Watermelon Disease Control: Wie man Krankheiten von Wassermelonenpflanzen behandelt



Wassermelonen sind eine der ikonischen Früchte des Sommers; Es gibt nichts Besseres als in das frische, kühle Fleisch einer perfekt reifen Melone zu beißen, die von den Reben in Ihrem eigenen Garten gepflückt wird. Leider hat nicht jeder das Vergnügen, besonders wenn Krankheiten von Wassermelonenpflanzen ansonsten gut angelegte Gartenpläne zunichte machen. Wenn Ihre Wassermelonen Probleme haben, leiden sie unter einer dieser gewöhnlichen Wassermelonenkrankheiten. Keine Sorge, wir haben viele Tipps für die Bekämpfung von Wassermelonen.

Krankheit in der Wassermelone

Wassermelonen sind im Allgemeinen ziemlich harte Zahlen, aber ab und zu entwickeln sie Probleme, die unüberwindbar erscheinen können. Wassermelonenprobleme zu behandeln ist oft eine einfache Angelegenheit, aber das erste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, was Ihre Probleme verursacht. Suchen Sie nach diesen häufigen Wassermelonenkrankheiten in diesem Sommer:

  • Anthracnose - Dieser Samenpilz ist anfangs schwer zu entdecken, da er nur als kleine Flecken auf deinen Pflanzen und Früchten erscheinen kann. Wenn es wächst, breiten sich diese Flecken aus und werden schwarz oder grau und neue versunkene Bereiche können auf Ihrer Frucht erscheinen. Fruchtfolge kombiniert mit einer aggressiven Behandlung von Neemöl wird helfen, diese und zukünftige Ernten von Anthracnose zu erhalten.
  • Bakterieller Fruchtfleck - Das Bakterium Acidovorax avenae subspecies citrulli ist oft verantwortlich für Sämlinge und junge Pflanzen und Früchte mit wasserdurchtränkten Flecken, die sich ausbreiten und nekrotisch werden. Die Blätter mögen braun sein, aber das dramatischste Zeichen ist Frucht. Die Rinde kann knacken und eine klebrige, gelbe Flüssigkeit austreten. Kupferfungizid kann Symptome kontrollieren, wenn es angewendet wird, sobald Symptome von bakteriellem Fruchtfleck entdeckt werden.
  • Falscher Mehltau - Falscher Mehltau ist bemerkenswert für die eckigen Blattflecken, die er schafft, während er durch Wassermelonenblätter arbeitet. Sie können als gelbe Flecken beginnen, werden aber bald braun mit violetten Sporen auf der Unterseite infizierter Blätter. Glücklicherweise greift der Falsche Mehltau Früchte nicht an, aber er kann die Erträge durch Schwächung Ihrer Pflanzen verringern. Neemöl kann diesen fiesen Mehltau kontrollieren.
  • Gummy Stem Blight - Ältere Gewebe sind in der Regel häufiger betroffen als neue, wenn gummiartige Stängelfäule Pilz beteiligt ist. Schwarze, faltige Flecken auf Blättern und dunkle oder eingesunkene Stellen an Stängeln und Früchten sind die ersten Anzeichen einer Krankheit. Unter feuchten oder nassen Bedingungen kollabieren die betroffenen Pflanzen schnell. Die Kontrolle ist schwierig, aber Kupferfungizide können wirksam sein, wenn sie verwendet werden, sobald gummiartige Stammfäule auftritt.
  • Echter Mehltau - Eine der häufigsten Pflanzenkrankheiten überhaupt, Mehltau verschont keine Wassermelonen. Die Blätter scheinen eine weiße, pulverige Substanz zu haben, wenn die Infektion aktiv ist, obwohl Früchte im Allgemeinen nicht betroffen sind. Wenn sich der Mehltau durch die Pflanze bewegt, werden die Blätter braun und sterben ab, wodurch die Früchte Sonnenbrand und schwächende Pflanzen hinterlassen. Neem-Öl ist eine ausgezeichnete Behandlung, aber die zunehmende Luftzirkulation um Ihre Wassermelonen-Pflanze durch Beschneiden kann ebenso effektiv sein.

Vorherige Artikel:
Die gesundheitlichen Vorteile von Aloe Vera sind seit Jahrhunderten bekannt. Als topisches Mittel ist es wirksam bei der Behandlung von Schnitten und Verbrennungen. Als eine aufgenommene Ergänzung hat die Pflanze potentielle Verdauungsvorteile. Wenn Sie Ihre eigenen Aloe-Pflanzen anbauen und Aloe-Blätter für Smoothies und andere Verbrauchsmaterialien ernten, erhalten Sie das frischeste Angebot dieser erstaunlichen Pflanze. D
Empfohlen
Es gibt nichts wie eine hausgemachte reife, saftige, reife Tomate. Tomaten werden nach ihrer Wuchsform klassifiziert und fallen in die Kategorien bestimmter und unbestimmter Tomatensorten. Sobald Sie die Eigenschaften kennen, ist es leicht zu sagen, welche Tomaten bestimmt und welche unbestimmt sind
Der Rauchbaum ( Cotinus obovatus ) bezaubert mit seinen diffusen Blüten, die die Pflanze aussehen lassen, als wäre sie in Rauch erstickt. In den Vereinigten Staaten heimisch, kann der Rauchbaum bis zu 30 Fuß (9 m) wachsen, bleibt aber oft halb so groß. Wie verbreitet man einen Rauchbaum? Wenn Sie daran interessiert sind, Rauchbäume zu verbreiten, lesen Sie weiter für Tipps zur Reproduktion von Rauchbäumen aus Samen und Stecklingen. Rauch
Es ist möglich, Pflanzen in Wasser das ganze Jahr mit sehr wenig Zeitaufwand anzubauen. Hydroponische Pflanzenumgebungen sind nicht so kompliziert, wie sie klingen, denn Pflanzen, die in Wasser wachsen, brauchen einfach Wasser, Sauerstoff, ein Glas oder andere Unterstützung, um die Pflanzen aufrecht zu erhalten - und natürlich die richtige Mischung von Nährstoffen, um die Pflanze gesund zu erhalten. So
Wenn Sie Sonnenblumen in der Great Plains-Region der Vereinigten Staaten und Kanadas anbauen, sollten Sie von einem Sonnenblumenschädling namens Sonnenblumenmücke ( Contarinia schultzi ) wissen. Diese winzige Fliege ist besonders ein Problem in Sonnenblumenfeldern in Nord- und Süddakota, Minnesota und Manitoba. I
Während des Sommers haben viele von uns unattraktive gelbe Rasenflächen. Dies ist auf unsere Bemühungen um den Schutz von Wasser zurückzuführen. Die Wasserpreise steigen im Sommer, und ein großer Teil des Landes ist in Dürre, so dass das Aufhängen von Wasser auf den Rasen sinnvoll ist. Es gibt auch andere Probleme, die einen Rasen verfärben können. Unter di
Staghorn Farne sind große epiphytische Evergreens in den Zonen 9-12. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen sie auf großen Bäumen und nehmen Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Wenn Staghorn Farne Reife erreichen, können sie bis zu £ 300 wiegen. Bei Stürmen können diese schweren Pflanzen aus ihren Baumwirten fallen. Einige