Ursachen für bittere Kartoffel Skins: Erfahren Sie mehr über grüne Haut auf einer Kartoffel



Grün ist ein Symbol für Gesundheit, Wachstum und neues Leben, das jeden Frühling zu sehen ist, wenn sich die ersten zarten Triebe aus der noch kühlen Erde erheben, außer wenn der grüne Farbton in einer Kartoffel gefunden wird. Ob Rotbraun, Yukon Gold oder Rot, alle Kartoffeln haben das Potenzial grün zu werden und in diesem Fall ist Grün keine wünschenswerte Farbe. Wenn Ihre Kartoffelschale grün aussieht, lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum dies so ist und was dagegen getan werden kann.

Warum werden Kartoffelschalen grün?

Warum werden Kartoffelschalen grün? Grüne Haut auf Kartoffeln wird durch Lichteinwirkung verursacht. Grüne Kartoffel kann entstehen, wenn eine Kartoffel auf der Küchentheke oder auf der Fensterbank gelagert wird oder wenn die Kartoffel zu dicht an der Bodenoberfläche wächst. Daher empfiehlt es sich, Kartoffeln in einem Hügel anzubauen und die geernteten Kartoffeln kühl zu lagern, dunkler Bereich.

Das Grün der Kartoffelhaut hat einen bitteren Geschmack beim Verzehr. Aber, bittere Kartoffelhaut ist nur der günstigste Grund, keine Spudes zu essen, wenn die Kartoffelhaut grün aussieht. Die grüne Haut der Kartoffeln stammt von der Chlorophyllpigmentierung. Chlorophyll an sich ist kein Problem, aber es ist die andere Reaktion auf Licht, die in einer Kartoffelknolle auftritt, die giftig sein kann.

Unter Lichteinwirkung erhöhen Kartoffelknollen auch die Produktion des farblosen Solaninalkaloids. Die Solaninproduktion und die Menge steigen in direktem Verhältnis zur Belichtungsdauer und Lichtintensität. So hat diese grüne Kartoffel Haut Solanin drin, die ziemlich giftig sein kann.

Die Temperatur während der Belichtung der Kartoffel ist ebenfalls ein Faktor, da die grüne Kartoffelhaut durch einen enzymatischen Prozess verursacht wird, der mit steigender Temperatur zunimmt. Das Vergrünen von Kartoffelschalen tritt nicht auf, wenn die Temperaturen 40ºF (4ºC) betragen, wie bei Lagerung im Kühlschrank, und tritt am häufigsten auf, wenn die Temperatur 68ºF (20ºC) beträgt. Höhere Temperaturen induzieren keine grüne Haut auf einer Kartoffel; Allerdings ist der Spud eher verfallen.

Bittere Kartoffel-Häute

Bittere Kartoffelschalen sind ein Warnsignal dafür, dass Solanin in hoher Konzentration im Spud vorhanden ist. Der Verzehr großer Mengen Solanin kann zu Krankheit oder Tod führen. Das heißt, toxische Mengen von Solanin sind 100. Unze für eine 200 Pfund Person, die auf diese Person 20 Pfund zu übersetzen bedeutet. von ganzen Kartoffeln an einem Tag! Ich erwähne ganze Kartoffeln, da die grüne Haut auf einer Kartoffel der Bereich mit der höchsten Konzentration von Solanin und somit der giftigste ist.

Um eine mögliche Gefahr zu minimieren, sollte die grüne Haut einer Kartoffel geschnitten und alle grünstichigen Bereiche abgeschnitten werden. Entfernen Sie auch alle Knollenaugen, da sie auch die größte Menge an Solanin enthalten. Im Allgemeinen sollte eine Faustregel sein: keine Bitterkartoffelhäute essen.

Wie man grüne Kartoffelhaut verhindert

Wie oben erwähnt, ist ein bitterer Geschmack in einer Kartoffel eine Warnung vor der Anwesenheit von Solanin, und die meisten Leute sind ziemlich unwahrscheinlich, solch einen unangenehmen Geschmack zu konsumieren. Um die Aufnahme von toxischem Solanin zu verhindern, lagern Sie die Kartoffeln an einem kühlen, dunklen Ort, waschen Sie sie sorgfältig, um eine mögliche grüne Haut auf einer Kartoffel freizulegen, und schneiden Sie diese vor dem Kochen ab .

