Was sind Aronia Beeren: Erfahren Sie mehr über Nero Aronia Beerenpflanzen



Was sind Aronia Beeren? Aronia-Beeren ( Aronia melanocarpa syn. Photinia melanocarpa ), auch Chokecherries genannt, werden in Hinterhofgärten in den USA immer beliebter, hauptsächlich wegen ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile. Sie werden sie wahrscheinlich zu scharf finden, um alleine gegessen zu werden, aber sie machen wundervolle Marmeladen, Gelees, Sirups, Tees und Wein. Wenn Sie daran interessiert sind, 'Nero' Aronia Beeren anzubauen, ist dieser Artikel der richtige Startpunkt.

Aronia Berry Informationen

Aronia Beeren enthalten so viel Zucker wie Trauben oder Süßkirschen, wenn sie voll reif sind, aber der bittere Geschmack macht es unangenehm, aus der Hand zu essen. Mischen die Beeren in Gerichten mit anderen Früchten macht es erträglicher. Eine Mischung aus einem halben Aronia-Beerensaft und einem halben Apfelsaft macht ein erfrischendes, gesundes Getränk. Milch zu Aronia Beere Tee hinzufügen, um die Bitterkeit zu neutralisieren.

Ein guter Grund, die Aronia-Beeren anzubauen, ist, dass sie dank ihrer natürlichen Resistenz gegen Insekten und Krankheiten keine Insektizide oder Fungizide benötigen. Sie locken nützliche Insekten in den Garten und helfen dabei, andere Pflanzen vor krankheitsübertragenden Schädlingen zu schützen.

Aronia Beerenbüsche vertragen Lehm, saure oder basische Böden. Sie haben den Vorteil von faserigen Wurzeln, die Feuchtigkeit speichern können. Dies hilft den Pflanzen, Trockenperioden auszuhalten, so dass Sie Aronia-Beeren in den meisten Fällen ohne Bewässerung anbauen können.

Aronia Beeren im Garten

Jede reife Aronia Beere produziert eine Fülle von weißen Blüten in Midspring, aber Sie werden keine Früchte bis zum Herbst sehen. Die Beeren sind so dunkelviolett, dass sie fast schwarz erscheinen. Einmal gepflückt, bleiben sie monatelang im Kühlschrank.

'Nero' Aronia Beere Pflanzen sind die bevorzugte Sorte. Sie brauchen volle Sonne oder Halbschatten. Die meisten Böden sind geeignet. Sie wachsen am besten mit guter Drainage, tolerieren aber gelegentlich überschüssige Feuchtigkeit.

Setzen Sie die Büsche drei Fuß auseinander in Reihen zwei Fuß auseinander. Im Laufe der Zeit werden sich die Pflanzen ausbreiten, um die kahlen Räume zu füllen. Graben Sie das Pflanzloch so tief wie der Wurzelballen des Strauchs und drei bis vier Mal breiter als tief. Der lockere Boden, der durch das breite Pflanzloch entsteht, erleichtert die Verbreitung der Wurzeln.

Aronia Beere Pflanzen werden bis zu 8 Meter hoch. Erwarten Sie, die ersten Beeren nach drei Jahren zu sehen, und die erste schwere Ernte nach fünf Jahren. Die Pflanzen mögen kein heißes Wetter und sie wachsen am besten in den USA
Department of Agriculture Pflanzenhärtezonen 4 bis 7.

Vorherige Artikel:
Ich wette, dass viele von uns als Kinder einen Avocadobaum aus einer Grube starteten oder versuchten zu starten. Während dies ein lustiges Projekt ist, können Sie mit dieser Methode sehr gut einen Baum bekommen, aber wahrscheinlich keine Früchte. Leute, die definitiv Obst wollen, kaufen normalerweise einen gepfropften Avocado-Bäumchen, aber wussten Sie, dass Avocadobäume aus Stecklingen auch möglich sind? Es i
Empfohlen
Fingerleaf Rodgersia Pflanzen sind ein perfekter Akzent für den Wasser- oder Moorgarten. Die großen, tief gelappten Blätter breiten sich aus und ähneln dem Laub der Rosskastanie. Die Heimat von Rodgersia ist China nach Tibet. Die Pflanze bevorzugt eine teilweise Sonnenumgebung, in der die Böden feucht und leicht sauer sind. Rod
Mit ihren riesigen Blättern und leuchtenden Farben haben tropische Gärten ein einzigartiges und aufregendes Aussehen, das in der ganzen Welt beliebt ist. Wenn Sie nicht in einem tropischen Gebiet leben, müssen Sie nicht verzweifeln. Es gibt Möglichkeiten, dieses tropische Aussehen zu erreichen, selbst wenn Ihre lokale Temperatur deutlich unter den Gefrierpunkt fällt. Les
Von Sandra O'Hare Mehr Blumenzwiebeln zu bekommen ist einfach. Sie gehen in den Laden und kaufen Glühbirnen, aber das kann teuer sein. Praktischerweise können jedoch viele Glühbirnen mehr von sich selbst machen. Dies gibt Ihnen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, mehr Glühbirnen zu bekommen und spart Ihnen eine Reise in den Laden. Narz
Gärtner, die mit Mukdenia-Pflanzen vertraut sind, singen ihr Lob. Diejenigen, die nicht fragen: "Was sind Mukdenia-Pflanzen?" Diese interessanten Gartenpflanzen aus Asien sind niedrig wachsende Pflanzen. Sie bieten oft atemberaubende Ahorn-ähnliche Blätter. Wenn Sie weitere Mukdenia-Informationen benötigen, einschließlich Tipps zum Anbau von Mukdenia-Pflanzen, lesen Sie weiter. Muk
Kiwi ist eine kräftige Rebe, die schnell außer Kontrolle gerät, wenn sie nicht auf einer festen Tragstruktur wächst und regelmäßig geschnitten wird. Der richtige Rebschnitt steuert nicht nur die Größe der Pflanze, sondern erhöht auch den Ertrag. Daher ist das Wissen, wie man eine Kiwirebe schneidet, ein wesentlicher Bestandteil der wachsenden Kiwifrucht. Lesen S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sattelschuhe und Pudelröcke. Letterman-Jacken und Entenschwanz-Haarschnitte. Sodafontänen, Drive-Ins und Rock-n-Roll. Dies waren nur einige der klassischen Modeerscheinungen der 1950er Jahre. Aber was ist mit Gärten? Während die meisten Gärten und Höfe der 50er Jahre "alles klebrig" waren, können Sie einen eigenen Stil nachbauen, indem Sie einige Retro-Gartenideen von damals verwenden. Diese