Caring für Transplantationen des Blutungs-Herzens - wie man eine Pflanze des blutenden Herzes transplantiert


Vor Jahren, als ich neu in der Gartenarbeit war, pflanzte ich mein erstes ausdauerndes Bett mit vielen der alten Lieblinge, wie Akelei, Rittersporn, blutendem Herzen usw. Dieses Blumenbeet war zum größten Teil ein schöner Erfolg und half Ich entdecke meinen grünen Daumen. Jedoch sah meine blutende Herzpflanze immer spindeldürr, gelb aus und erzeugte kaum Blüten. Nachdem ich zwei Jahre damit verbracht hatte, meinen Garten mit seiner schäbigen, kränklichen Erscheinung herunterzureißen, beschloss ich schließlich, das blutende Herz an eine weniger auffällige Stelle zu ziehen.

Zu meiner Überraschung blühte im Frühjahr dieses traurige kleine blutende Herz an seinem neuen Standort auf und war mit dramatischen Blüten und gesundem, üppigem grünen Laub bedeckt. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden und eine Pflanze mit blutendem Herzen bewegen müssen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Wie man eine blutende Herz-Pflanze transplantiert

Manchmal haben wir eine Vision von einem perfekten Blumenbeet in unseren Köpfen, aber die Pflanzen haben ihre eigenen Ideen. Der einfache Akt der Umpflanzung von Gartenpflanzen an einen besseren Ort kann ihnen gelegentlich helfen, besser zu funktionieren. Das Umpflanzen mag ein wenig beängstigend und riskant erscheinen, wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind, aber wenn es richtig gemacht wird, zahlt sich das Risiko oft aus. Hätte ich Angst gehabt, mein blutendes Herz zu bewegen, hätte es wahrscheinlich weiter leiden müssen, bis es ausstarb.

Tränendes Herz ( Dicentra spectabilis ) in einer Staudenpflanze in den Zonen 3-9. Es bevorzugt einen halbschattigen Standort, wo es vor der intensiven Nachmittagssonne geschützt ist. Tränendes Herz ist über den Bodentyp nicht besonders ausgeprägt, solange der Standort gut drainiert ist. Wenn Sie ein blutendes Herz transplantieren, wählen Sie einen Standort mit nachmittäglichem Schatten und gut drainierendem Boden.

Pflege für Transplantationen von Blutungen

Wann man blutende Herzen transplantiert, hängt davon ab, warum man es transplantiert. Technisch können Sie blutendes Herz jederzeit bewegen, aber es ist weniger stressig für die Pflanze, wenn Sie es im zeitigen Frühjahr oder Herbst tun.

Wenn die Pflanze an ihrem gegenwärtigen Standort leidet, schneiden Sie alle Stängel und Blätter ab und verpflanzen Sie sie an einen neuen Ort. Tränendes Herz Pflanzen sind in der Regel alle drei vor fünf Jahren unterteilt. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine große, etablierte Pflanze mit blutendem Herzen transplantieren müssen, kann es sinnvoll sein, sie ebenfalls zu teilen.

Wenn Sie ein blutendes Herz transplantieren, bereiten Sie zuerst die neue Stelle vor. Kultivieren und lockern Sie den Boden an der neuen Stelle und fügen Sie bei Bedarf organisches Material hinzu. Graben Sie ein Loch, das doppelt so groß ist wie der projizierte Wurzelballen. Graben Sie das blutende Herz aus und achten Sie darauf, so viel wie möglich von dem Wurzelballen zu bekommen.

Pflanze das blutende Herz in das vorgebohrte Loch und gieße es gründlich. Wasserbluten Herz transplantiert jeden Tag für die erste Woche, dann jeden zweiten Tag die zweite Woche und ein bis drei Mal pro Woche danach für die erste aktive Vegetationsperiode.

Vorherige Artikel:
Zügellose, kräftige, trompetenartige, hellrosa Blüten und endlose Stiele mit hellgrünem Laub ... das beschreibt Tecomanthe venusta oder rosa Petticoat-Ranke. Was ist eine Tecomanthe Rebe? Die Pflanze gilt als halb winterhart und ist in ihrem Wachstum fast aggressiv. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas Zeit mit dem Training zu verbringen, werden die pinkfarbenen, lippenstiftförmigen Blumen von allen, die sie sehen, Gänsehaut bekommen. Und
Empfohlen
Apfel Minze ( Mentha Suaveolens ) ist eine schöne, aromatische Pflanze, die schnell anstößig werden kann, wenn sie nicht enthalten ist. Wenn es eingesperrt ist, ist dies ein schönes Kraut mit vielen fantastischen kulinarischen, medizinischen und dekorativen Eigenschaften. Lass uns mehr darüber lernen, wie man eine Apfelminz-Kräuterpflanze anbaut. Über
Die Mausschwanz-Pflanze ( Arisarum proboscideum ) oder die Arisarum-Mauspflanze ist ein Mitglied der Arum-Familie und ein Cousin für Jack-in-the-Kanzel. Diese kleine, interessante Waldpflanze, die in Spanien und Italien heimisch ist, kann schwer zu finden sein. Das heißt, diese Pflanzen sind pflegeleicht, robust bis eisig Temperaturen und perfekt für Anfänger Gärtner. Las
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Artilleriepflanzen ( Pilea serpyllacea ) bieten eine interessante Bodenbedeckungsoption für schattige Gärten in den wärmsten Südstaaten. Artilleriepflanzen können auch feines succulent-textured, grünes Laub für Behälter zur Verfügung stellen, weil die Blumen nicht auffällig sind. Artiller
Ameisen werden im Allgemeinen nicht als gefährliche Schädlinge betrachtet, aber sie können dem Rasengras erhebliche Gesundheits- und kosmetische Schäden zufügen. Die Kontrolle von Ameisen im Rasen wird wichtig, wenn ihr Hügelaufbau Wurzelschäden an Gras und unansehnlichen Hügeln verursacht. Diese Kolonieinsekten setzen sich in großer Anzahl nieder und bilden komplizierte Labyrinthe in Graswurzelsystemen. Ameisen
Ein robustes Wurzelgemüse mit einem süßen, leicht nussigen Geschmack, Pastinaken schmecken noch besser, wenn das Wetter im Herbst frostig wird. Tomaten- oder Bohnenpflanzen. Vorzugsweise wird der Boden für Pastinake einen pH-Wert von 6, 6 bis 7, 2 haben. Vorbereitung des Bodens für Pastinaken ist ein wichtiger Teil ihrer Kultivierung. Pas