Chinesischer Spartan Juniper - Tipps für wachsende Spartan Juniper Trees



Viele Menschen, die eine private Hecke oder einen Windschutz anlegen, brauchen es gestern. Spartanischer Wacholder ( Juniperus chinensis 'Spartan') kann die zweitbeste Alternative sein. Spartan ist ein immergrüner Baum, der extrem schnell wächst und für eine attraktive Hecke oder einen Schirm verwendet werden kann. Für weitere Informationen über Spartan Wacholder, einschließlich Tipps für das Wachstum und Pflege, lesen Sie weiter.

Über Spartan Juniper Trees

Spartan Wacholder sind eine schmale Sorte von Wacholder, Wacholder Chinensis . Der ursprüngliche Baum stammt aus Nordostasien, einschließlich China. Die Spartan Kulturvarietät wird auch als chinesischer Spartan Wacholder bekannt. Wacholder ist in China seit Hunderten von Jahren gewachsen, lange bevor westliche Gärtner den Baum "entdeckten".

Diese Sorte wird etwa 15 Fuß hoch, bleibt aber schlank, zwischen 3 und 5 Fuß (0, 9-1, 5 m) breit. Sein dichtes Laub ist dunkelgrün und kann in verschiedene Formen geschnitten werden. Auch ohne geschoren oder getrimmt zu werden, haben die Pflanzen eine einheitliche Form.

Wie man einen Spartan Juniper anbaut

Wer sich für Spartan Wacholder interessiert, wird mit dem Klima beginnen wollen. Chinesische Spartan Wacholderbüsche schneiden am besten in den Pflanzenhärtezonen 4 oder 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums ab.

Wählen Sie eine Pflanzstelle sorgfältig aus. Die Bäume wachsen am besten in voller Sonne und benötigen unbedingt gut durchlässigen Boden. Wenn Sie sie in feuchten Boden pflanzen, werden sie wahrscheinlich Wurzelfäule entwickeln und sterben.

Eine angemessene Bewässerung ist ein wesentlicher Bestandteil des Spartan Wacholder. Obwohl diese Bäume Trockenresistenz entwickeln können, brauchen sie eine Weile, um ihr Wurzelsystem nach der Transplantation zu etablieren. Das bedeutet, dass eine regelmäßige Tiefenbewässerung für die ersten Saisons wichtig ist.

Sie können dem Baum helfen, seine Wurzeln zu entwickeln, indem Sie die Wurzeln lockern, wenn Sie die Pflanze aus ihrem Behälter entfernen. Verwende ein Messer, um die dichte Wurzelmasse aufzubrechen.

Spartanische Wacholderpflege

Chinesischer Spartanischer Wacholder ist normalerweise eine gesunde Pflanze. Diese Bäume sind nicht besonders anfällig für Schädlingsprobleme oder Krankheitsprobleme. In Erde gepflanzt mit guter Drainage, bekommen sie keine Wurzelfäule. Sie können jedoch mit Spitzen- und Nadelfäule infiziert werden. Ausgezeichnete Spartan Wacholder Pflege kann viele Gesundheitsprobleme verhindern.

Beschneiden ist kein wesentlicher Teil der Spartan Wacholder Pflege. Wenn Sie Ihre Spartans beschneiden, handeln Sie im Sommer für beste Ergebnisse.

Vorherige Artikel:
Kein Baum ist anmutiger als die schöne Trauerweide mit ihren langen Locken, die sich anmutig im Wind wiegen. Aber das kaskadenartige Laub und die Zweige, die es stützen, müssen von Zeit zu Zeit zurückgeschnitten werden. In der Tat ist das Beschneiden einer Trauerweide wesentlich für ihre Gesundheit. Wen
Empfohlen
Nichts ist so ambrosial wie eine reife, frisch gepflückte Feige. Machen Sie keinen Fehler, diese Schönheiten haben keine Beziehung zu Fig Newton Cookies; der Geschmack ist intensiver und erinnert an natürliche Zucker. Wenn Sie in USDA-Anbaugebieten 8-10 leben, gibt es eine Feige für Sie. Was ist, wenn Sie nördlich von Zone 7 leben? Kei
Himbeer-Hornhautschäden werden am deutlichsten im Frühsommer sichtbar. Was ist eine Himbeere? Diese Holzwespen legen ihre Eier in Zuckerrohrbeeren, und die Larven graben sich in den Stamm und gürten ihn schließlich. Die Wespen selbst sind nicht schädlich für Ihre Himbeeren, aber ihre Jungen tun umfangreiche Schäden. Einig
Zuverlässige Frühlingsblüher, Hyazinthen liefern Jahr für Jahr klumpige, stachelige Blüten und einen süßen Duft. Obwohl die meisten Gärtner finden es einfacher und schneller zu kaufen Hyazinthen, ist die Verbreitung von Hyazinthen durch Samen oder Offset-Lampen einfacher als Sie vielleicht denken. Möchte
Squash gibt es in einer Vielzahl von Farben, Größen und Texturen. Es gibt sehr weiche und sehr hart behaarte Sorten mit glatten, gefurchten und warzigen Muscheln. Die häufigsten und vielseitigsten Kürbisse sind Zucchini und gelbe Sommerkürbis. Während gelbe, holprige Kürbisse auftreten, wenn Sommersorten zu lange am Rebstock verbleiben, gibt es andere Gründe für holprigen Squash. Normale
Bambus hat den Ruf, invasiv zu sein und schwer zu kontrollieren, und deshalb neigen Gärtner dazu, sich davor zu scheuen. Dieser Ruf ist nicht unbegründet, und Sie sollten Bambus nicht pflanzen, ohne zuerst zu forschen. Wenn Sie entsprechend planen und darauf achten, welche Sorte Sie pflanzen, kann Bambus jedoch eine großartige Ergänzung zu Ihrem Garten sein. Le
Stinkenkraut ( Thlaspi arvense ), auch bekannt als Feld Pennygrass, ist ein stinkender Rasen Unkraut mit einem Geruch ähnlich faulen Knoblauch mit einem Hauch von Rübe. Sie kann zwei bis drei Fuß hoch werden und Ihren Garten übernehmen, wenn Sie nicht zu Beginn der Saison ein Management-Programm starten. In