Pflege für Foxtail Palms: Wie Foxtail Palms wachsen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Fuchsschwanz-Palme ( Wodyetia bifurcata ), ein australischer Eingeborener, ist ein anpassungsfähiges, schnell wachsendes Exemplar. In den letzten Jahren wurden Sorten von Fuchsschwanz-Palmen bei Landschaftsgärtnern und Baumschulen in wärmeren Zonen der Vereinigten Staaten populär.

In einer Vielzahl von Böden angebaut, ist die einzige Voraussetzung, dass der Boden gut entwässert und nicht stark sauer ist. Die Fuchsschwanz-Palme toleriert salzigem Meeresspray und Wind und ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die an Meeresfronten und anderen salzgefährdeten Gebieten leben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Fuchsschwanzpalmen in Ihrem Garten anbaut.

Wie man Foxtail-Palmen vom Samen wachsen lässt

Leicht aus Samen gestartet, ist die Fuchsschwanz-Palme geeignet für den Container-Anbau und kann als Innenpflanzung verwendet werden, wenn korrekte Wachstumsbedingungen vorhanden sind. Container müssen groß genug sein, um das große Wurzelsystem aufzunehmen. Die Samen können in kleinen Behältern gestartet und bei Keimung transplantiert werden.

Die attraktive Fuchsschwanz-Palme wächst in einem vollen Sonnenbereich am schnellsten, kann aber auch in teilweise schattigen Bereichen gedeihen. Die Fuchsschwanz-Palme bevorzugt eine feuchte Umgebung, die durch nahegelegene Springbrunnen oder Kieselstangen in der unmittelbaren Umgebung, in der sie angebaut wird, zur Verfügung gestellt werden kann.

Samen, die in Töpfen beginnen, sollten bis zur Keimung feucht gehalten werden. Keimung kann so schnell wie ein Monat oder bis zu einem Jahr auftreten, wird aber meistens innerhalb eines dreimonatigen Zeitrahmens durchgeführt.

Gut durchlässiger Boden und ausreichende Bewässerung, verbunden mit entsprechender Düngung, sorgen für eine pflegeleichte Schönheit, wo immer sie gepflanzt werden kann.

Wie man sich um Foxtail-Palmen kümmert

Mit der Fuchsschwanz-Palme ist eine einfache Pflege verbunden, da es sich um ein selbstreinigendes Exemplar handelt; Das bedeutet, dass verbrauchte Blätter sterben und vom Baum fallen, um neues Wachstum zu ermöglichen.

Während die Fuchsschwanz-Palme etwas trockenheitsresistent ist, fördert regelmäßiges Gießen optimales Wachstum und eine üppige, exotische Erscheinung. Regelmäßige Bewässerung ist erforderlich, bis der Baum in der Regel in ein oder zwei Jahren etabliert ist.

Pflege für Fuchsschwanzpalmen sollte Mulchen enthalten, aber Mulch sollte den Stamm nicht umarmen. Das Mulchen trägt dazu bei, Feuchtigkeit zu halten, und entmutigt Wartungsarbeiter, den Stamm versehentlich mit Mähern und Trimmern zu verletzen. Es hält auch das Wachstum von Unkraut im Bereich der Fuchsschwanz-Palme.

Fuchsschwanz-Palmdünger

Bei der Fütterung der Fuchsschwanz-Palme sollte Dünger stark mit Stickstoff belastet sein, was ein üppiges grünes Laubwachstum fördert. Fuchsschwanz-Palmdünger sollte ausgewogen sein und auch Mikronährstoffe und Spurenelemente enthalten.

Dünger mit kontrollierter Freisetzung ist dem schnell löslichen, wasserlöslichen Dünger vorzuziehen, da dieser sich zu schnell durch den Boden bewegt, um das tiefe und sich ausbreitende Wurzelsystem zu fördern. In Gebieten, in denen Mangantoxizität im Boden vorhanden sein kann, wie in einigen Gebieten von Hawaii, kann ein niedriger pH-Wert durch die Anwendung von Kalkstein korrigiert werden.

