Was sind Oleander Blattläuse: Wie loswerden Oleander Blattläuse



Sie können weinen "Ich habe Blattläuse auf meinem Oleander", wenn Sie diese Fehler auf Ihren Lieblings Sträuchern sehen. Dies sind wahrscheinlich Oleander Blattläuse, Ringelblume-gelbe Insekten mit schwarzen Beinen, die Oleander, Butterfly Weed und Milkweed angreifen. Während eine große Anzahl dieser Blattläuse der Wirtspflanze ernsthaften Schaden zufügen kann, ist der Schaden im Allgemeinen ästhetisch. Wenn Sie etwas über die Bekämpfung von Oleanderblattläusen lernen oder Oleanderblattläuse loswerden wollen, lesen Sie weiter.

Was sind diese Blattläuse auf meinem Oleander?

Sie können Oleander und Blattläuse regelmäßig zusammen sehen, wenn Sie in einigen südlichen Staaten, wie Florida leben. Wenn Oleander und Blattläuse diese Sträucher angreifen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Insekten Oleander sind.

Was sind Oleanderblätter? Sie sind leuchtend gelbe, saugende Insekten, die in warmen Regionen auf der ganzen Welt zu finden sind. Diese Blattläuse stammen wahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum, wo auch Oleander-Pflanzen heimisch sind.

Oleander und Blattläuse

Wenn Sie an Ihrem Oleander Blattläuse haben, wollen Sie wissen, was diese Insekten mit den Sträuchern machen. Oleander Blattläuse saugen Saft aus den Wirtspflanzen und produzieren eine klebrige Substanz namens Honigtau.

Honigtau ist zuckerhaltig, und andere Insekten, wie Ameisen, essen gern. Sie werden oft Ameisen sehen, die nahe bei Blattläusen leben und sich ihnen widmen, ähnlich wie Hirten sich um Schafe kümmern. Honigtau ist nicht attraktiv auf den Blättern von Oleandern. Wenn es sich ansammelt, wird wahrscheinlich unattraktive schwarze rußige Schimmelpilze folgen.

Wie loswerden Oleander Blattläuse?

Der beste Weg, Oleander Blattläuse loszuwerden, ist durch kulturelle Kontrollen. Wenn Sie die Bewässerung und Düngung reduzieren, produziert Ihr Oleander weniger der zarten Triebe, die Blattläuse anziehen. Bei kleineren Pflanzen können Sie versuchen, befallene Triebe zu beschneiden. Sie können Blattläuse auch mit einem Schlauch abwaschen. Neemöl kann auch helfen.

Ein natürlicher Weg, um Oleander Blattläuse zu kontrollieren, ist es, ihre Insekten Feinde zu kaufen und zu befreien. Eine parasitäre Wespe ist ein Blattlaus-Feind. Er legt seine Eier in eine Blattlausnymphe. Mit der Zeit entwickelt sich die Wespenlarve zu einer Wespe innerhalb der Blattlaus. Es schneidet ein Loch in die Blattlaus, so dass es herauskommen kann. Die Körperorgane der Blattlaus wurden bereits von der Wespe gefressen, und ihr leerer Körper wird Mumie genannt.

Ein anderer großer natürlicher Jäger der Blattläuse ist der zuverlässige Marienkäfer.

Vorherige Artikel:
Feigenbäume sind beliebte Heim- und Landschaftspflanzen in den gesamten Vereinigten Staaten. Obwohl sie von vielen geliebt werden, können Feigen wankelmütige Pflanzen sein, die dramatisch auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren. Wenn Ihr Feigenbaum Blätter fallen lässt, kann dies eine normale Reaktion sein, wenn man bedenkt, dass es sich um einen Laubbaum handelt, aber es könnte eine Form des Protestes gegen die wachsenden Bedingungen sein. Verli
Empfohlen
Eine kräftige und schnell wachsende Rebe, Weintraube ( Parthenocissus quinquefolia ) ist eine hervorragende Pflanze für fast jede Boden- und Lichtsituation. Wachsende Weintrauben-Weinrebe sorgt für eine fast sorglose Ergänzung der Landschaft. Die Pflege von Virginia Creeper ist auf leichtes Beschneiden und Anbinden beschränkt. Erf
Was sind mehrjährige Erdnüsse ( Arachis glabrata ) und wofür werden sie verwendet? Nun, sie sind nicht deine durchschnittliche Erdnuss, mit der die meisten von uns vertraut sind - sie sind tatsächlich ornamentaler. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von mehrjährigen Erdnusspflanzen zu lernen (auch bekannt als Ziererdnüsse). Was s
Risse und Spalten im Pflaster sind komfortable und hinterhältige Verstecke für Unkrautsamen. Unkräuter im Straßenbelag sind vorteilhaft und verwenden diese günstigen Standorte, um ihre Samen abzusondern, bis die Wachstumsbedingungen optimal sind. Breezes und andere Bewegung Trichter Samen in Löcher in Pflaster, wo sie vor weiterer Räumung geschützt sind. Die Me
Was ist Botrytisfäule in Heidelbeeren und was soll ich dagegen tun? Botrytis-Knollenfäule ist eine häufige Krankheit, die Blaubeeren und eine Vielzahl anderer blühender Pflanzen befällt, besonders während längerer Perioden hoher Feuchtigkeit. Auch bekannt als Blaubeerblütenfäule, wird Botrytis-Knollenfäule durch einen Pilz namens Botrytis cinerea verursacht . Obwohl d
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pferdemist ist eine gute Quelle für Nährstoffe und eine beliebte Ergänzung zu vielen Hausgärten. Die Kompostierung von Pferdemist kann dazu beitragen, dass Ihr Komposthaufen super aufgeladen wird. Schauen wir uns an, wie man Pferdemist als Dünger und im Komposthaufen einsetzt. Ist
Im Frühling blühen die Landschaftsbäume, die Blumen in fast allen Farben sprießen und junge, zarte Blätter, die sich bald zu Schattenpfützen auf dem Rasen ausdehnen. Aber wüssten Sie, wie man Baumbohrer erkennt, wenn sich Ihre Bäume nicht vorhersehbar verhalten haben? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Baumbohrer und Behandlung für Baumbohrer identifizieren kann, sobald dies ein Problem wird. Was sind