Hardy Perennial Vines: Was sind einige schnell wachsende Stauden für die Landschaft



Staudenblüten sind sowohl funktional als auch schön. Sie mildern das Landschaftsbild und schützen Ihre Privatsphäre, während Sie unansehnliche Ausblicke verbergen. Die meisten mehrjährigen Reben sind zügellose, kräftige Pflanzen, die schnell eine Struktur schnell bedecken.

Schnell wachsende Stauden

Wenn Sie für einen Zaun, ein Spalier oder eine Mauer eine schnelle Deckung benötigen, wählen Sie eine dieser schnellwachsenden ausdauernden Reben:

  • Chocolate Rebe - Chocolate Rebe ( Akebia Quinata ) ist eine laubwechselnde ausdauernde Rebe, die schnell zu einer Länge von 20 bis 40 Fuß wächst. Die kleinen, bräunlich-violetten Blüten und 4-Zoll-lila Samenhülsen sind oft in der dichten Vegetation versteckt, aber Sie werden den Duft genießen, ob Sie die Blumen sehen können oder nicht. Schokoladenreben breiten sich sehr schnell aus und klettern über alles, was ihnen in den Weg kommt. Sie brauchen regelmäßigen Schnitt, um das Wachstum unter Kontrolle zu halten. In den USDA-Zonen 4 bis 8 werden Schokoranken in Sonne oder Schatten gezüchtet.
  • Trompetenkriechpflanze - Trompetenkriechpflanze ( Campsis radicans ) bietet eine schnelle Abdeckung für jede Art von Oberfläche. Die Reben werden 25 bis 40 Fuß lang und tragen große Gruppen von orangefarbenen oder roten, trompetenförmigen Blüten, die Kolibris unwiderstehlich finden. Die Reben bevorzugen volle Sonne oder Halbschatten und sind in den Zonen 4 bis 9 winterhart.

Mehrjährige Reben für Schatten

Die meisten mehrjährigen blühenden Reben bevorzugen eine sonnige Lage, aber viele Reben gedeihen im Schatten oder im Halbschatten und sind ideal für Waldgebiete und Sträucher geeignet. Probieren Sie diese mehrjährigen Reben für Schatten:

  • Carolina Mondsamen - Carolina Mondsamen ( Cocculus carolinus ) wächst nicht so schnell wie die meisten anderen mehrjährigen Reben, was bedeutet, dass sie weniger Wartung benötigen. Sie wird 10 bis 15 Fuß groß und trägt kleine, grünlich-weiße Sommerblumen. Leuchtend rote, erbsengroße Beeren folgen den Blüten. Jede Beere enthält einen sichelförmigen Samen, der der Pflanze ihren Namen gibt. Carolina Mondsamen ist in den Zonen 5 bis 9 winterhart.
  • Kreuzrebe - Kreuzrebe ( Bignonia capreolata ) toleriert dichten Schatten, aber Sie erhalten mehr Blumen im Halbschatten. An den Rebstöcken hängen im Frühling Cluster von duftenden, trompetenförmigen Blüten. Die kräftigen Reben, die 30 Fuß lang oder länger werden können, müssen regelmäßig beschnitten werden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten. Kreuzrebe ist in den Zonen 5 bis 9 winterhart.
  • Kletterhortensien - Kletterhortensien ( Hydrangea anomala petiolaris ) erzeugen auf Reben, die bis zu 50 Fuß hoch werden, noch spektakulärere Blüten als Strauch-Hortensien. Die Reben beginnen langsam zu wachsen, aber sie sind das Warten wert. Die Kletterhortensien sind volljährige oder halbschattige Kletterpflanzen. Sie sind winterharte, ausdauernde Reben, die Temperaturen von bis zu 4 Grad vertragen.