Wenn aus irgendeinem Grund Kartoffeln in einem beleuchteten Bereich für eine kurze Zeit gelagert werden müssen, tauchen Sie sie in eine 3-prozentige Lösung von Geschirrspülmittel, eine Unze (2 Esslöffel) in ein Quart Wasser. Berichten zufolge wird dies die Kartoffel für einen Zeitraum von 2-10 Tagen schützen.

Ich sage, finde einen kühlen, dunklen Speicherplatz, um grüne Haut auf einer Kartoffel und die Möglichkeit von schädlichen Mengen von Solanin zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Was genau ist das Problem mit schleichenden Glockenblumen in Gärten? Bekannt als Campanula rapunculoides im botanischen Sprachgebrauch, und im Gegensatz zu ihrem zahmen Campanula Garten Cousin, ist diese schöne kleine Pflanze mit den hübschen lila Blüten eigentlich ein stämmiger Schläger, der für ahnungslose Gärtner absolute Verwüstung schaffen kann. Wenn es
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind einige der beliebtesten und schönsten blühenden Sträucher, aber der Beginn eines Rosengartens mag für neue Gärtner abschreckend wirken. Rosen für Anfänger zu wachsen muss jedoch kein stressiges Unterfangen sein. In der Tat, mit richtiger Bepflanzung und Pflege, kann fast jeder ein erfolgreicher Rosengärtner werden. Lesen
Zwergpalmenpflanzen sind kleine Palmen, die in den südlichen USA beheimatet sind und in warmen Klimaten gedeihen. Sie können als Unterholzpalmen für höhere Bäume oder als Brennpunkte in Beeten und Gärten fungieren. Diese winzigen Handflächen haben den Vorteil, attraktiv und pflegeleicht zu sein. Zwerg
Was ist eine Spindelbuchse? Auch als Spindelmast ( Euonymus europaeus ) bekannt, ist ein aufrechter, laubabwerfender Strauch, der mit zunehmender Reife abgerundet wird. Die Pflanze bildet im Frühling grünlich-gelbe Blüten, im Herbst rosa-rote Früchte mit orangeroten Samen. Die mattgrünen Blätter verfärben sich im Herbst gelblich und verwandeln sich schließlich in gelb-grüne und schließlich in einen attraktiven rötlich-violetten Farbton. Der Spind
Manchmal fühlt es sich so an, als wären die Gartenarbeiten nie erledigt. Es gibt so viel zu beschneiden, zu teilen, zu verändern und neu zu bepflanzen, und es geht einfach ewig weiter - oh, und vergiss deine Gartenteichreinigung nicht. So schön wie sie sind, Gartenteiche erfordern Wartung, um ihr bestes zu schauen, und obwohl das Säubern eines Teichs nicht Raketenwissenschaft ist, macht es den Prozeß viel glatter, besonders wenn Pflanzen oder Fische Ihren Teich zuhause nennen. Teic
Wie du, wirst du ständig auf der Suche nach Schattenpflanzen außer Hostas und Korallenglocken sein. Wenn Sie das Glück haben, die große und schöne Pflanze, Ligularia, entdeckt zu haben, sind die Chancen groß, dass Sie süchtig sind und mehr wollen. Die großen, violetten Blätter mit den leuchtend gelben Blüten von Ligularia, die drei bis sechs Fuß hoch und drei Fuß breit sind, haben eine dramatische Wirkung in einem Halbschatten- oder Schattengarten. Eins ist e
Unter der Vielzahl der Unkräuter, die in den Garten eindringen können, finden wir wilde Kopfsalatunkräuter. Ohne Zusammenhang zu Kopfsalat ist diese Pflanze zweifellos ein Unkraut und kontrollierender stacheliger Kopfsalat in der Landschaft ist häufiger die Priorität des Gärtners. Was ist also wilder Salat und wie kann man wilden, stacheligen Salat loswerden? Was