Papagei Tulpenzwiebeln - wachsende Tipps und Papagei Tulip Information



Wachsende Papageientulpen sind nicht schwer und die Pflege von Papageientulpen ist fast so einfach, obwohl diese Tulpen ein wenig mehr Aufmerksamkeit benötigen als Standardtulpen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Papagei Tulip Informationen

Papageientulpen, die zuerst in Frankreich auftauchten, fanden ihren Weg in die Niederlande im achtzehnten Jahrhundert, wo sie hoch geschätzt und extrem teuer waren. Die Tulpen sind robust gegenüber den USDA-Pflanzzonen 4 bis 7.

Papageientulpen sind becherförmige, gefranste, verdrehte und gekräuselte Tulpen, die mit lebhaften, flammenähnlichen Spritzer, Streifen oder gefiederten Markierungen verziert sind. Papagei Tulpe Blumen sind in einer Reihe von hellen Farben, einschließlich rot, violett, gelb, orange, pink, grün und fast schwarz. Papageien-Tulpeblumen sind riesig - messen fast 5 Zoll im Durchmesser auf 15 bis 20-Zoll-Stielen.

Papageienblumen sind große, schicke Tulpen, die einen Platz in einem Blumenbeet oder einer Grenze verdienen, wo ihre exotische Schönheit voll geschätzt werden kann. Pflanze extra Papagei Tulpenzwiebeln; die langstieligen Schönheiten sind atemberaubend in Sträußen.

Wachsende Papageientulpen

Pflanze Papagei Tulpenzwiebeln in voller Sonne und fruchtbaren, gut durchlässigen Boden jederzeit zwischen Anfang Herbst und November.

Wählen Sie eine Stelle aus, die vor starkem Wind geschützt ist, da langstielige Papageien-Tulpeblumen etwas zerbrechlich sind.

Pflanzen Sie die Zwiebeln etwa 5 cm tief, mit 4 bis 6 Zoll zwischen jeder Glühbirne. Wasser leicht nach dem Pflanzen, dann bedecken Sie den Bereich mit 2 bis 3 Zoll geschreddert Rinde, Kiefernnadeln oder anderen organischen Mulch.

Pflege von Papageientulpen

Entfernen Sie den Mulch, sobald Ihre Papageien-Tulpe Blumen im Frühling sprießen. Dies ist auch die Zeit für eine zusätzliche Bewässerung, die wöchentlich stattfinden sollte, bis die Blumen im Frühsommer verblassen. Verwenden Sie einen Schlauch oder ein Tropfsystem und beschädigen Sie die Blüten nicht durch Gießen von oben.

Füttere die Tulpen jeden Monat während der Wachstumsperiode mit einem ausgewogenen Dünger mit einem NPK-Verhältnis wie 10-10-10.

Entfernen Sie Blüten und Blütenstiele, sobald Papageien-Tulpenblüten verblassen, aber entfernen Sie das Laub nicht, bis es abstirbt und gelb wird. Dies ist kritisch, da das grüne Laub Energie aus dem Sonnenlicht absorbiert, das Nahrung liefert, die die Zwiebeln für die nächste Blütezeit mit Energie versorgt.

Graben Sie Papagei Tulpenzwiebeln aus, nachdem das Laub abstirbt. Lagern Sie die Zwiebeln an einem warmen, trockenen Ort, bis die Temperaturen im Herbst fallen, und setzen Sie die Zwiebeln wieder ein. Entsorgen Sie alle Glühbirnen, die verformt, krank oder verrottet sind.

Vorherige Artikel:
Drooping Blätter? Beschädigtes Laub? Bissspuren, Flecken oder klebriges Zeug auf Ihrer Jasmin-Pflanze? Wahrscheinlich haben Sie ein Schädlingsproblem. Schädlinge, die Jasminpflanzen betreffen, können ihre Fähigkeit, gedeihen zu können, und die Produktion dieser allumfassend duftenden Blüten stark beeinträchtigen. Sie kön
Empfohlen
Purpur Salbei ( Salvia Dorrii ), auch bekannt als Salvia, ist eine buschige Staude aus den Wüstenregionen der westlichen Vereinigten Staaten. Es ist für sandige, schlechte Böden geeignet, benötigt wenig Pflege und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen sterben würden. Lese
Wachsendes Moos ( Bryophyta ) ist eine schöne Art, einem Garten etwas Besonderes hinzuzufügen. Moss-Gärten oder auch nur Moos-Pflanzen als Akzente können dazu beitragen, ein Gefühl der Ruhe zu bringen. Moos zu züchten ist nicht schwer, aber wenn du es erfolgreich machst, musst du ein bisschen wissen, was eine Moospflanze ist und was Moos zum Wachsen bringt. Lese
Zwiebeln sind einfach zu züchten und produzieren mit wenig Aufwand eine saubere, kleine Ernte. Sobald die Zwiebeln geerntet sind, behalten sie eine lange Zeit, wenn Sie sie richtig lagern. Einige Methoden, Zwiebeln zu lagern, halten sie für Monate. Die richtige Lagerung von Gartenzwiebeln belohnt Sie mitten im Winter mit Ihrer eigenen Ernte.
Devil's Club ist eine wilde Pflanze aus dem pazifischen Nordwesten. Mit seinen bösen Dornen und der beeindruckenden Höhe ist es ein interessanter Ort für Gespräche im Garten und als Teil einer natürlichen Landschaft. Der Oplopanax Teufelsklub ist perfekt für schattige Bereiche im Garten, in denen der Boden stickstoffreich und feucht ist. Wenn
Brunnenkresse ist eine sonnenliebende Staude, die entlang fließenden Wasserläufen wie Bächen wächst. Es hat einen pfeffrigen Geschmack, der in Salatmischungen köstlich ist und besonders in Europa beliebt ist. Brunnenkresse ist reich an Eisen, Kalzium und Folsäure und ist auch reich an Vitamin A und C. Wenn
Die in Pakistan, Indien, Südostasien und Australien beheimateten Chinaberry-Baum-Informationen sagen uns, dass sie 1930 als dekoratives Exemplar in die Vereinigten Staaten eingeführt wurde und für eine gewisse Zeit zum Liebling der Landschaftsgestalter im Süden der Vereinigten Staaten wurde. Heute wird der Chinaberry-Baum wegen seiner Neuanpflanzungsneigung und leichten Einbürgerung als etwas von einem Schädling angesehen. Was