Hardy Perennial Reben

Wenn Sie nach Stauden in Gebieten mit kaltem Winter Ausschau halten, dann probieren Sie diese winterharten, ausdauernden Reben:

  • Amerikanisches bittersüßes amerikanisches Bittersüß ( Celastrus scandens ) überlebt Winter in Zone 3 und höher. Die Reben werden 15 bis 20 Fuß lang und tragen im Frühjahr weiße oder gelbliche Blüten. Wenn sich in der Nähe ein männlicher Bestäuber befindet, folgen den Blüten rote Beeren. Die Beeren sind giftig für Menschen, aber ein Leckerbissen für Vögel. Amerikanisches Bittersüß braucht volle Sonne und einen gut drainierenden Boden.
  • Woodbine - Woodbine, auch bekannt als Virgin Bower Clematis ( Clematis virginiana ), produziert große Cluster von duftenden, weißen Blüten, auch in dichten Schatten. Ohne Unterstützung bildet Woodbine eine grandiose Bodendecke, und mit Unterstützung wächst er schnell auf eine Höhe von 20 Fuß. Es ist in Zonen so kalt wie 3.

Vorherige Artikel:
Es gibt wenige Dinge, die enttäuschender sind, als schöne Orangen zu reifen, die nur darin reifen und feststellen, dass die Orangen trocken und geschmacklos sind. Die Frage, warum ein Orangenbaum trockene Orangen hervorbringt, hat viele Hausbesitzer geplagt, die das Glück haben, Orangen anzubauen. E
Empfohlen
Anthurien sind interessante, weniger bekannte Pflanzen. Sie haben jedoch in letzter Zeit viel Zucht und Kultivierung durchgemacht, und sie fangen an, ein Comeback zu machen. Das Comeback ist wohl verdient, denn die Blumen haben ein einzigartiges Aussehen und einen geringen Wartungsaufwand, besonders wenn es um Wasser geht
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege und Pflege der mexikanischen Paradiesvogel-Pflanze ( Caesalpinia mexicana ) ist nicht schwierig; Diese Pflanze wird jedoch häufig mit den anderen Arten dieser Gattung verwechselt. Obwohl sie alle die gleichen wachsenden Anforderungen haben, ist es dennoch wichtig, dass Sie sich der feinen Unterschiede zwischen den Pflanzen bewusst sind, damit Sie das Beste aus Ihrer Gartenarbeit herausholen können.
Krokusse gehören zu den beliebtesten Frühjahrsblühern. Ob Sie sie in einer stattlichen Gruppe pflanzen oder sie verwenden, um Ihren Rasen zu naturalisieren, können Krokusse etwas Farbe Ihrem Rasen hinzufügen. Mit ein wenig Krokus Blume Pflege werden diese Pflanzen ein Leben lang halten. Informationen über Crocus Bulbs oder Corms Ein frühes Frühlingsblüher, Krokus- "Knollen" sind technisch Knollen. Wie Cor
Sie können Azaleen kennen und lieben, aber was ist mit seinen küssenden Verwandten, falschen Azaleen? Was ist falsche Azalee? Es ist eigentlich kein Azalee-Verwandter, sondern ein Strauch mit dem wissenschaftlichen Namen Menziesia ferruginea . Trotz ihres allgemeinen Namens ist falsche Azalee, auch Narzissen-Huckleberry-Pflanze genannt, ein großartiger kleiner Strauch, der für Ihren Garten in Frage kommt. Um
Friedhöfe sind friedliche Orte der Kontemplation und Reflexion. Die neu Hinterbliebenen fragen sich vielleicht: "Kann ich Blumen auf einem Friedhof pflanzen?" Ja, das kann man, obwohl einige Friedhöfe Einschränkungen haben, denen man folgen muss. Sie können Blumen und Pflanzen verwenden, um die Gegend attraktiv zu machen und an das Leben von jemandem und unsere Verbindung zu ihnen zu erinnern. Si
Es wird gesagt, dass Botaniker im Denver Botanical Garden 1998 eine natürlich vorkommende Mutation ihrer Delosperma cooperi Pflanzen, allgemein bekannt als Eispflanzen , bemerkten. Diese mutierten Eispflanzen produzierten statt der üblichen violetten Blüten korallen- oder lachsrosa Blüten. Bis 2002 wurden diese lachsrosa blühenden Eispflanzen patentiert und als Delosperma kelaidis 'Mesa Verde' vom Denver Botanical Garden eingeführt. Lese