Waxflower Pflanzen: Chamelaucium Waxflower Pflege in Gärten



Waxflower Pflanzen sind in der Myrte Familie und blühen in der Blütezeit des späten Winters bis zum frühen Frühling. Diese kräftigen Darsteller sind in der Schnittblumenindustrie der letzte Schrei, denn die Blüten halten bis zu 3 Wochen in den Displays. Dies ist eine der "Pflanzen und vergiss es" Sorten von blühenden Sträuchern in den meisten Gebieten.

Leichter Schnitt, geringe Nahrungs- und Feuchtigkeitsbedürfnisse und minimale Schädlings- und Krankheitsprobleme sind die Markenzeichen der Chamelaucium-Wachsblumenpflege und schaffen einen vitalen, wartungsarmen Strauch für diejenigen von uns "faulen Gärtnern". Lesen Sie weiter für Chamelaucium waxflower info und sehen Sie, ob diese Pflanze ist genau richtig für deinen Garten.

Chamelaucium Waxflower Info

Waxflower-Pflanzen sind in Australien beheimatet und bilden ausgezeichnete Grenzpflanzen in den heißen, trockenen Regionen Nordamerikas. Als Teil des Xeriscape- oder Trockenheit-toleranten Gartens kann diese Staude nicht für beständige Blüte, Pflegeleichtigkeit und tolerante Natur bezwungen werden. Es gibt sogar Sorten, die kürzlich veröffentlicht wurden und bis zu 27 ° Fahrenheit (-2 ° C) frosthart sind. Chamelaucium-Wachstumsbedingungen umfassen volle Sonne, gut drainierende Erde und wenig Feuchtigkeit. Der Strauch wird Non-Stop-Blüten produzieren, die perfekt für Schnittblumen sind.

Chamelaucium waxflower bildet einen schnellwachsenden, dicken Strauch von 4 bis 6 Fuß Höhe mit einer ähnlichen Verbreitung. Die Blüten sind in der Regel dunkelviolett bis rot mit hellen, glänzenden, beerenartigen Knospen, die in offenen Sprays an den Enden der Stiele angeordnet sind. Laub ist tiefgrün, immergrün und schmal, fast nadelartig. Die Stängel sind attraktiv rot gefärbt, wenn die Blätter gegen den Farbton stehen.

Blüten können einen Durchmesser von ½ Zoll erreichen und wochenlang bestehen bleiben. Während die traditionelle Form im Winter blüht, gibt es jetzt mehrere Hybriden, aus denen mit unterschiedlichen Blütezeiten und Farbtönen aus rosa, rot und weiß, oft auf der gleichen Pflanze zu wählen.

Chamelaucium-Wachstumsbedingungen

Wenn nötig, Boden mit viel organischem Material und bis zu einer Tiefe von 8 bis 10 Zoll für die schnellste Etablierung ändern. Sicherstellen, dass der Boden gut abfließt und Sand oder anderes sandiges Material hinzufügen, um die Perkolation zu verbessern.

Junge Pflanzen benötigen eine zusätzliche Bewässerung, wenn sie sich etablieren, aber reife Pflanzen können längere Trockenperioden aushalten. Es sei darauf hingewiesen, dass trockene Bedingungen die Blütenproduktion beeinträchtigen können, aber die Pflanze wird immer noch mit ihren roten Stielen und attraktiven Blättern verblüffen.

Die gesündesten Pflanzen werden erzeugt, indem Chamelaucium-Wachstumsbedingungen in seinem Heimatgebiet Australien nachgeahmt werden, wo die Böden sandig sind und Feuchtigkeit spärlich ist, außer während der Regenzeit. Vollsonnige Standorte und ein jährlicher Rebschnitt verbessern die Form und das Wachstum der Pflanze und fördern gleichzeitig die Blütenbildung.

Pflanzenpflege für Chamelaucium

In diesem Bereich gibt es fast nichts, was man über die Pflanze schreiben könnte. Wachsblüten gedeihen in trockeneren Zonen, reagieren aber gut auf zeitweiliges Bewässern in der Sommerhitze.