Fuchsschwanz-Palmdünger kann die Pelletform sein und sollte im Bereich unter der Baumkrone ausgestrahlt werden, wobei darauf zu achten ist, keine großen Mengen auf neu entstehende Wurzeln zu werfen, die verbrennen könnten. Vermeiden Sie eine Düngung gegen den Rumpfbereich.

Sobald sie richtig gelegen sind, ist die Pflege von Fuchsschwanzpalmen relativ einfach. Sobald Sie diese Exemplare wachsen, werden Sie schnell lernen, wie man sich um die Fuchsschwanzpalme kümmert. Durch Erfahrung und Experimente werden Sie bestimmen, welcher Fuchsschwanz-Palmdünger für Ihre Bedingungen am besten ist und welche Arten von Fuchsschwanz-Palmen Sie bevorzugen zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Was ist das für ein Geruch? Und was sind diese seltsamen rot-orangenen Dinge im Garten? Wenn es nach verfaulendem Fleisch riecht, haben Sie es wahrscheinlich mit Stinkhornpilzen zu tun. Es gibt keine schnelle Lösung für das Problem, aber lesen Sie weiter, um mehr über einige Kontrollmaßnahmen zu erfahren, die Sie ausprobieren können. Was
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Wachsmyrte ( Myrica cerifera ) als immergrüner Strauch oder kleiner Baum ist eine hervorragende Ergänzung der Landschaft. Zu lernen, wie man Wachsmyrte pflanzt, ist relativ einfach. Der Wachs Myrte Baum oder Strauch wird oft für eine schnell wachsende Hecke oder Sichtschutz verwendet und kann einzeln als eine attraktive Musterpflanze auf dem Hof ​​verwendet werden. Wachs
Der Name mag irreführend sein, aber Gründünger hat mit Poop absolut nichts zu tun. Bei der Verwendung im Garten bieten Zwischenfrüchte und Gründünger der wachsenden Umwelt jedoch eine Reihe von Vorteilen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Zwischenfrucht gegen Gründüngung zu erfahren. Was sin
Die Verwendung von Kompost in Verbindung mit Wasser, um einen Extrakt zu erzeugen, wird seit Jahrhunderten von Landwirten und Gärtnern verwendet, um den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Heutzutage machen die meisten Leute einen gebrauten Komposttee anstatt einen Extrakt. Tees, wenn sie richtig vorbereitet sind, haben nicht die gefährlichen Bakterien, die Kompost-Extrakte machen. Abe
Es ist unmöglich, Viburnums nicht zu lieben, mit ihren glänzenden Blättern, auffälligen Blüten und Büscheln heller Beeren. Leider können diese wunderschönen Sträucher anfällig für bestimmte Schädlinge und Krankheiten sein, besonders wenn die Wachstumsbedingungen nicht ideal sind. Oft sind Schädlinge oder Krankheiten schuld, wenn ein Viburnum gelbe Blätter hat. Manchmal erf
Susan Patterson, Meistergärtnerin Sie haben von der Kompostierung von Schafen, Kühen, Ziegen, Pferden und sogar von Wildmist gehört, aber was ist mit der Verwendung von Hamster- und Gerbilmist im Garten? Die Antwort ist absolut ja, Sie können Rennmist in Gärten zusammen mit Hamster, Meerschweinchen und Kaninchenmist verwenden. Die
Spinnenpflanzen sind sehr beliebte Zimmerpflanzen, und das aus gutem Grund. Sie sind sehr winterhart und gedeihen am besten im indirekten Licht mit Erde, die zwischen den Bewässerungen austrocknen darf. Mit anderen Worten, sie funktionieren gut in Innenräumen mit nur mäßiger Bewässerung. Und im Austausch für wenig Pflege produzieren sie lange grüne Wedel und kleine Pflänzchen oder "Babys", kleine Versionen von sich selbst, die wie Spinnen auf Seide hängen. Weil si