Kirschbaum-Gilden: Lerne, wie man eine Kirschbaum-Gilde anbaut



Eine Pflanzengilde ist eine kleine Landschaft, die von einem Gärtner um einen Baum herum geschaffen wurde. Kirschbaumgilden verwenden einen Kirschbaum als Herzstück der Pflanzzone. Du füllst die Gilde mit Unterwuchspflanzen aus, die den Boden verbessern, Insekten manipulieren oder auf andere Weise deine Fruchterträge erhöhen. Für weitere Informationen über Kirschbaum Pflanzengilden, lesen Sie weiter.

Zweck einer Kirschbaum-Pflanzengilde

Denken Sie daran, eine Kirschbaumpflanzengilde als Polykultur-Technik zu erschaffen. Es erlaubt Ihnen, eine ganze natürliche, nützliche Landschaft zu planen und zu pflanzen, indem Sie einen Baum als Brennpunkt verwenden. Die Zunft beginnt mit dem Kirschbaum und umfasst dann andere Pflanzenarten. Sie wählen jede weitere Spezies aus einem bestimmten Grund aus, der sie für die anderen Pflanzen in der Gilde vorteilhaft macht.

Ganzheitlich gesinnte Gärtner lieben das Konzept der Kirschbaumzünfte. Die Idee, eine ganze Landschaft von Pflanzen zu planen, die zusammenarbeiten und kooperativ sind, ist ansprechend. Und die Ergebnisse der Pflanzung um Kirschzünfte sind lohnend. Da sich die Pflanzen ergänzen, wird weniger gewartet.

Kirschbaum-Zünfte optimieren auch den Platz, produzieren vielfältigere Nahrungsmittelgärten und reduzieren den Bedarf an Düngemitteln und Pestiziden.

Wie man eine Kirschbaum-Gilde anbaut

Wenn du wissen willst, wie man eine Kirschbaumgilde anbaut, beginnst du mit einem Kirschbaum und einem Plan. Jede Gilde beginnt mit einem Herzstückbaum, der den primären Nahrungsmittelertrag des Systems darstellt. Bei Kirschbaumzünften ist ein Kirschbaum das Herzstück. Wählen Sie einen Standort mit ausreichend Platz für den Baum und verschiedene sekundäre Pflanzen.

Bevor Sie einen Kirschbaum pflanzen, bearbeiten Sie den Boden rund um den Standort. Sie werden einen Unterwuchs installieren, um dem Obstbaum zu helfen, zu gedeihen und zu produzieren. Diese kleineren Pflanzen brauchen ausgezeichnete Erde, um ihre Arbeit zu erledigen.

Um die Kirschgilden herum zu pflanzen, ist der nächste Schritt. Welche Arten von Pflanzen sollten Sie in Kirschenbaumgilden aufnehmen? Jede Pflanze, die dem Kirschbaum hilft, ist willkommen, aber einige Arten von Pflanzen haben Priorität. Experten sind sich einig, dass Pflanzen, die Stickstoff in den Boden einbringen, der erste Fokus sein sollten, wenn man anfängt, um Kirschgilden herum zu pflanzen. Danach betrachten Sie Pflanzen, die Nährstoffe anreichern, Bestäuber anziehen und schlechte Wanzen abstoßen.

Sie könnten über eine Gruppierung nachdenken, die Schnittlauch, Knoblauch und holländischen Weißklee enthält. Alle wirken, um Stickstoff zu fixieren, sowie um Bestäuber anzulocken. Der Klee bietet auch einen lebenden Mulch, auf dem Sie laufen können.

Wenn Sie mehr Möglichkeiten haben wollen, wenn Sie herausfinden, wie man eine Kirschbaum-Gilde baut, hier sind ein paar. Betrachten Sie Calendula, Kamille, Beinwell, oreganoor süßes Alyssum für die Pflanzung um Kirsche Gilden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einer Küstenregion mit salzhaltigem Boden leben oder wenn Ihr Grundstück direktem Salzsprühnebel ausgesetzt ist, kann es schwierig sein, interessante Landschaftspflanzen zu finden, die gedeihen. Der Geigerbaum ( Cordia sebestena ) könnte der Baum für Sie sein. Es kann in sandigen, salzigen, alkalischen und trockenen Böden wachsen. Es k
Empfohlen
Leider ist die Zeit gekommen. Die Tage haben sich verkürzt und die Temperaturen sinken. Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was im Gemüsegarten getan werden muss. Möglicherweise haben Sie Fragen zum Ende der Tomatensaison. Fragen wie "sterben Tomatenpflanzen am Ende der Saison?" Und "Wann endet die Tomatensaison?&qu
Lantanas sind erstaunlich zuverlässige und schöne Mitglieder der Landschaft, aber manchmal werden sie einfach nicht blühen. Die zarten, gruppierten Blüten von Lantana ziehen sowohl Schmetterlinge als auch Passanten an, aber wenn diese robusten, zuverlässigen Sträucher mehr Zischen als Brutzeln geben, können Sie nach Möglichkeiten suchen, wie man Lantana blühen lässt. Keine Bl
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Begonien sind eine gute Möglichkeit, das Haus und den Garten zu verschönern. Die Pflege von Begonien ist einfach, besonders wenn man Begonien aus Knollen (oder Knollen) anbaut. Diese bezaubernden Pflanzen können im Frühjahr in einer flachen Schale mit Kompost oder feuchtem Torf leicht angepflanzt werden. So
Viele Pflanzen können allergische Reaktionen hervorrufen, einschließlich Gemüsepflanzen wie Tomaten. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, was Hautausschlag durch Tomaten und andere Tomatenpflanzenallergien verursacht. Tomatenpflanzenallergien Die Sensibilität aller Menschen für Pflanzen ist etwas anders, und was eine Person stört, kann sich auf niemanden auswirken. Es gi
Azaleen gehören zu den ikonenhaften blühenden Sträuchern des Südens, aber sie gedeihen auch in vielen Staaten des Landes. Sie bieten frühe Frühlingsblüten in leuchtenden Farben. Im Vergleich zu anderen stark blühenden Sträuchern sind Azaleen keine hungrigen Pflanzen. Dünger für Azaleen ist oft nicht notwendig, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von Nährstoffmangel. Es ist wic
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Begonia-Pflanzen, unabhängig von der Art, vertragen keine eisigen Temperaturen und erfordern eine angemessene Winterpflege. Überwinterung einer Begonie ist nicht immer in wärmeren Umgebungen notwendig, da Winter im Allgemeinen weniger streng sind. U