Zitrusschalen im Kompost - Tipps für die Kompostierung von Zitrusschalen



In den vergangenen Jahren empfahlen einige Leute, dass Zitrusschalen (Orangenschalen, Zitronenschalen, Limonenschalen usw.) nicht kompostiert werden sollten. Die angegebenen Gründe waren immer unklar und reichen von Zitrusschalen in Kompost würde freundliche Würmer und Käfer zu töten, dass die Kompostierung von Zitrusschalen einfach zu viel Schmerz war.

Wir freuen uns zu berichten, dass dies absolut falsch ist. Sie können Zitrusschalen nicht nur in einen Komposthaufen geben, sie sind auch gut für Ihren Kompost.

Kompostierende Zitrusschalen

Zitrusschalen haben einen schlechten Ruf bei der Kompostierung bekommen, teilweise aufgrund der Tatsache, dass es lange dauern kann, bis die Schalen zusammenbrechen. Sie können beschleunigen, wie schnell Zitrusfrüchte in Kompost ausfallen, indem Sie die Schalen in kleine Stücke schneiden.

Die andere Hälfte, warum Zitrusschalen in Kompost einmal verpönt war, hatte damit zu tun, dass mehrere Chemikalien in Zitrusschalen in organischen Pestiziden verwendet werden. Während sie als Pestizide wirksam sind, werden diese chemischen Öle schnell abgebaut und verdunsten, lange bevor Sie Ihren Kompost in Ihrem Garten platzieren. Kompostierte Zitrusschalen sind keine Gefahr für die freundlichen Insekten, die Ihren Garten besuchen können.

Putting Zitrusschalen in Kompost kann tatsächlich hilfreich sein, um Aasfresser aus Ihrem Komposthaufen zu halten. Zitrusschalen haben oft einen starken Geruch, den viele Schnitzeltiere nicht mögen. Dieser Geruch kann zu Ihrem Vorteil wirken, um übliche Kompostschädlinge von Ihrem Komposthaufen fernzuhalten.

Citrus in Kompost und Würmern

Obwohl einige Leute denken, dass Zitrusschalen in Vermicompost für die Würmer schädlich sein können, ist dies nicht der Fall. Zitrusschalen werden die Würmer nicht verletzen. Nichtsdestoweniger möchten Sie vielleicht keine Zitrusschalen in Ihrem Wurmkompost verwenden, weil viele Arten von Würmern sie nicht besonders gern essen. Obwohl es unklar ist, warum, werden viele Arten von Würmern Zitrusschalen nicht essen, bis sie sich teilweise zersetzt haben.

Da Vermicomposting darauf beruht, dass Würmer die Reste essen, die Sie in den Müll werfen, würden Zitrusschalen einfach nicht in der Vermikompostierung funktionieren. Es ist am besten, Zitrusschalen in dem traditionelleren Komposthaufen zu halten.

Zitrus in Kompost und Schimmel

Gelegentlich gibt es Bedenken hinsichtlich der Zugabe von Zitrusschalen zu Kompost aufgrund der Tatsache, dass Penicillium Schimmel auf Zitrusfrüchte wachsen. Wie würde sich das auf einen Komposthaufen auswirken?

Auf den ersten Blick wäre Penicillium Schimmel in einem Komposthaufen ein Problem. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, die die Möglichkeit dieses Problems verringern würden.

  • Erstens würde ein gut gepflegter Komposthaufen einfach zu heiß werden, damit die Form überleben kann. Penicillium bevorzugt eine kühlere Umgebung, typischerweise zwischen einer durchschnittlichen Kühlschranktemperatur und Raumtemperatur. Ein guter Komposthaufen sollte wärmer sein.
  • Zweitens werden die meisten kommerziell verkauften Zitrusfrüchte mit einem milden antimikrobiellen Wachs verkauft. Da Penicillium-Schimmel ein Problem für Zitrusfrüchtezüchter ist, ist dies der Standardweg, um Schimmelwachstum zu verhindern, während die Frucht darauf wartet, verkauft zu werden. Das Wachs auf der Frucht ist mild genug, um den gesamten Komposthaufen nicht zu beeinträchtigen (weil die Leute auch damit in Kontakt kommen müssen und es essen können), aber stark genug, um zu verhindern, dass die Schimmelpilze auf der Oberfläche der Zitrusfrüchte wachsen.

Es scheint also, dass Schimmelpilze auf Zitrusschalen in Kompost nur ein Problem für Menschen darstellen, die selbstgezogene Zitrusfrüchte verwenden und auch ein passives oder kühles Kompostierungssystem verwenden. In den meisten Fällen sollte das Aufheizen Ihres Komposthaufens zukünftige Schimmelprobleme oder -probleme effektiv lindern.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich habe Radieschen länger gedeihen lassen als Rosen. Sie waren Teil meines allerersten Gartens auf der Farm, auf der ich aufgewachsen bin. Mein Liebling Rettich zu wachsen ist einer, der oben rot und ein bisschen weiß auf der Unterseite ist; Bei Burpee Seeds sind sie als Sparkler bekannt.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Blätter fallen, kann es ziemlich entmutigend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, warum es passiert. Während einige Blattverluste normal sind, kann es viele Gründe dafür geben, dass eine Pflanze Blätter verliert und nicht alle davon sind gut. Um
Sedum Pflanzen sind eine der einfacheren Arten von Sukkulenten zu wachsen. Diese erstaunlichen kleinen Pflanzen werden sich leicht aus kleinen Vegetationsstücken ausbreiten, leicht verwurzeln und schnell wachsen. Sedum Pflanzen zu teilen ist eine einfache und schnelle Methode, Ihre Investition zu verdoppeln.
Auch als Fackelpflanze oder glühende Lilie bekannt, ist Red Hot Poker ( Kniphofia ) eine harte, auffällige Pflanze, die in voller Sonne, trockenem Boden und sengenden Temperaturen gedeiht. Du wirst es vielleicht schwierig finden, Pflanzen auszuwählen, die gut mit Red Hot Poker gedeihen, aber es gibt tatsächlich eine große Auswahl an glühenden Poker Lilien. Lese
Auch als Ringelblume, Ringelblume oder Ringelblume bekannt, ist Calendula ein pflegeleichter Jahrgang, der vom Spätfrühling bis zum ersten Frost im Herbst massenhaft fröhliche, gelbe oder orangefarbene Blüten hervorbringt. Während Calendula mit wenig Aufwand wie verrückt wächst, ziehen die Pflanzen eine Reihe von guten Käfern an und sind auch anfällig für den Angriff bestimmter schädlicher Ringelblumenschädlinge. Lesen Sie
Hemlock adlige Wollhäute sind kleine Insekten, die Hemlockbäume ernsthaft beschädigen oder sogar töten können. Ist dein Baum gefährdet? Erfahren Sie in diesem Artikel über Hemlocktanne adelgid Behandlung und Prävention. Was sind Woolly Adelgids? Nur etwa ein Sechzehntel lang haben wollige Adelgiden ( Adelges tsugae ) einen großen Einfluss auf Hemlocktannen im östlichen Teil von Nordamerika. Ihre Füt
Ob Sie sie südliche Erbsen, Crowder-Erbsen, Erbsen oder häufiger Black Eyed Peas nennen, wenn Sie diese Wärme-liebende Ernte anbauen, müssen Sie über Erntezeit der schwarzen Augenerbse wissen - wie wann und wie man wählt Ernten Sie schwarze Augen Erbsen. Lesen Sie weiter, um etwas über das Ernten und Pflücken von Schwarzäugchen zu erfahren. Wann ma