Tarantel Cactus Plant: Wie Tarantula Kaktus wachsen



Cleistocactus Tarantula Kaktus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch eine wirklich gepflegte Persönlichkeit. Was ist ein Tarantel Kaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, aber wird Ihre Inneneinrichtung mit wenig Überredungskunst erstrahlen lassen. Die unscharfen Wölbungsstämme sehen aus wie eine riesige Arachnida, die aus dem Topf kriecht. Anstatt sich schleichend zu fühlen, informieren Sie sich darüber, wie man Tarantel-Kaktus anbaut und diese einzigartige spinnenartige Pflanze zu Ihrem eigenen Vergnügen zähmt.

Was ist ein Tarantel-Kaktus?

Es gibt Tausende von Sorten von Kakteen und jeder hat seinen eigenen einzigartigen Aspekt und Gewohnheit. Die Tarantel Kaktus Pflanze ( Cleistocactus Winteri ) ist eine der markantesten in Erscheinung. Sie bildet zahlreiche Stängel, die von der Krone der Pflanze herabhängen und mit goldenen Haaren bedeckt sind. Auch bekannt als der goldene Rattenschwanzkaktus, ist die Pflanze leicht zu Hause anzubauen und verlässt sich auf wenig Pflege von ihrem Halter.

Diese Pflanze wird wegen ihrer unheimlichen Ähnlichkeit mit den großen behaarten Spinnentieren mit dem gleichen Namen genannt. Anstatt kleine Nagetiere, Vögel und Insekten zu jagen, kleidet sich dieser pelzige Organismus kokett aus seinem Topf und verlässt sich auf sein strahlendes Aussehen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Cleistocactus Tarantula Kaktus ist eine perfekte Pflanze für einen beginnenden Gärtner, mit Pflegeleichtigkeit und anspruchsloser Natur. Im Frühjahr wird die Pflanze lachsfarbene Blüten mit Strahlenblütenblättern erhalten. Die Blüten sind 2, 5 Zoll breit und glänzend gegen die goldenen Stiele.

Wie Tarantel Kaktus wachsen

Diese Kaktusart ist ein Hingucker in einem hängenden Pflanzgefäß. Zusammen mit den stacheligen Haaren entstehen auch gesponnene weiße Haare, die an Spinnweben erinnern. Der Kaktus kann in seinem heimischen Lebensraum bis zu 3 Fuß pro Stamm erreichen, wird aber in der häuslichen Situation kleiner sein.

Gebrochene Stängel können im Frühling ausgebleicht und gepflanzt werden, um neue Pflanzen zu schaffen. Sie werden auch durch Samen vermehrt, aber es dauert viele Jahre, bevor die Pflanze reif ist. Die meisten Gärtner kaufen einfach einen und stellen ihn in ein sonniges Fenster und vergessen ihn für lange Zeit. Das ist in Ordnung, da die Pflanze in der Vegetationsperiode nur einmal pro Monat bewässert werden muss.

Sich um Tarantula-Kakteen kümmern

Das wichtigste Element jeder Topfpflanze ist neben der Bewässerung einmal pro Monat der Boden und die Drainage. Verwenden Sie eine Kaktus-Blumenerde oder eine Mischung aus 2 Teilen Sand und 1 Teil Lehm in einem unglasierten Topf mit vielen ungehinderten Entwässerungslöchern.

Befruchten Sie im Frühjahr und Sommer einmal pro Monat mit einem ausgewogenen Dünger. Beenden Sie die Bewässerung und die Fütterung, sobald die Pflanze im Winter ruht.

Ein weiterer Aspekt der Pflege von Tarantel Kakteen ist Umtopfen. Verwandle den Kaktus alle zwei Jahre, um mit seinen schnell wachsenden Bedürfnissen Schritt zu halten. Die Tarantel Kaktus Pflanze ist eine starke Darsteller und wird mit minimalem Aufwand für Sie gedeihen.

Vorherige Artikel:
Okay. Was ist es? Die Kartoffeln, die du gepflanzt hast, sahen grün und üppig über der Bodenoberfläche aus, aber unterirdisch ist es eine andere Geschichte. Es scheint, als hätte dich jemand gegen die Knolle geschlagen. Bei näherer Betrachtung und ein wenig Nachforschung, endlich, ein Name für diesen Dieb - der Kartoffelknollenwurm oder Phthorimaea operculella wird aufgedeckt. Was s
Empfohlen
Mesquite ( Prosopis spp) sind einheimische Wüstenbäume, die sehr schnell wachsen, wenn sie viel Wasser bekommen. In der Tat können sie so schnell wachsen, dass Sie möglicherweise jedes Jahr Mesquite Baum Beschneiden tun müssen. Was passiert, wenn Sie nicht einen großen Mesquite-Baum zurückschneiden? Es wi
Trauben sind weit verbreitete Früchte und Stauden. Die Früchte werden auf neuen Trieben entwickelt, die Canes genannt werden, die für die Zubereitung von Gelees, Pasteten, Wein und Saft nützlich sind, während die Blätter beim Kochen verwendet werden können. Sie können auch als frisch gegessen werden. Dieser
Es ist leicht zu verstehen, warum Hortensien so beliebt sind. Die Hortensien sind einfach anzubauen und tolerieren Sonne und Schatten. Sie bringen atemberaubendes Laub und große Blüten in Ihren Garten. Steigern Sie den Zauber dieser blühenden Sträucher, indem Sie sorgfältig Hortensienbegleiter-Pflanzen auswählen. Wenn
Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen. Brugman
Der Totempfahlkaktus ist eines jener Wunder der Natur, die man nur sehen muss um zu glauben. Manche mögen sagen, dass es eine Fassade hat, die nur eine Mutter lieben kann, während andere die Warzen und Beulen, die die Pflanze schmücken, als einzigartig schöne Eigenschaft empfinden. Dieser langsam wachsende Kaktus ist leicht als Zimmerpflanze oder im Freiland in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums anzubauen. Ei
Wie auch immer Sie sie nennen - grüne Bohnen, Bohnen, Bohnen oder Buschbohnen, dieses Gemüse ist eines der beliebtesten Sommergemüsesorten. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Sorten, die für die meisten Regionen geeignet sind, aber trotzdem haben Bohnen ihren Anteil an Problemen - unter ihnen sind verkrüppelte Bohnenpflanzen. Lese