Was ist Winterhazel: Winterhazel Pflanzen Info und Anbautipps



Was ist Winterhazel und warum solltest du darüber nachdenken, es in deinem Garten anzubauen? Winterhazel ( Corylopsis sinensis ) ist ein sommergrüner Strauch, der im Spätwinter und frühen Frühjahr duftende, gelbe Blüten hervorbringt, die in der Regel etwa zur gleichen Zeit eine willkommene Erscheinung haben. Wenn dies Ihr Interesse an Corylopsis-Winterhazel-Pflanzen geweckt hat, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Winterhazel Pflanzeninfo: Winterhazel vs. Zaubernuss

Verwechseln Sie den Winterhazel nicht mit der bekannteren Hamamelis, obwohl beide strauchartige Sträucher sind, die blühen, wenn die meisten Pflanzen ruhen, und beide ähnliche haselnussähnliche Blätter haben.

Winterhazel produziert lange, hängenden Gruppen von gelben, glockenförmigen Blüten, während die spinnenartigen, langblütigen Hamamelisblüten je nach Sorte rot, lila, orange oder gelb sein können. Auch Hamamelis erreicht Höhen von 3-6 m, während Winterhazel in der Regel bei etwa 4 bis 10 Fuß (1, 2-3 m) endet.

Winterhazel ist eine robuste Pflanze, die für den Anbau in den Klimazonen 5 bis 8 der USDA-Pflanze geeignet ist. Sie benötigt gut durchlässigen, sauren Boden, der vorzugsweise mit organischem Material wie Kompost oder gut verfaultem Mist angereichert wird.

Wachsende Corylopsis-Winterhazel-Pflanzen benötigen partielles oder volles Sonnenlicht; Es ist jedoch eine gute Idee, die Pflanze dort zu platzieren, wo sie vor intensiver Nachmittagssonne und starkem Wind geschützt ist.

Winterhazel Pflege

Einmal etabliert, toleriert Winterhazel eine gewisse Vernachlässigung.

Winterhazel benötigt nach der ersten Vegetationsperiode nicht viel Wasser und verträgt keinen feuchten, feuchten Boden. Gelegentliche Bewässerung ist normalerweise ausreichend; Achten Sie jedoch darauf, regelmäßig bei heißem, trockenem Wetter zu gießen.

Dünger wird nicht immer benötigt, aber wenn die Pflanze nicht gesund aussieht, füttern Sie sie im späten Winter oder frühen Frühling. Verwenden Sie einen Dünger, der für säureliebende Pflanzen wie Azaleasor-Rhododendren formuliert wurde.

Prune Winterhazel, wenn nötig, sofort nach der Blüte. Ansonsten während der Blüte beschneiden und die beschnittenen Zweige in Blumenarrangements zeigen.

Gesunde Winterhazel-Pflanzen werden selten von Schädlingen oder Krankheiten belästigt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie jemals Hawaii besucht haben, werden Sie wahrscheinlich nicht umhin kommen, seine wunderschönen und exotischen tropischen Blumen wie Orchideen, Ara Blumen, Hibiskus und Paradiesvogel zu bemerken. Selbst wenn Sie nur den Sonnencreme-Gang Ihres örtlichen Supermarkts hinunterlaufen, werden Sie zweifellos Hibiskus und andere tropische Blumen sehen, die Flaschen mit hawaiischem Tropic oder anderen Lotionen verzieren.
Empfohlen
Herbizid-Pflanzenschäden können in verschiedenen Formen auftreten. Dies ist in der Regel auf unbeabsichtigten Kontakt mit Chemikalien durch Abdrift oder Kontakt mit Dampf zurückzuführen. Die Erkennung einer unbeabsichtigten Herbizidverletzung kann schwierig sein, da die Symptome andere Pflanzenbedingungen nachahmen können. Ken
Gärtner, die im Herbst eine karmesinrote Farbe wollen, sollten lernen, wie man einen brennenden Strauch anbaut ( Euonymus alatus ). Die Pflanze stammt aus einer großen Gruppe von Sträuchern und kleinen Bäumen der Gattung Euonymous . Dieser große, in Asien beheimatete Strauch hat eine natürliche offene Form, die sich in Rändern, Beeten und sogar Containern gut zeigt. Fast
Botaniker verwenden häufig Agar, um Pflanzen unter sterilen Bedingungen zu produzieren. Die Verwendung eines sterilisierten Mediums, das Agar enthält, erlaubt es ihnen, die Einführung von Krankheiten zu kontrollieren, während das Wachstum schnell beschleunigt wird. Was ist Agar? Es wird aus Pflanzen hergestellt und wirkt als perfektes Stabilisierungs- oder Geliermittel. An
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist so beliebt eine Weihnachtsgeschenk Pflanze wie Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus. Sobald die attraktiven Blüten jedoch verblassen, fragen wir uns, was wir als nächstes tun sollen. Natürlich entscheiden sich viele Menschen, die Pflanze drinnen anzubauen, aber es kann eine angenehme Überraschung sein zu wissen, dass in wärmeren Gefilden, bis zur USDA-Zone 7b, die Amaryllis auch draußen im Garten gepflanzt werden kann. Lese
Staghorn Farne sind schöne Solitärpflanzen, die gute Konversationsstücke sein können. Sie sind jedoch keineswegs frosthart, daher müssen die meisten Gärtner besondere Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass sie den Winter überstehen und eine Chance bekommen, diese imposante Größe zu erreichen, von der sie bekannt sind. Meisten
Die Borretsch ist eine warme Jahreszeit, die im Mittelmeer beheimatet ist. Die borstenartigen, grau-grünen Blätter und die fünfblättrigen, sternförmigen Blüten, die normalerweise intensiv blau sind, sind leicht zu erkennen. Es sind jedoch auch weniger verbreitete Sorten mit weißen oder hellblauen Blüten erhältlich. Wenn Si