Wann man eine Gurke auswählt und wie man gelbe Gurken verhindert



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Gurken sind zarte, warm-saisonale Gemüse, die gedeihen, wenn sie richtig gepflegt werden. Gurkenpflanzen haben flache Wurzeln und müssen während der Wachstumsperiode häufig gegossen werden. Sie sind auch schnelle Züchter, deshalb ist eine häufige Gurkenernte wichtig, um eine gelbe Gurke zu vermeiden. Schauen wir uns an, wie man weiß, wann eine Gurke reif ist und warum eine Gurke gelb wird.

Wie man weiß, wann eine Gurke reif ist

Gurkenernte ist keine exakte Wissenschaft. Gurken sind jedoch im Allgemeinen reif und bereit für die Ernte zwischen 50 und 70 Tagen nach dem Pflanzen. Eine Gurke gilt normalerweise als reif, wenn sie hell, dunkelgrün und fest ist.

Sie sollten die Gurkenernte vermeiden, wenn Gurken gelb, geschwollen, eingefallene Stellen oder faltige Spitzen haben. Diese sind weit über die Reife hinaus und sollten sofort verworfen werden.

Wann man eine Gurke auswählt

Viele Gurken werden gegessen, wenn sie noch nicht reif sind. Du kannst Gurken jederzeit pflücken, bevor sie zu schäbig werden oder Samen hart werden. Dünne Gurken haben im Allgemeinen weniger Samen als diejenigen, die dicker sind; Daher möchten Sie vielleicht kleinere wählen, anstatt ihnen zu erlauben, am Weinstock zu bleiben. In der Tat werden die meisten Gurken routinemäßig nach Größe ausgewählt, zwischen 2-8 cm lang.

Die beste Größe für die Auswahl einer Gurke hängt in der Regel von ihrer Verwendung und Vielfalt ab. Zum Beispiel sind Gurken, die für Gurken angebaut werden, viel kleiner als diejenigen, die zum Schneiden verwendet werden. Da Gurken schnell wachsen, sollten sie mindestens jeden zweiten Tag gepflückt werden.

Warum werden meine Gurken gelb?

Viele Leute fragen sich, warum meine Gurken gelb werden? Gurken sollten nicht gelb werden. Wenn Sie eine gelbe Gurke treffen, ist es normalerweise überreif. Wenn Gurken überreif werden, beginnt ihre aus Chlorophyll erzeugte grüne Färbung zu verblassen, was zu einem vergilbenden Pigment führt. Gurken werden mit der Größe bitter und gelbe Gurken sind in der Regel nicht zum Verzehr geeignet.

Eine gelbe Gurke kann auch das Ergebnis eines Virus, zu viel Wasser oder eines Nährstoffungleichgewichts sein. In einigen Fällen werden gelbe Gurken vom Pflanzen eines gelbfleischigen Kultivars abgeleitet, wie z. B. der Zitronengurke, die eine kleine, zitronenförmige, blassgelbe Sorte ist.

Vorherige Artikel:
Die Kombination von Nutzungen für Pflanzen im Garten bringt einen utilitaristischen und verschönernden Aspekt in die Landschaft. Ein Beispiel könnte das Pflanzen von kulinarischen oder medizinischen Kräutern sein, die auch blühen oder ansprechende Blätter haben. Bupleurum ist eine ausgezeichnete Pflanze für eine solche Verwendung. Was i
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ob Sie Jasmin drinnen oder draußen im Garten wachsen, können Sie besorgt sein, wenn Sie Ihren Jasmin nicht blühen sehen. Nach der Pflege und Pflege der Pflanze wundern Sie sich vielleicht, warum Jasminblüten nicht blühen. Lesen Sie mehr, um herauszufinden, warum Sie einen Jasmin ohne Blüten anbauen. Waru
Zu einer Zeit war Callery Birne eine der beliebtesten städtischen Baumarten in den östlichen, zentralen und südlichen Regionen des Landes. Heute, während der Baum seine Bewunderer hat, denken Stadtplaner zweimal darüber nach, bevor sie ihn in die Stadtlandschaft einbeziehen. Wenn Sie über wachsende Callery Birnbäume nachdenken, lesen Sie weiter, um herauszufinden, über die Pflege von Callery Birnbäumen und andere nützliche Calleryana Informationen. Was ist
Für höhere Erträge und Benutzerfreundlichkeit, nichts schlägt ein Hochbeet Garten für den Anbau von Gemüse. Der angepasste Boden ist voller Nährstoffe, und da er nie betreten wird, bleibt er lose und leicht für Wurzeln, in die er hineinwachsen kann. Hochbeete Gärten haben Wände aus Holz, Betonblöcke, große Steine ​​und sogar Ballen Heu oder Stroh. Eines der stab
Wenn Sie die Weihnachtsfeiertage feiern, haben Sie möglicherweise eine kleine orange Frucht in der Spitze Ihres Strumpfes gefunden, der dort von Weihnachtsmann verlassen wird. Ansonsten sind Sie vielleicht mit diesem Zitrus kulturell vertraut oder einfach, weil Sie vom Handelsnamen "Cutie" im Supermarkt angezogen wurden.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzen sind überall um uns herum, aber wie wachsen Pflanzen und was lässt Pflanzen wachsen? Es gibt viele Dinge, die Pflanzen zum Wachsen brauchen, wie Wasser, Nährstoffe, Luft, Wasser, Licht, Temperatur, Raum und Zeit. Wasser und Nährstoffe Wie Menschen und Tiere benötigen Pflanzen sowohl Wasser als auch Nährstoffe (Nahrung), um zu überleben. Die m
Passionsfrüchte wachsen auf kräftigen Reben, die sich mit ihren Ranken an Stützen festklammern. Typischerweise sind die Weinblätter dunkelgrün, mit einer glänzenden Oberfläche. Wenn Sie sehen, dass diese Passionsblumenblätter gelb werden, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Rebe nicht die Nährstoffe bekommt, die sie vom Boden braucht. Aber au