Hartholz Information: Anerkennung der Eigenschaften des Hartholzbaumes



Was sind Hartholzbäume? Wenn du jemals deinen Kopf gegen einen Baum geschlagen hast, wirst du argumentieren, dass alle Bäume hartes Holz haben. Aber Hartholz ist ein Begriff, den Biologen verwenden, um Bäume mit bestimmten ähnlichen Eigenschaften zu gruppieren. Wenn Sie Informationen über Hartholzbaum Eigenschaften sowie eine Hartholz vs. Weichholz-Diskussion wollen, lesen Sie weiter.

Was sind Hartholzbäume?

Der Begriff "Hartholzbaum" ist eine botanische Gruppierung von Bäumen mit ähnlichen Eigenschaften. Die Eigenschaften von Laubbäumen gelten für viele Baumarten in diesem Land. Die Bäume haben breite Blätter statt nadelähnliche Blätter. Sie produzieren eine Frucht oder Nuss und schlummern oft im Winter.

Amerikas Wälder enthalten Hunderte von verschiedenen Laubbaumarten. In der Tat sind etwa 40 Prozent der amerikanischen Bäume in der Kategorie Hartholz. Ein paar bekannte Hartholzarten sind Ahorn und Nadelbäume, Bäume mit nadelartigen Blättern, die ihre Samen in Zapfen tragen. Nadelholz wird oft im Bauwesen verwendet. In den USA werden Sie feststellen, dass zu den gewöhnlichen Nadelhölzern gehören:

  • Zeder
  • Tanne
  • Schierling
  • Kiefer
  • Redwood
  • Fichte
  • Zypresse

Laubholz gegen Weichholz

Ein paar einfache Tests helfen Ihnen, Hartholz von Nadelholzbäumen zu unterscheiden.

Hartholz Informationen gibt an, dass Laubbäume sind Laubbäume. Dies bedeutet, dass die Blätter im Herbst abfallen und der Baum im Frühling blattlos bleibt. Auf der anderen Seite, Nadelholz Koniferen nicht den Winter mit kahlen Ästen. Obwohl manchmal alte Nadeln abfallen, sind die Äste aus Nadelholz immer mit Nadeln bedeckt.

Laut Hartholzinformation sind fast alle Harthölzer blühende Bäume und Sträucher. Das Holz dieser Bäume enthält wasserführende Zellen sowie dicht gepackte dicke Faserzellen. Weichholzbäume haben nur wasserführende Zellen. Sie haben keine dichten Holzfaserzellen.

Vorherige Artikel:
Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen. Wann man
Empfohlen
Der Schatten liebende Coleus ist ein Liebling unter Schatten- und Containergärtnern. Mit seinen hellen Blättern und toleranter Natur fragen sich viele Gärtner, ob Coleus-Vermehrung zu Hause durchgeführt werden kann. Die Antwort ist, ja, und ziemlich einfach. Coleus-Stecklinge oder wachsende Coleus aus Samen zu nehmen, ist ziemlich einfach. Le
Kinder lieben es, draußen zu spielen, und sie lieben es, Spiele zu spielen, also ist eine gute Möglichkeit, diese zwei Dinge zu kombinieren, eine Schnitzeljagd zu haben. Eine Schnitzeljagd mit Blumen macht besonders viel Spaß, da die Kinder während dieses Blumengartenspiels gerne hübsche Blumen auf dem Hof ​​suchen. Wie man
Ringelblume, oder Ringelblume, ist ein einjähriges Kraut, das nicht nur für seine medizinischen Eigenschaften, sondern für seine reichlich sonnigen Blüten angebaut wird. Es gibt 15 Arten in der Gattung Calendula, die alle einfach zu züchten und ziemlich problemlos sind. Das heißt, sogar wartungsarme Ringelblume hat Probleme. Cale
Dictamnus Gas Plant ist auch unter dem gebräuchlichen Namen "Burning Bush" bekannt (nicht zu verwechseln mit dem Brennholz Euonymus ) und ist in vielen Gebieten Europas und Asiens beheimatet. Uralte Überlieferungen legen nahe, dass die Dictamnus-Gaspflanze daher aufgrund ihrer angeblichen Fähigkeit, als Lichtquelle zu dienen, aufgrund der zitronig-duftenden Öle, die sie ausströmen, benannt wird. Wäh
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hast du Erdbeeren? Etwas mehr wollen? Es ist einfach, zusätzliche Erdbeerpflanzen für sich selbst, Freunde und Familie durch Erdbeervermehrung anzubauen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was Sie mit Erdbeer-Läufern machen sollen, dann wundern Sie sich nicht mehr. W
Mandeln sind nicht nur schöne Laubbäume, sondern auch nahrhaft und köstlich, was viele Gärtner dazu bringt, ihre eigenen zu wachsen. Aber mit der besten Pflege sind Mandeln anfällig für ihren Anteil an Mandelbaumkrankheiten. Bei der Behandlung kranker Mandelbäume ist es wichtig, die Symptome der Mandelerkrankung zu erkennen, um festzustellen, welche der Krankheiten der Mandel den Baum befallen. Lesen