Kontrolle der Unkrautbestimmung: Unkräuter als Indikatoren für die Bodenbedingungen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während Unkräuter eine Bedrohung und ein Schandfleck sein können, während sie durch unsere Rasenflächen und Gärten kriechen, können sie auch wichtige Hinweise auf die Qualität Ihres Bodens geben. Viele Rasenunkräuter weisen auf Bodenbedingungen hin, die es Hausbesitzern erleichtern, ihre Bodenqualität und zukünftige Probleme zu bewältigen. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihren Boden zu verbessern, sondern auch Rasen und Gartenpflanzen gesund und kräftig zu machen.

Oft kann die Verbesserung des Bodens verschiedene Arten von Unkräutern von der Rückkehr beseitigen oder abschrecken. Wenn Sie Unkräuter als Indikatoren für die Bodenverhältnisse verstehen, können Sie Ihren Rasen verbessern.

Wie man den Boden erklärt, den du durch die Unkräuter in deiner Landschaft hast

Der Kampf gegen Unkraut wird höchstwahrscheinlich nie gewonnen werden. Die Bodenbedingungen im Garten und die Unkräuter gehen Hand in Hand. Warum also nicht die Hinweise für Bodentypen nutzen und die Unkräuter nutzen, um mögliche Probleme zu erkennen?

Große Populationen von Unkrautwachstum können schlechte Bodenbedingungen und Bodenart signalisieren. Da diese Rasenunkräuter die Bodenbedingungen anzeigen, können Problembereiche leichter erkannt und behoben werden, bevor sie außer Kontrolle geraten.

Bodentypen und Unkräuter

Die Verwendung von Unkräutern als Indikatoren für Bodenbedingungen kann hilfreich sein, um Problemzonen in der Landschaft zu fixieren. Während es zahlreiche Arten von Unkräutern gibt, sowie eine Anzahl von Bodentypen und Bedingungen, werden hier nur die häufigsten Bodenbedingungen und Unkräuter des Gartens erwähnt.

Schlechter Boden kann alles beinhalten, von feuchtem, schlecht entwässertem Boden bis zu trockenem, sandigem Boden. Es kann auch schweren Lehmboden und harten verdichteten Boden umfassen. Selbst fruchtbare Böden haben ihren Anteil an Unkräutern. Und einige Unkräuter werden sich fast überall niederlassen, wie zum Beispiel Löwenzahn, was es schwieriger macht, die Bodenbedingungen ohne nähere Untersuchung zu bestimmen. Betrachten wir einige der häufigsten Unkräuter als Indikatoren für die Bodenbedingungen:

Nasse / feuchte Bodenunkräuter

  • Moos
  • Joe-pye-Gras
  • Spotted Wolfsmilch
  • Knöterich
  • Sandkraut
  • Krabbengras
  • Gundermann
  • Veilchen
  • Segge

Trockene / sandige Bodenunkräuter

  • Sauerampfer
  • Distel
  • Speedwell
  • Knoblauch Senf
  • Sandbur
  • Schafgarbe
  • Nessel
  • Teppichkraut
  • Pigweed

Schwere Lehmbodenunkräuter

  • Wegerich
  • Nessel
  • Quakengras

Hart verdichtete Unkräuter

  • Bluegrass
  • Sandkraut
  • Gänsegras
  • Knöterich
  • Senf
  • Winde
  • Löwenzahn
  • Nessel
  • Wegerich

Arme Unfruchtbarkeit

  • Schafgarbe
  • Ochsenauge Gänseblümchen
  • Spitze der Königin Anne (wilde Karotte)
  • Königskerze
  • Ambrosia
  • Fenchel
  • Distel
  • Wegerich
  • Beifuß
  • Löwenzahn
  • Krabbengras
  • Klee

Fruchtbare / gut durchlässige Humus-Bodenunkräuter

  • Fuchsschwanz
  • Chicoree
  • Andorn
  • Löwenzahn
  • Portulak
  • Lammviertel

Saure (saure) Bodenunkräuter

  • Ochsenauge Gänseblümchen
  • Wegerich
  • Knöterich
  • Sauerampfer
  • Moos

Alkalische (süße) Bodenunkräuter

  • Spitze der Königin Anne (wilde Karotte)
  • Sandkraut
  • Spotted Wolfsmilch
  • Chicoree

Der beste Weg, um Unkräuter in Ihrer Umgebung zu identifizieren, ist die Recherche von Büchern oder Online-Leitfäden, die auf diese Pflanzen ausgerichtet sind. Sobald Sie wissen, wie man Unkräuter identifiziert, können Sie die aktuellen Bodenbedingungen in der Landschaft bestimmen, wann immer sie auftauchen. Garten Boden Bedingungen und Unkraut sind ein Werkzeug, das Sie verwenden können, um Ihren Rasen und Garten zu verbessern.

Vorherige Artikel:
Pfingstrosen mit ihren großen, auffälligen, oft duftenden Blüten werden im Frühjahr zum Mittelpunkt des Gartens. Die Blumen halten nur ein oder zwei Wochen, aber wenn Sie verschiedene Sorten zusammen pflanzen, können Sie die Saison auf bis zu sechs Wochen verlängern. Sobald die Blumen verblassen, bleibt ein attraktiver Strauch mit tief geschnittenen Blättern übrig. Prunin
Empfohlen
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Weihnachtskaktus ist ein populäres Geschenk und Houseplant. Speziell in Perioden mit langen Nächten blüht es im Winter wie ein willkommener Blitz. Wenn Sie jedoch einen Weihnachtskaktus pflanzen oder umtopfen möchten, sollten Sie einige spezifische Bodenanforderungen beachten, um eine gute Blüte in der nächsten Saison zu gewährleisten. Lesen
Während Mulch eine Vielzahl von Funktionen im Hausgarten dient, müssen Mulch Anwendung Probleme, wie Mulch giftig für Hunde, für die Sicherheit Ihrer wertvollen Haustiere angesprochen werden, bevor sie auftreten. Im Allgemeinen stellt Mulch eine geringe Gefahr für Katzen dar, obwohl es zu einem Zufluchtsort für die Verwendung als Katzenklo werden kann. Hund
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Während Samen in gewöhnlichem Gartenboden begonnen werden können, gibt es eine Anzahl von Gründen, stattdessen ein Samen zu verwenden, der ein schmutzfreies Medium beginnt. Einfach zu machen und einfach zu bedienen, lasst uns mehr über die Verwendung von erdlosem Pflanzmedium für den Anbau von Samen erfahren. Waru
Rohrkolben sind bekannte majestätische Pflanzen, die in großen Mengen in Straßengräben, überfluteten Gebieten und Randstandorten zu sehen sind. Die Pflanzen sind eine Nahrungsquelle mit hohem Nährstoffgehalt für Vögel und Tiere und liefern Nistmaterial für Wasservögel. Die schwertähnlichen Blätter und charakteristischen Blütenstände sind unverwechselbar und stellen ein architektonisches Profil dar, das den meisten Menschen vertraut ist. Einige Arten