Virginia Creeper Control: Wie loswerden von Virginia Creeper



Viele Gärtner werden unglaublich frustriert mit Weinrebe ( Parthenocissus quinquefolia ). Dieser fünfblättrige Efeu ist eine fruchtbare, holzige Rebe, die schnell klettert und alles auf ihrem Weg erstickt. Dazu gehören andere Blumen, Bäume, Sträucher, Zäune, Mauern, Dachrinnen, Pfosten und sogar Fenster. Wildkräuter sind besonders aggressiv, wenn sie im Schatten gepflanzt werden.

Viele Menschen verwenden Virginia Creeper als Bodenabdeckung in großen offenen Stellen und steuern das schnelle Wachstum, indem sie es häufig abschneiden. Obwohl die Rebe attraktiv ist, kann sie leicht wegen ihrer aggressiven Klettergewohnheiten lästig werden. Wenn dies passiert, hilft es, Wege zu finden, um den Weintraub zu befreien.

Virginia Creeper oder Poison Ivy?

Obwohl Wildkräuter oft mit Poison Ivy wachsen, sind sie zwei deutlich unterschiedliche Pflanzen. Viele Male werden die Menschen den mit dem Weintraubenkräutergemisch vermischten Poison Ivy berühren und fälschlicherweise denken, dass der Creeper den Ausschlag verursacht hat. Poison Ivy hat nur drei Blätter, während Virginia Creeper fünf hat. Auch im Herbst fallen die Weinlesekriechpflanzenblüten knallrot. Wie Poison Ivy, muss dieser Weinstock vielleicht kontrolliert werden. Lesen Sie weiter für Informationen über Virginia Creeper Kontrolle.

Wie loswerden von Virginia Creeper

Die Kontrolle von Virginia Creeper ist am besten, wenn die Pflanze klein ist; es ist jedoch immer noch möglich, mit größeren Pflanzen umzugehen, obwohl es mehr Geduld und Zeit erfordert. Die Kontrolle von Weinreben beginnt damit, dass sie den Weinstock von den Strukturen oder der Vegetation, an der er sich festhält, abzieht.

Der Saft in der Pflanze kann zu Hautirritationen führen, daher wird empfohlen, Handschuhe zu tragen. Junge Reben können von Hand gezogen werden, während größere Reben die Verwendung einer Handsäge oder anderer Schneidwerkzeuge erfordern. Schneiden Sie die Rebe weg und lassen Sie nur ein kleines Stück zurück.

Sobald Sie die Weinreben entwirrt haben, können Sie sich an die Aufgabe machen, den Weintraubenkeimling loszuwerden.

Was tötet Virginia Creeper?

Obwohl Sie Virginia Creeper zurück schneiden können, wie es anfängt, Gebiete Ihres Yards einzudringen, wird es nach einer Weile alt. Also was tötet dann Virginia Creeper? Das beste Produkt, das auf Weintraubenkriechpflanzen verwendet wird, ist verdünntes Glyphosat.

Halten Sie den Weinstock von Ihrem Körper weg und malen Sie das Produkt mit einem Schaumpinsel auf den Weinstock. Seien Sie sehr vorsichtig, Glyphosat auf keiner anderen Vegetation zu bekommen, da es nicht selektiv ist und jede Vegetation, der es begegnet, töten wird.

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen zur Verdünnung auf dem Produktetikett und tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie mit Chemikalien arbeiten.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Weintraubenkräuter loswird, haben Sie alle Werkzeuge, die notwendig sind, um überwucherte Reben in Ihrer Landschaft zu bekämpfen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Bäume für kleine Höfe und Gärten auswählen, haben Sie wahrscheinlich nur Platz für einen, also machen Sie es zu etwas Besonderem. Wenn Sie einen blühenden Baum wollen, versuchen Sie einen mit Blüten zu finden, die länger als ein oder zwei Wochen dauern. Bäume, die Früchte bilden, nachdem die Blumen verblassen oder eine gute Herbstfarbe haben, verlängern die interessierende Periode. Mit ein we
Empfohlen
Landwirte wissen seit Jahren, dass Mikroben für die Gesundheit von Boden und Pflanzen entscheidend sind. Die aktuelle Forschung zeigt noch mehr Möglichkeiten, wie nützliche Mikroben kultivierten Pflanzen helfen. Mikroben im Boden und im Zusammenhang mit Pflanzenwurzeln bieten eine Vielzahl von Vorteilen, von der Verbesserung des Nährstoffgehaltes unserer Pflanzen bis hin zur Verbesserung ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Ein
Cucuzza Squash, ein beliebter Squash der Sizilianer, bedeutet 'Super Long Squash' und gewinnt in Nordamerika an Popularität. Noch nie von Cucuzza Squash Pflanzen gehört? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was ein Cucuzza Squash ist und weitere Informationen über Cucuzza Italian Squash. Was ist Cucuzza Squash? C
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Während des Sommers haben viele von uns unattraktive gelbe Rasenflächen. Dies ist auf unsere Bemühungen um den Schutz von Wasser zurückzuführen. Die Wasserpreise steigen im Sommer, und ein großer Teil des Landes ist in Dürre, so dass das Aufhängen von Wasser auf den Rasen sinnvoll ist. Es gibt auch andere Probleme, die einen Rasen verfärben können. Unter di
Das ovale, schön gemusterte Blattwerk der Gebetspflanze hat es zu einem bevorzugten Platz unter den Zimmerpflanzen gemacht. Indoor-Gärtner lieben diese Pflanzen, manchmal zu viel. Wenn Gebetspflanzen gelb werden, liegt das oft an Umweltproblemen, aber auch ein paar Krankheiten und Schädlinge könnten dafür verantwortlich sein. Wen
Es gibt über 100 Arten von Seggenpflanzen. Was ist Segge? Diese grasartigen Pflanzen sind trockenheitstolerant, einfach zu kultivieren und praktisch wartungsfrei. Es gibt viele Arten von Seggen zur Auswahl, aber einheimische Seggenpflanzen bieten die Möglichkeit, natürliche Landschaften aufzufrischen und zu erneuern, während sie dem Gärtner eine robuste Pflanze für die Region geben. Für