Cankers On Trees: Wie behandeln Sie Cankers in einem Baum



Sie haben vielleicht einige unschöne Wunden in Ihrem Baum bemerkt. Was sind Baumkrankheiten und was verursacht sie, und wie behandeln Sie Krebse in einem Baum, sobald Sie sie sehen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Arten von Krebs in Bäumen zu lernen und wie man Baumkrebs verhindern kann.

Was sind Tree Cankers?

Cankers auf Bäumen erscheinen als isolierte tote Bereiche auf der Rinde, Stängel, Äste oder Zweige. Cankers können als verfärbte Bereiche oder deprimierte Stellen auf der Rinde erscheinen.

Ein Pilz, der in den Baum eindringt und zwischen der Rinde und dem Holz wächst und die Rinde tötet, verursacht in der Regel Krebserkrankungen. Allerdings können Krebserkrankungen auch durch Schäden verursacht werden, die durch Unkrautfresser, Rasenmäher, Chemikalien, Insekten oder Umweltbedingungen verursacht werden.

Der Krebs selbst macht den Baum sehr anfällig für Bakterien, Pilze und Insekten. Junge Obstbäume haben es besonders schwer, sich von Krebserkrankungen zu erholen. Etablierte Schattenbäume können schwächer werden und anfällig für Windschäden werden.

Je gesünder der Baum ist, desto wahrscheinlicher ist es, schwere Schäden durch eine Krebserkrankung abzuwehren. Bäume, die durch Temperatur, Trockenheit, schlechte Ernährung oder andere Krankheiten geschwächt sind, sind viel anfälliger für Krebserkrankungen. Canker-Krankheiten sind häufiger bei Laubbäumen als bei Nadelbäumen.

Art der Cankers in Bäumen variieren

Abhängig von der Region, in der Sie leben, werden verschiedene Krebse auf Bäumen gefunden. Einige der häufigsten Arten von Krebs in Bäumen gehören:

  • Thyronectria canker ist durch einen Pilz verursacht und ist am häufigsten auf der Gleditschie-Baum.
  • Nectria canker greift Laubbäume, Crabapples und Birnen an.
  • Cytospora canker kommt am häufigsten in Obstbäumen, Laubbäumen und Sträuchern vor, sowie in über 70 Koniferenarten.
  • Hypoxylon Krebs ist in verschiedenen Eichenarten einschließlich rot und weiß zu sehen.

Wie behandeln Sie Cankers in einem Baum effektiv?

Wie behandelst du Cankers in einem Baum? Das Verhindern von Baumkrebs ist die beste Schutzmethode. Es empfiehlt sich, einheimische oder gut angepasste Arten für Ihr Anbaugebiet zu pflanzen. Diese Baumarten werden weniger Stress erleiden und sich gut an den Bodentyp, die Sonneneinstrahlung und die allgemeinen Umweltbedingungen in Ihrem Gebiet anpassen.

Die Vermeidung von Stress ist der beste und effektivste Schutz vor Krebserkrankungen. Die richtige Baumpflege, einschließlich Bewässerung, Fütterung, Mulchen und Rebschnitt, trägt dazu bei, die Bäume so gesund wie möglich zu halten.

Sobald ein Baum einen Krebs hat, ist es wichtig, so viel wie möglich von den Krebspilzen von dem Baum zu entfernen, um Infektionen zu vermeiden und sich auszubreiten. Schnitt nur bei trockenem Wetter und Schnitte mit einem sterilisierten Schneidwerkzeug mindestens 4 cm unter der Kante des Krebses auf Bäumen.

Vorherige Artikel:
Deine Zucchinipflanze sieht gesund aus. Es ist mit schönen Blüten bedeckt. Dann gehst du eines Morgens in deinen Garten, um all diese Blüten zu finden, die auf dem Boden liegen. Der Stamm ist noch intakt und es sieht so aus, als ob jemand ein Paar Scheren nahm und die Blüten vom Stiel abschnitt. Gibt es einen verrückten Marodeur, der deine Zucchiniblüten abschneidet? Nein
Empfohlen
Bachelor Buttons sind in der Regel unbeschwerte Pflanzen mit einer Freude, die weit über den Aufwand hinausgeht. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn mit diesen Sommergartenklammern etwas schief geht. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Ihre Junggesellen-Knopf-Blätter in diesem Artikel gelb werden. Wa
Die Sanddornpflanze ( Hippophae rhamnoides ) ist eine seltene Fruchtart. Es ist in der Familie Elaeagnaceae und stammt aus Europa und Asien. Die Pflanze wird für den Boden- und Naturschutz verwendet, produziert aber auch einige schmackhafte, säuerliche (aber zitrusartige) Beeren mit hohem Nährwert. A
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Orchideen sind einige der am häufigsten angebauten Zimmerpflanzen. Wenn sie gute Wachstumsbedingungen haben, ist es nicht schwer zu lernen, wie man sich um Orchideen kümmert. Lesen Sie weiter, um ein paar Orchideenpflegetipps zu bekommen. Wie pflege ich eine Orchideenblume?
Kalifornien, Washington und andere Staaten haben in den letzten Jahren einige ihrer schlimmsten Dürreperioden erlebt. Wasser zu schonen, ist nicht nur eine Frage der Senkung Ihrer Stromrechnung, sondern ist zu einer Angelegenheit von Dringlichkeit und Notwendigkeit geworden. Zu wissen, wie man in einer Dürre gärt, schützt deine bestehenden Pflanzen und kann dir helfen, Nahrungspflanzen bei niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen anzubauen. Ti
Schwarzerlen ( Alnus glutinosa ) sind schnellwachsende, wasserliebende, sehr anpassungsfähige Laubbäume, die aus Europa stammen. Diese Bäume haben viele Nutzungen in der heimischen Landschaft und eine Reihe von Qualitäten, die sie sehr attraktiv machen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schwarzer Erlenbaum Info Es gibt viele Black-Alder-Fakten, die für Hausbesitzer und Landschaftsgärtner von Interesse sein sollten. Sie
Was ist eine grüne moldawische Tomate? Diese seltene Beefsteak-Tomate hat eine runde, etwas abgeflachte Form. Die Haut ist lindgrün mit einer gelblichen Röte. Das Fruchtfleisch ist hell, neongrün mit einem milden, zitronigen, tropischen Geschmack. Sie können diese Tomate schneiden und direkt vom Wein essen oder in Salate oder gekochte Gerichte integrieren. Int