenden Reben, die viele Jahre leben können. Genau wie bei den Vögeln und Bienen benötigen Kiwis männliche und weibliche Pflanzen, um sich zu vermehren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Bestäubung von Kiwi-Pflanzen. Ist eine Kiwi-Pflanze selbstbestäubend? Die einf
Der Name Firebush beschreibt nicht nur die wunderschönen, flammenfarbenen Blüten dieser Pflanze. es beschreibt auch, wie gut der große Strauch intensive Hitze und Sonne verträgt. Perfekt für die Zonen 8 bis 11, ist das Wachstum eines Feuerbusses einfach, wenn Sie wissen, welche Bedingungen benötigt werden, um gedeihen zu können. Aber