Croton Indoor Plant - Pflege von Croton Pflanzen



Croton-Pflanzen ( Codiaeum variegatum ) sind unglaublich vielfältige Pflanzen, die oft als Zimmerpflanzen angebaut werden. Die Croton Zimmerpflanze hat den Ruf, pingelig zu sein, aber in Wirklichkeit, wenn Sie wissen, wie man sich für eine Croton Zimmerpflanze richtig sorgt, kann es für eine widerstandsfähige und schwer zu vernichtende Pflanze sorgen.

Croton Zimmerpflanze

Die Croton-Pflanze wird oft in tropischen Klimazonen im Freien angebaut, bildet aber auch ausgezeichnete Zimmerpflanzen. Crotons gibt es in einer Vielzahl von Blattformen und Farben. Blätter können kurz, lang, verdreht, dünn, dick und mehrere davon kombiniert sein. Die Farben reichen von grün, bunt, gelb, rot, orange, creme, pink und schwarz bis hin zu einer Kombination aus all diesen. Es ist sicher zu sagen, dass, wenn Sie hart genug schauen, Sie einen Croton finden, der zu Ihrem Dekor passt.

Wenn Sie sich mit dem Anbau von Croton beschäftigen, prüfen Sie die Sorte, die Sie gekauft haben, um den Lichtbedarf Ihrer spezifischen Sorte zu bestimmen. Einige Arten von Croton benötigen ein hohes Licht, während andere ein mittleres oder schwaches Licht benötigen. Im Allgemeinen gilt: je vielfältiger und bunter die Crotonpflanze, desto mehr Licht wird sie benötigen.

Tipps zur Pflege von Krotonpflanzen

Ein Grund, warum diese Pflanzen den Ruf haben, pingelig zu sein, ist, dass sie dazu neigen, einen schlechten ersten Eindruck zu hinterlassen. Oft wird eine Person einen neuen Croton aus dem Laden mitbringen, und innerhalb weniger Tage wird die Pflanze einige und vielleicht alle ihre Blätter verloren haben. Der neue Besitzer fragt sich: "Wie scheiterte ich bei der Pflege einer Croton Zimmerpflanze?"

Die kurze Antwort ist, dass du nicht versagt hast; das ist normales Crotonverhalten. Krotonpflanzen mögen es nicht, bewegt zu werden, und wenn sie bewegt werden, können sie schnell in einen Schock geraten, was zu einem Blattverlust führt. Daher ist es am besten, die Pflanze so weit wie möglich zu bewegen. In Situationen, in denen das Bewegen der Pflanze unvermeidbar ist (z. B. wenn Sie eine Pflanze kaufen), geraten Sie beim Blattverlust nicht in Panik. Pflegen Sie einfach die richtige Pflege und die Pflanze wird ihre Blätter innerhalb kurzer Zeit nachwachsen lassen. Danach wird sie sich als widerstandsfähige Zimmerpflanze erweisen.

Wie bei vielen Zimmerpflanzen, erfordert die Pflege eines Croton ordnungsgemäße Bewässerung und Feuchtigkeit. Da es sich um eine tropische Pflanze handelt, profitiert sie von hoher Luftfeuchtigkeit, so dass sie auf einem Kieselstein-Tablett platziert oder regelmäßig beschlägt wird, damit sie optimal aussieht. Croton, der in Containern wächst, sollte nur dann bewässert werden, wenn die Oberseite des Bodens trocken ist. Dann sollten sie bewässert werden, bis das Wasser aus dem Boden des Behälters fließt.

Die Pflanze sollte auch von Zugluft und Kälte ferngehalten werden, da sie Temperaturen unter 60 F (15 ° C) nicht verträgt. Wenn es geringeren Temperaturen ausgesetzt ist, verliert der Croton Blätter und stirbt möglicherweise ab.

Vorherige Artikel:
Einheimische aus Australien kennen die Zedernbucht, die auch als Strandkirsche bezeichnet wird. Sie produzieren bunte Früchte und sind nicht nur in Australien, sondern auch in den tropischen Regenwäldern Indonesiens, der Pazifikinseln und auf Hawaii zu finden. Sicherlich gibt die Frucht der Pflanze ein ornamentales Aussehen, aber können Sie Strandkirschen essen? W
Empfohlen
Sicklepod ( Senna obtusifolia ) ist eine einjährige Pflanze, die einige eine Wildblume nennen, aber viele nennen ein Unkraut. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, erscheint Sichel im Frühjahr, bietet hellgrün, attraktives Laub und fröhlich gelbe Blüten. Aber viele Leute denken an die Pflanzen als Sichelkraut, besonders wenn sie in Baumwoll-, Mais- und Sojabohnenfelder eindringen. Lesen
Viburnum ist eine der vielseitigsten und schönsten Zierpflanzen, mit mehreren Jahreszeiten von Interesse. Wie bei vielen Gehölzpflanzen ist die Vermehrung von Viburnum aus Stecklingen der effektivste Weg, den Busch zu reproduzieren. Viburnum-Stecklinge können entweder aus Weichholz oder Hartholz stammen, aber einige Techniken und Tricks sind notwendig, um die Bewurzelung zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre neuen Pflanzen gedeihen. E
Kamelien sind langsam wachsende, immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, die in den Pflanzenhärtezonen 7 und 9 der USDA gefunden werden. Die Größe der Kamelien reicht von Zwerg (2 Fuß) bis zu einem Durchschnitt von 6 bis 12 Fuß. Viele Gärtner schätzen Kamelien für ihr Winterinteresse, aber die meisten sind für ihre großen und hellen Blumen bekannt, und sind ein Grundnahrungsmittel in südlichen Gärten. Es gibt viele
Jeder Gärtner wird Ihnen sagen, dass Sie mit der Kompostierung nichts falsch machen können. Egal, ob Sie Nährstoffe hinzufügen, dichten Boden aufbrechen, nützliche Mikroben einsetzen möchten, oder alle drei, Kompost ist die perfekte Wahl. Aber nicht jeder Kompost ist derselbe. Viele Gärtner werden Ihnen sagen, dass das Beste, was Sie bekommen können, Baumwollgraskompost ist. Lesen
Pfirsichzweigbohrer sind die Larven von grau aussehenden Motten. Sie beschädigen neues Wachstum, indem sie sich in die Zweige bohren, und später in der Saison bohren sie sich in die Frucht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese schädlichen Schädlinge bekämpfen können. Was sind Pfirsich-Zweigbohrer? Verw
Aluminium ist das am häufigsten vorkommende Metall in der Erdkruste, aber es ist kein essentielles Element für Pflanzen oder Menschen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Aluminium- und Boden-pH-Wert und die Symptome toxischer Aluminiumspiegel zu erfahren. Hinzufügen von Aluminium zum Boden Die Verwendung von Aluminium im Gartenboden ist eine schnelle Möglichkeit, den pH-Wert des Bodens für säureliebende Pflanzen wie Blaubeeren, Azaleen und Erdbeeren zu senken. Sie s