Pflege für Schreibtisch Pflanzen: Erfahren Sie, wie Sie sich für eine Büroanlage



Eine kleine Pflanze auf Ihrem Schreibtisch macht Ihren Arbeitstag ein wenig fröhlicher, indem Sie ein wenig Natur ins Haus bringen. Büroanlagen können sogar Ihre Kreativität steigern und Sie produktiver fühlen lassen. Als zusätzlichen Bonus haben Pflanzen nachweislich die Luftqualität in Innenräumen verbessert. Was ist nicht zu mögen? Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie Sie sich um eine Büroanlage kümmern.

Pflege für Schreibtisch Pflanzen

Die Pflege von Büropflanzen ist wichtig und nicht so wichtig, wie man denken würde, wenn man sich auf die Bedürfnisse der Pflanze konzentriert. Verschiedene Pflanzen haben unterschiedliche Bedürfnisse, also achten Sie auf Bewässerung, Licht und andere mögliche Wartungsarbeiten an der Tischanlage.

Bewässerung

Unsachgemäße Bewässerung - entweder zu viel Wasser oder nicht genug - ist normalerweise schuld, wenn die Pflege der Büropflanze schief geht. Wasser Büro Pflanzen langsam, mit lauwarmem Wasser, bis Wasser durch das Entwässerungsloch sickert, aber nur, wenn die Oberseite des Bodens fühlt sich trocken anfühlt. Niemals gießen, wenn sich der Boden von der vorherigen Bewässerung noch feucht anfühlt.

Lassen Sie die Pflanze gründlich abtropfen und lassen Sie den Topf niemals im Wasser stehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen. Entweder nehmen Sie die Pflanze zu einer Spüle und gießen sie direkt aus dem Wasserhahn, dann lassen Sie sie abtropfen, bevor Sie sie zum Unterteller zurückbringen. Wenn Sie kein Waschbecken haben, gießen Sie die Pflanze, lassen Sie sie einige Minuten abtropfen und gießen Sie dann überschüssiges Wasser aus der Untertasse.

Beleuchtung

Einige Pflanzen, wie zum Beispiel Gusseisenpflanzen, können mit sehr wenig Licht auskommen. Andere, einschließlich der meisten Arten von Kakteen, benötigen helles Licht. Wenn Ihre Büroanlage Licht braucht, stellen Sie sie in die Nähe eines Fensters, aber nicht zu nah, denn intensives, heißes Sonnenlicht wird die meisten Pflanzen versengen. Wenn Sie kein Fenster haben, ist ein fluoreszierendes Licht in der Nähe der Anlage das nächstbeste.

Zusätzliche Pflege für Pflanzen im Büro

Düngen Sie die Pflanzen jeden zweiten Monat im Frühling und Sommer mit einem wasserlöslichen Mehrzweckdünger. Immer nach dem Düngen gießen, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden.

Pflanzen, wenn sie für ihre Töpfe zu groß werden - normalerweise alle paar Jahre. Verschiebe die Pflanze in einen Behälter, der nur eine Nummer größer ist. Es scheint eine gute Idee zu sein, die Pflanze in einen größeren Topf zu bringen, aber all diese feuchte Topfmischung kann die Wurzeln verfaulen und die Pflanze töten.

Stellen Sie Ihre Anlage weg von Klimaanlagen, Heizungsöffnungen oder zugigen Fenstern.

Bitten Sie einen Freund oder Kollegen, sich um Ihre Anlage zu kümmern, wenn Sie krank sind oder im Urlaub sind. Einige Pflanzen können eine gewisse Vernachlässigung tolerieren, aber zu viel kann sie töten.

Vorherige Artikel:
Eine unansehnliche, aber überschaubare Krankheit von Karotten wird Karotte-Mehltau genannt. Erfahren Sie, wie man Mehltau Symptome und wie man Mehltau von Karotten Pflanzen zu verwalten. Über den pulverisierten Mehltau der Karotte Echter Mehltau ist eine Pilzkrankheit, die bei trockenem Wetter mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen während der Morgen- und Abendstunden mit Temperaturen zwischen 55 und 90 F (13-32 C) begünstigt wird. De
Empfohlen
& Anne Baley Um die Schönheit der Gladiolenblüten Jahr für Jahr zu genießen, müssen die meisten Gärtner im Winter ihre Gladiolusknollen (manchmal auch als Gladiolenbirnen bezeichnet) lagern. Gladioluszwiebeln, oder Knollen, sind nicht hart durch gefrorene Wintermonate, also müssen Sie sie ausgraben und sie bis zum Frühling speichern, wenn Sie sie das nächste Jahr wieder wachsen wünschen. Lesen Si
Photinien sind große Sträucher, die im östlichen Teil der Vereinigten Staaten gut wachsen. So gut, tatsächlich wurden sie bald zu einer der beliebtesten Heckenpflanzen im Süden. Leider war die Krankheit mit der Übernutzung und dem dichten Bepflanzen der rotspitzen Phitinia nicht weit entfernt und führte zu ständigen, jährlichen Angriffen durch Photinia-Pilze, die auch als Photinia-Blattflecken bekannt sind. Die rot
Sowohl das gelbe als auch das dalmatinische Toadflax ( Linaria vulgaris und L. dalmatica ) sind schädliche Unkräuter, die in die Wildnis entwichen sind und sich schnell ausbreiten, wodurch der Lebensraum für Wildtiere, einheimische Pflanzenpopulationen und Futterflächen reduziert werden. Es gibt einige andere Arten von Toadflax, die respektable und sogar wünschenswerte Gartenpflanzen machen. Als
Eukalyptus ist durch markantes, wohlriechendes Öl in den ledrigen Blättern, der Rinde und den Wurzeln gekennzeichnet, obwohl das Öl bei manchen Arten stärker sein kann. Das aromatische Öl bietet eine Reihe von Vorteilen für Kräuter-Eukalyptus, wie in diesem Artikel beschrieben. Eukalyptus-Kraut-Informationen Es gibt mehr als 500 Arten von Eukalyptus, alle in Australien und Tasmanien beheimatet, von kleinen, strauchigen Pflanzen, die in Containern wachsen, bis hin zu anderen, die in große Höhen von 400 Fuß oder mehr wachsen. Die meis
Kannst du im Sommer Stiefmütterchen wachsen? Dies ist eine gute Frage für alle, die diese fröhlichen und bunten Blumen gewinnen. Es gibt einen Grund, warum Sie sie als eine der ersten Jahrbücher für den Verkauf im Frühjahr und dann wieder im Herbst sehen. Sie machen es am besten bei kühlem Wetter, aber wie und wann Sie es genießen, hängt von der Vielfalt und Ihrem Klima ab. Werden
Die amerikanische Klimazone 7 verläuft in einem kleinen Streifen durch das Zentrum der Vereinigten Staaten. In diesen Gebieten der Zone 7 können die Wintertemperaturen 0 ° F (-18 ° C) erreichen, während die Sommertemperaturen 100 ° F (38 ° C) erreichen können. Dies kann die Pflanzenauswahl schwierig machen, da Pflanzen, die die heißen Sommer lieben, Schwierigkeiten haben, durch die kalten Winter zu kommen, und umgekehrt. In Bezu