Kann ich meine Pferdeschwanz-Palme replant - wie und wann man Pferdeschwanz-Palmen bewegt



Wenn Menschen fragen, wie man eine Pferdeschwanz-Palme ( Beaucarnea recurvata ) verpflanzt, ist der wichtigste Faktor die Größe des Baumes. Wenn Sie kleine Pferdeschwanzpalmen in Töpfen züchten oder sie als Bonsai-Pflanzen anbauen, ist das Austauschen des Topfes kein komplizierter Vorgang. Jedoch können Pferdeschwanzpalmen, die im Boden oder in großen Töpfen wachsen, 18 Fuß hoch und 6 Fuß breit werden. Das Umpflanzen von großen Pferdeschwanzpalmen ist eine ganz andere Sache als das Bewegen eines kleinen in einen etwas größeren Topf. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wiederanlage von Pferdeschwanzpalmen zu erfahren.

Kann ich meine Pferdeschwanzpalme replant?

Es ist durchaus möglich, eine Pferdeschwanzpalme umzutopfen oder zu verpflanzen, egal wie groß sie ist. Sie können sich selbst mit der Anpflanzung von Pferdeschwanz-Palmen versuchen, solange Sie den allgemeinen Richtlinien folgen. Das Umpflanzen großer Pferdeschwanzpalmen erfordert jedoch die Unterstützung vieler starker Arme und sogar eines Traktors.

Wenn Sie eine eingepferchte Pferdeschwanzpalme haben, überlegen Sie, bevor Sie sie in einen größeren Topf bewegen. Topfpflanzen Pferdeschwanz Palmen sind am glücklichsten, wenn die Wurzel gebunden ist. Wenn Sie versuchen, es als Bonsai zu wachsen, ist das Umtopfen möglicherweise keine gute Idee, da Pferdeschwanzpalm Wiederbepflanzung die Pflanze dazu ermutigt, größer zu werden.

Wann man Pferdeschwanz Palms bewegen

Zu wissen, wann man Pferdeschwanzpalmen bewegen muss, ist wichtig für die Transplantation. Die beste Zeit, um eine Pferdeschwanzpalme umzutopfen oder umzupflanzen, ist im frühen Frühling oder Sommer. Dies gibt der Pflanze viele Monate, um neue Wurzeln zu etablieren, bevor die Winterchill einsetzt.

Wie man eine Pferdeschwanz-Palme in einen Topf transplantiert

Wenn Sie sich entscheiden, dass Ihre Topfpalme ein wenig mehr Wurzelraum benötigt, müssen Sie herausfinden, wie Sie eine Pferdeschwanz-Palme verpflanzen. Kleine Pferdeschwanzpalmen, die in Containern gezogen werden, sind relativ einfach zu größeren Töpfen zu bewegen.

Entfernen Sie zuerst die Pflanze aus ihrem Topf, indem Sie ein flaches Instrument wie ein Menümesser um das Innere des Behälters schieben. Sobald die Pflanze aus dem Topf ist, waschen Sie die Wurzeln in fließendem Wasser, um den Boden zu entfernen.

Untersuche die Wurzeln. Wenn Wurzeln beschädigt oder verrottet sind, schneide sie zurück. Auch schneiden Sie wie jeder Wurzelabschnitt mit Insekten aus. Schneiden Sie große, ältere Wurzeln zurück und tragen Sie dann ein Bewurzelungshormon auf die verbleibenden Wurzeln auf.

Repot die Pflanze in einem etwas größeren Behälter. Verwenden Sie einen Boden, der aus einer halben Blumenerde und einer halben Mischung aus Perlit, Vermiculit, geschredderter Rinde und Sand besteht.

Große Pferdeschwanz Palms verpflanzen

Sie brauchen Hilfe in Form von starken Menschen, wenn Sie große Pferdeschwanzpalmen verpflanzen. Abhängig von der Größe der Anlage benötigen Sie möglicherweise auch einen Kran und einen Traktor.

Du musst einen Graben rund um den Baum graben, der etwa 20 Zoll von der Zwiebelfläche entfernt ist. Weiter graben, bis Sie unter dem Hauptteil des Wurzelsystems sind. Schieben Sie eine Schaufel unter den Wurzelballen, um kleine absteigende Wurzeln abzuschneiden.

Verwenden Sie starke Helfer - und vielleicht einen Kran -, um den Baum, den Wurzelballen und alles andere aus dem Loch zu heben. Transportiere es mit dem Traktor zu seinem neuen Standort. Setzen Sie den Wurzelballen in das neue Loch in etwa der gleichen Tiefe wie im vorherigen Loch. Gießen Sie die Pflanze ein und halten Sie zusätzliches Wasser zurück, bis die Pflanze an ihrem neuen Standort steht.

Vorherige Artikel:
Fliederbäume sind eine schöne Ergänzung der heimischen Landschaft, mit Blumen, die denen auf Fliederbüschen ähneln, aber ohne den Duft. Diese mittelgroßen Bäume eignen sich für die meisten Heimatlandschaften und sie machen sich gut benehmen Straßenbäume. Umweltfaktoren sind normalerweise schuld, wenn ein Flieder Baumrinde abwirft. Ursachen
Empfohlen
Einen roten Zweig Hartriegel anzubauen, ist eine großartige Möglichkeit, dem Wintergarten eine spektakuläre Farbe hinzuzufügen. Die im Frühjahr und Sommer grünen Stiele färben sich rot, wenn das Laub im Herbst abfällt. Der Strauch bildet cremig-weiße Blüten im Frühjahr und Beeren, die bis zum Ende des Sommers von grün nach weiß reifen. Sowohl Früc
Mohn Samen hinzufügen Crunch und Geschmack zu vielen Arten von Backwaren. Diese winzigen würzigen Samen stammen von der schönen Mohnblume, Papever somniferum . Es gibt viele andere wunderschöne Mohnarten, die in einer Vielzahl von Bedingungen gedeihen. Die Einsparung von Mohnsamen wird helfen, die farbenfrohen Pflanzen für die kommenden Jahre zu erhalten. Es
Die tropische Elefantenohrpflanze ist ein Anblick, den man nicht vergisst. Die massiven Blätter und die schnelle Wachstumsgeschwindigkeit des Elefantenohrs machen diese Pflanze zu einer Pflanze, die perfekt für die maximale Wirkung im Garten ist. Beeinflussen Elefantenohren Pflanzen in der Nähe? Es gibt keine allopathischen Eigenschaften in den Knollen, aber dies kann eine invasive Pflanze sein und die übermäßige Größe kann Probleme für Arten darstellen, die unter dem riesigen Laub leben. Die Wah
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Spargelernte ist das Warten wert, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind bis zum vierten Jahr nach dem Einpflanzen der Samen nicht essbar. Spargelernte wird dann jedes Jahr lohnender.
Eine einfache, schnell wachsende Ernte, Radieschen werden normalerweise für ihre köstliche, pfeffrige Wurzel angebaut. Radieschen reifen zwischen 21 und 30 Tage nach der Aussaat, woraufhin die Wurzel reif für die Ernte ist, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Rettichblätter essen können? Wen
Der neuseeländische Flachs ( Phormium tenax ) wurde einst mit Agave in Verbindung gebracht, ist aber seither in der Phormium-Familie angesiedelt. Die neuseeländischen Flachspflanzen sind beliebte Zierpflanzen im 8. Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten. Ihre fächerartige Form und das einfache Wachstum aus Rhizomen sind ausgezeichnete Akzente in Containern, Staudengärten und sogar Küstenregionen. Sob