Hosta Insect Pest: Tipps zur Hosta Schädlingsbekämpfung


Eine der kühnsten und am einfachsten anzubauenden mehrjährigen Pflanzen ist die Hosta. Diese großblättrigen Schönheiten kommen in einer Reihe von Größen und Farbtönen und gedeihen in halbschattigen Bereichen des Gartens mit wenig Pflege. Schädlinge auf Hosta-Pflanzen können jedoch das außergewöhnliche Laub schädigen und die Gesundheit der Pflanze mindern. Sehen Sie sich einige der häufigsten Hosta-Schädlinge an, damit Sie wissen, wonach Sie suchen und wie Sie diese schädlichen kleinen Teufel bekämpfen können.

Schädlinge auf Hosta-Pflanzen erkennen

Heimisch in Asien, kommen Hosta-Pflanzen jetzt in einer Reihe von Sorten und Arten, die Gärtnern leicht zugänglich sind. Während Hostas sind ziemlich autark, Hosta Insekten Schädlinge können wirklich verheerend auf die attraktiven Blätter. Hosta-Pflanzen werden hauptsächlich wegen ihres majestätischen Laubs angebaut, obwohl sie schöne Blütentrauben produzieren, die zur Statur dieser Pflanze beitragen.

Es ist am besten, im Erdgeschoss der Hosta Schädlingsbekämpfung richtig zu bekommen, wie die neuen Blätter beginnen, durch den Boden im zeitigen Frühjahr zu stochern. Wenn Sie darauf warten, Schädlinge auf Hosta-Pflanzen zu bekämpfen, werden Sie mit zerfetzten, verfärbten oder deformierten Blättern konfrontiert, die die Schönheit der Pflanze beeinträchtigen.

Ein Teil der Schäden durch Insekten wird leicht erkennbar sein. Das trifft besonders auf kauende Insekten zu, die Löcher in die Blätter machen, die Ränder des Laubs entfernen und Ihre preisgekrönte Hosta wie eine zerlumpte Version ihrer selbst aussehen lassen.

Andere Hosta-Insektenschädlinge verursachen subtilere Schäden.

  • Hosta-Blattnematodenschäden können mit einer Krankheit verwechselt werden. Diese mikroskopisch kleinen Rundwürmer verursachen unschöne Blätter, die mit vergilbten Streifen beginnen und sich zwischen den Venen zu rötlich-braunen Verbreiterungszonen entwickeln.
  • Völlig verwelkte Pflanzen, die auf sich zusammenfallen, können Wühlern zum Opfer fallen, die unter die Pflanze tunneln und die Wurzeln fressen.
  • Wenn du eines Morgens aufwachst und feststellst, dass du überhaupt kein Hosta-Laub hast, lebst du wahrscheinlich in einem Hirschland. Hostas sind genau wie Süßigkeiten für diese Sammler. Zäune und Repellentien können wirksam sein.

Gemeinsame Hosta Schädlinge

Außerhalb von Rehen, Kaninchen und Wühlmäusen werden Hosta Insektenschädlinge am häufigsten auftreten. Die mit Abstand am meisten verbreiteten Schäden in gemäßigten, feuchten Regionen werden Schnecken und Schnecken sein. Ihre Fütterungsaktivität lässt glatte Brocken im Laub fehlen. Sie können ihre Anwesenheit erkennen, indem Sie die Schleimspuren entdecken, die sie zurücklassen. Diese Schädlinge sind nachtaktiv und verstecken sich in Mulch, aber ein guter organischer Schneckenköder sollte weit verbreitete Schäden verhindern.

Andere Chompers, die die Hosta-Pflanze als ein Buffet betrachten, könnten Cutworms Blisterkäfer und Grashüpfer sein. Diese fressen die Blätter und kauen in die Adern und hinterlassen Schrotlöcher, zackige Lücken und Risse an den Rändern der Blätter. Das Timing von Hosta Schädlingsbekämpfung für diese Insekten ist entscheidend für einen erfolgreichen Kampf und unbeschädigte Blätter.

Behandlung von Insekten an Hosta-Pflanzen

Es gibt viele Breitspektrum-Pestizide auf dem Markt, aber es ist am besten, diese zu vermeiden, da sie auch nützliche Insekten angreifen können.

