China Aster Anbau: Informationen über China Astern in Gärten



Wenn Sie nach großen, schönen Blüten für Ihren Garten oder Küchentisch suchen, ist die China-Aster eine gute Wahl. Die China-Aster ( Callistephus chinensis ) ist eine einfach anzubauende Pflanze mit leuchtenden Farben und großen Erträgen, die sie ideal zum Schneiden macht. Lesen Sie weiter für einige Informationen über China Astern, die Sie auf dem Weg zu Ihrem eigenen wachsen.

China Aster Blumen

China aster Blumen kommen in Rot, Pink, Purpur, Blau und Weiß, mit großen, geschwollenen Blüten von 3-5 cm Durchmesser. Die dicht gedrängten Blütenblätter sind dünn und zugespitzt, wodurch die Blüten oft mit Mumien oder regelmäßigen Astern verwechselt werden.

China Aster Blumen sind besonders in Indien wegen ihrer hellen Farben beliebt und werden oft in Blumensträuße und Blumenarrangements verwendet.

Was sind wachsende Bedingungen für China Aster Plants?

Wachstumsbedingungen für China aster sind einfach und sehr nachsichtig. China Aster Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, lehmigen Boden, aber sie können in den meisten Bodentypen angebaut werden. Sie gedeihen in etwas von der vollen Sonne bis zum Halbschatten und brauchen nur mäßige Bewässerung.

China Aster Pflanzen können von 1 bis 3 Meter hoch und 1-2 Meter breit wachsen. Sie können direkt in Ihrem Garten gepflanzt werden, aber sie funktionieren auch sehr gut in Behältern.

China Aster Anbau

China Aster Pflanzen können aus Samen gestartet oder als Sämlinge gekauft werden. In den meisten Klimazonen produziert die China-Aster nur im Frühling und im Herbst Blüten. Wenn Sie also keine Samen im Haus beginnen wollen, ist der Kauf und die Umpflanzung der Sämlinge der beste Weg, Frühlingsblüten zu gewährleisten.

Pflanzen Sie die Sämlinge im Freien, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, und wässern Sie alle 4-5 Tage. Bald werden Sie große, auffällige Blüten haben, die für Arrangements geschnitten oder einfach im Garten gelassen werden können, um für einen Farbtupfer zu sorgen.

Wenn Ihre China-Aster-Pflanze in der Hitze des Sommers aufhört zu blühen, geben Sie sie nicht auf! Bei den kühleren Falltemperaturen wird es wieder aufgenommen. Wenn du in einem Klima mit kühlen Sommern lebst, solltest du die ganze Zeit über China-Aster-Blumen haben.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eine wirklich schöne niedrig wachsende Bodenbedeckungsartpflanze wird die Portulaca ( Portulaca grandiflora ) oder manchmal bekannt als die Sonnenrose oder die Moosrose genannt. Portulaca Pflanzen stammen aus Brasilien, Argentinien und Uruguay.
Empfohlen
Nur weil die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, bedeutet das nicht, dass Sie Ihren Garten schließen müssen. Selbst wenn Sie in einem Klima mit starkem Frost und starkem Schneefall leben, ist die Gartenarbeit in der kühlen Jahreszeit eine sinnvolle Option, zumindest für eine Weile. Lesen Sie weiter, um sich über die kältere Jahreszeit zu informieren. Winte
Für Gärtner, die ihre Vegetationszeit verlängern wollen, insbesondere für diejenigen, die im Norden des Landes leben, kann ein Gewächshaus die Antwort auf ihre Probleme sein. Dieses kleine Glasgebäude gibt Ihnen die Möglichkeit, die Umgebung zu kontrollieren, so dass Sie Pflanzen anbauen können, die sonst Monate brauchen würden, um zu sprießen. Von alle
Früchte und Nussbäume sollten jedes Jahr beschnitten werden, oder? Die meisten von uns denken, dass diese Bäume jedes Jahr beschnitten werden sollten, aber im Fall von Mandeln hat sich gezeigt, dass wiederholte Beschneidungen die Ernteerträge reduzieren, was kein vernünftiger kommerzieller Züchter wünscht. Das h
Was ist japanische Pestwurz? Japanische Pestwurz-Pflanze ( Petasites japonicus ) ist eine gigantische, ausdauernde Pflanze, die auf feuchten Böden vor allem in Bächen und Teichen wächst. Die Pflanze stammt aus China, Korea und Japan, wo sie in Waldgebieten oder an feuchten Flussufern gedeiht. Was genau ist die japanische Pestwurz? L
Für viele von uns ist das Leben einfach zu beschäftigt. Es ist eine Herausforderung, mit allem Schritt zu halten. Arbeit, Kinder, Besorgungen und Hausarbeiten ziehen uns an. Etwas muss geben und es ist oft der Garten - all das wässern, jäten, schneiden und pflücken. Wer hat Zeit dafür? An einem bestimmten, verrückten Tag erinnern wir uns nicht einmal mehr an den Garten. Was w
Yuccas sind robuste Sukkulenten mit immergrünen Rosetten aus schwertförmigen Blättern. Die Pflanzen wachsen im Freien in den meisten Gebieten der Vereinigten Staaten. Wenn Yucca in Containern gepflanzt wird, bietet es einen markanten vertikalen Akzent auf einem Deck oder einer Terrasse. Im Innenbereich verleiht eine Yucca-Zimmerpflanze der Umgebung Schönheit und Textur. Ob