Wie man Stecklinge aus Pflanzen anbaut



Für den engagierten Gärtner gibt es wenige Dinge, die besser sind als freie Pflanzen. Pflanzen können auf verschiedene Arten vermehrt werden, jede Art mit einer anderen Methode oder anderen Methoden. Das Auspflanzen von Pflanzen ist eine der einfacheren Techniken und Sie müssen kein erfahrener Gärtner sein, um es zu versuchen. Ein paar schnelle Tipps von den Profis werden Ihnen beibringen, wie man Pflanzen von Stecklingen startet. Der Prozess des Beginns von Pflanzenstecklingen ist sehr einfach und erfordert nur ein gutes mittleres, sauberes und scharfes Schneidwerkzeug und vielleicht ein Wurzelhormon, um das Wurzelwachstum zu beschleunigen.

Arten von Stecklingen

Die Zeit, die ein Schnitt genommen wird, hängt davon ab, welche Art von Pflanze du vermehrst. Die meisten Pflanzen werden gut von einem Nadelholzschnitt verwurzelt, der das neue Wachstum dieser Saison ist. Es hat keine Zeit zum Aushärten und die inneren Zellen sind sehr aktiv und im Allgemeinen leicht zu reproduzieren.

Semi-Weichholz-Stecklinge werden im Sommer entnommen, wenn das neue Wachstum fast reif ist, und Hartholz-Stecklinge sind sehr ausgereiftes Material und im Allgemeinen ziemlich holzig.

Das Wachsen einer Pflanze vom Schneiden kann so einfach sein wie ein Blatt oder mehrere Zoll lang mit zahlreichen Wachstumsknoten und vollem Laubwerk.

Wie man Pflanzen von Stecklingen startet

Der erste Aspekt der Vermehrung von Stecklingen ist die Verwendung einer gesunden Pflanze. Nur eine gesunde Pflanze wird dir gutes Gewebe geben, von dem du eine Pflanze starten kannst. Die Pflanze sollte auch gut hydriert sein. Die Zellen in dem Gewebe benötigen Feuchtigkeit, um zusammen zu stricken und ein Wurzelsystem zu schaffen, aber das Schneiden kann nicht zu feucht bleiben oder es wird verrotten. Ausgetrocknetes Gewebe liefert keine guten Stammzellen.

Den Schnitt machen

Sobald Sie ein gutes Exemplar haben, müssen Sie das Gerät berücksichtigen. Eine sehr scharfe Klinge verhindert Schäden an der Stammpflanze und an der Wurzel der Schneide. Der Gegenstand sollte auch sehr sauber sein, um die Einführung von Krankheitserregern in jedes Teil zu minimieren. Das Pflanzen von Stecklingen ist sehr einfach, aber Sie müssen ein paar Regeln befolgen, um sicherzustellen, dass die potentielle Babypflanze alle Vorteile hat.

Mittel zur Wurzelpflanze vom Schneiden

Ein erdreichfreies Medium ist die beste Ausgangsmischung für den Start von Pflanzenstecklingen. Die Mischung sollte locker, gut drainierend sein und viel Sauerstoff für neu entstehende Wurzeln haben. Sie können Ausbrüche in Perlit, Vermiculit, Sand oder einer Kombination aus Torfmoos und einem der vorherigen Elemente beginnen.

Wie man Stecklinge sticht

Verwurzelnde Pflanzen können vom Wurzelhormon profitieren oder nicht. Der Behälter sollte tief genug sein, um die neue Wurzeltiefe zu unterstützen. Den Schnitt mit dem abgeschnittenen Ende, das in vorbefeuchteten Medien vergraben ist, um 1 bis 1 1/2 Zoll anpflanzen.

Legen Sie eine Plastiktüte über den Behälter und legen Sie sie in einen indirekt beleuchteten Bereich von 55 bis 75 ° F (13 bis 24 ° C). Öffnen Sie den Beutel täglich, um die Luftzirkulation zu fördern und die Medien feucht zu halten.

Nach zwei Wochen auf Wurzeln prüfen. Einige Pflanzen werden bereit sein und andere werden einen Monat oder länger dauern. Umcodieren Sie die neue Pflanze, wenn das Wurzelsystem gut etabliert ist.

Vorherige Artikel:
Pothos ist die perfekte Pflanze für den Braun-Daumen-Gärtner oder jeden, der eine pflegeleichte Pflanze möchte. Es bietet tiefgrüne, herzförmige Blätter an langen, kaskadenartigen Stängeln. Wenn Sie sehen, dass diese Pothosblätter gelb werden, wissen Sie, dass mit Ihrer Pflanze etwas nicht stimmt. Pothos
Empfohlen
Fast alles, was Schmutz enthält, kann ein Pflanzer werden - sogar ein ausgehöhlter Kürbis. Wachsende Pflanzen in Kürbissen ist einfacher als Sie vielleicht denken und die kreativen Möglichkeiten sind nur durch Ihre Phantasie begrenzt. Lesen Sie weiter für einige Ideen zum Erstellen von Kürbis-Pflanzer. Wie m
Wenn Sie an Palmen denken, neigen Sie dazu, Wärme zu denken. Egal, ob sie die Straßen von Los Angeles säumen oder Wüsteninseln bevölkern, Palmen halten einen Platz in unserem Bewusstsein als heiße Wetterpflanzen. Und es stimmt, die meisten Sorten sind tropisch und subtropisch und vertragen keine eisigen Temperaturen. Aber
Egal, wie sorgfältig Sie Ihren Garten gestalten, es gibt einige Dinge, von denen Sie einfach nicht wegkommen können. Einsatzkästen für Dinge wie Strom, Kabel und Telefonleitungen sind das perfekte Beispiel dafür. Es sei denn, es gibt einige Möglichkeiten, Hilfskästen zu verbergen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Tarnen von Nutzkästen im Garten zu erfahren. Landsch
Tomaten sind wahrscheinlich die am häufigsten angebaute Gartenfrucht. Sie haben eine Vielzahl von Verwendungen und nehmen relativ wenig Gartenfläche, um 10-15 Pfund (4, 5-7 Kilo) oder noch mehr zu ergeben. Sie können auch in verschiedenen USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Es gibt viele geeignete Tomatensorten der Zone 8. L
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse
Die Kartoffel-Busch-Pflanze ist ein attraktiver Strauch, der bis zu 6 Meter hoch und breit wird. In warmen Klimazonen ist es immergrün und aufgrund seiner dichten Wuchsform eignet es sich als Hecke oder Schirm. Sie können es auch als Baum anbauen, indem Sie die unteren Zweige entfernen. Die Spitze des neuen Wachstums zu spannen, fördert die Geschmeidigkeit. W