Schneckenköder sind verfügbar und sollten im Frühjahr und regelmäßig nach Regen und Bewässerung im Hosta-Garten angewendet werden. Sie können auch versuchen, eine kleine Dose oder einen Behälter an den Hosta Grenzen mit einem oder mehreren Bier gefüllt begraben.

Schützen Sie junge Hosta-Triebe vor Einschlagwürmern, indem Sie das neue Laub mit einer physischen Barriere wie einem Pappring umgeben. Entfernen Sie es, sobald die neuen Triebe ein paar Zentimeter vom Boden entfernt sind.

Andere Hosta Schädlinge sind ein bisschen schwieriger ohne Chemikalien zu kontrollieren. Wählen Sie eine ungiftige Formel und wenden Sie im frühen Frühling an, wenn die Schädlinge in ihrem Nymphenstadium sind. Nematoden können mit gekauften nützlichen Nematoden bekämpft werden.

Für größere Insekten können Sie sie einfach vom Laub pflücken und den Schädling zerstören. Nacktschnecken, Schnecken und Fadenwürmer werden in der Nacht gefunden, also hol dir eine gute Taschenlampe und zerschmetternde Stiefel, um deine Gastgeber vor diesen schädlichen Folgen zu bewahren.

Vorherige Artikel:
Jeder begeisterte Gärtner hat sein oder ihr liebstes Gartenwerkzeug. Es könnte etwas sein, das sie selbst gemacht haben, um einen bestimmten Job anzugehen, oder wurden weitergegeben oder sind neu und verbessert. Meins ist das Hori Hori Gartenmesser. Gartenmesser verwendet sind viele und unzählige. L
Empfohlen
Früchte und Nussbäume sollten jedes Jahr beschnitten werden, oder? Die meisten von uns denken, dass diese Bäume jedes Jahr beschnitten werden sollten, aber im Fall von Mandeln hat sich gezeigt, dass wiederholte Beschneidungen die Ernteerträge reduzieren, was kein vernünftiger kommerzieller Züchter wünscht. Das h
Eine der besten Zeiten, um die Hauptstadt der Nation zu besuchen, ist im Frühling, wenn Boulevards und Alleen durch eine Fülle von blühenden Zierkirschen akzentuiert werden. Mehrere Arten von blühenden Kirschbäumen zieren das Gelände, aber die erste gepflanzt in Washington, DC war die Yoshino Kirsche, ein Geschenk vom Bürgermeister von Tokio. Inter
Wenn ein Pflaumenbaum keine Früchte trägt, ist das eine große Enttäuschung. Denken Sie an die saftigen, würzigen Pflaumen, die Sie genießen könnten. Pflaumenbaum Probleme, die Früchte von altersbedingten Krankheiten und sogar Schädlingsproblemen verhindern. Es ist wichtig zu erkennen, warum Ihr Pflaumenbaum keine Früchte trägt. Sobald Si
Suchen Sie in der kalifornischen Mohave-Wüste nach Wüstenglocken. Wenn Sie das richtige Timing treffen, können Sie sehen, was wie ein Ozean von Blumen aussieht, die in eine atemberaubende Show ausbrechen. Aber Wüstenblumen sind auch hell und schön im Hausgarten. Für weitere Informationen über Wüstenblumen Bluebell, lesen Sie weiter. Was si
Der Winter kann schnell seinen Charme nach Weihnachten verlieren, besonders in kalten Gebieten wie der US-Klimazone 4 oder niedriger. Die endlosen grauen Tage von Januar und Februar können es so aussehen lassen, als würde der Winter ewig dauern. Gefüllt mit der hoffnungslosen Unfruchtbarkeit des Winters, können Sie in ein Heimwerkergeschäft oder in einen großen Laden gehen und sich an ihren frühen Ausstellungen von Gartensamen erfreuen. Wann
Schwarze Walnüsse sind eine der würzigsten Nüsse zum Naschen, Backen und Kochen. Diese hartschaligen Früchte haben einen süßen, zarten Walnussgeschmack und sind eine der teuersten Nüsse auf dem Markt. Wenn Sie schwarze Walnussbäume ernten können, nehmen Sie sie! Sie werden die Erfahrung genießen und eine Partie leckerer Nüsse sammeln, die bis zu zwei Jahre lagern werden. Schwarze