Blühende Stiele können jederzeit für Blumenausstellungen geschnitten werden. Chamelaucium braucht wenig zusätzliches Essen. Der heimische Boden ist nährstoffarm, und kommerzielle Düngemittel könnten die Pflanze schädigen. Verwenden Sie Bio-Mulch als Teil der Chamelaucium-Wachsblumenpflege, um die Wurzelzone vor Kälte zu schützen, Unkräuter zu verhindern und die benötigten Nährstoffe nach und nach freizusetzen.

Ein Bereich der Pflanzenpflege für Chamelaucium ist der Rebschnitt. Schneiden Sie die Stiele nach der Blüte um 1/3 zurück, um neue Triebe zu erhalten, die die Blüten der nächsten Saison tragen. Dies zwingt zu engeren, kompakteren Sträuchern und hilft, das Zentrum der Pflanze für Licht und Luft offen zu halten.

Vorherige Artikel:
Farne sind üppige, grüne Waldpflanzen, die für ihre Fähigkeit geschätzt werden, in wenig Licht und feuchten Umgebungen gedeihen, wo die meisten Pflanzen nicht überleben werden. Manchmal entwickeln die Pflanzen jedoch seltsame Symptome wie rostig aussehende Farnblätter. Rusty Farn Blätter, oft das Ergebnis von normalem Wachstum und Entwicklung, sind nicht immer ein Problem. In ein
Empfohlen
Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten, feuchtigkeitsliebenden Pflanze sind, die in den Garten kommt, sollten Sie die Iris der Iris in Erwägung ziehen. Beide Wachstumsbedingungen und Flag Iris Pflege sind ein relativ einfaches Unterfangen, das Sie mit schönen Blüten jedes Jahr belohnen wird. W
Selbst die Fachleute können Schwierigkeiten haben, den genauen Wasserbedarf einer Pflanze zu bestimmen. Die Ergebnisse können katastrophal sein aufgrund der Belastung durch Über- oder Unterbewässerung. Überbewässerung in Topfpflanzen ist die größte Sorge, da sie in einem geschützten Lebensraum sind. Nährsto
Wenn Sie ein Liebhaber aller scharfen Dinge sind, sollten Sie Ihren eigenen Meerrettich anbauen. Meerrettich ( Amoracia rusticana ) ist ein robustes mehrjähriges Kraut, das seit über 3000 Jahren beliebt ist. Meerrettichpflanzen zu ernten ist eine einfache Aufgabe und die resultierende Würze kann für bis zu 6 Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Les
Wenn es kalt wird und der Garten zu Ende geht, stellt sich eine sehr gute Frage: Was wird aus all deinen Gartengeräten im Winter? Gutes Werkzeug ist nicht billig, aber wenn du es gut behandelst, hält es dich jahrelang durch. Lesen Sie weiter, um mehr über Wintergartenwerkzeugwartung und das Reinigen von Gartengeräten für den Winter zu erfahren. So
Mesquite Pflanzen gelten als Symbole des amerikanischen Südwestens. Sie wachsen wie Unkräuter in ihrer natürlichen Region und bilden hervorragende einheimische Pflanzen in den Gärten dieser Gegend. Einen schönen Baum mit kleinen gelben Frühlingsblumen und Bohnen ähnlichen Hülsen produzieren. Dieses Mitglied der Hülsenfruchtfamilie kann Stickstoff im Boden sichern und den Garten verbessern. Wachsen
Kreuzblütenkrankheiten sind solche, die Mitglieder der Brassicaceae-Familie wie Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl und Kohl befallen. Weißer Fleckpilz ist eine solche Krankheit, die die lockeren Blätter dieses Gemüses begünstigt und daher eine größere Gefahr für Spinat, Grünkohl und Rüben darstellt als der enge Kohlkopf oder die Blumenköpfe von Blumenkohl und Brokkoli. Weißer Fle