Begonien klassifizieren - Begonia-Blätter verwenden, um die Begonie-Klasse zu identifizieren



Die mehr als 1.000 Begonienarten sind Teil eines komplizierten Klassifizierungssystems auf der Basis von Blüten, Vermehrungsmethoden und Blättern. Einige Begonien sind nur für die fantastische Farbe und Form ihrer Blätter gewachsen und entweder nicht blühen oder die Blume ist unauffällig. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Begonien klassifizieren

Begonien werden in Süd- und Mittelamerika wild vorgefunden und sind einheimische Pflanzen in Indien. Sie können in anderen tropischen Klimata gefunden werden und vermehren sich durch eine Vielzahl von Mitteln. Die Vielfalt der Begonien hat sie zu Favoriten der Gartenclubs und Sammler gemacht. Jede der sechs Begonien-Unterklassen hat ein einzigartiges Blatt, das verwendet werden kann, um die Identifizierung zu erleichtern.

Tuberöse Begonienblätter


Bild von daryl_mitchell Tuberöse Begonie werden für ihre auffälligen Blumen angebaut. Sie können doppelt oder einfach petaled, Rüschen und eine Vielzahl von Farben sein. Die Blätter einer Knollenbegonie sind oval und grün und werden ungefähr acht Zoll lang. Sie sind kompakt wie ein kleiner Bonsai-Strauch und wachsen aus geschwollenen, weichen Stielen.

Die Blätter sind glänzend und sterben zurück, wenn die Temperatur sinkt oder die Jahreszeit sich ändert. Die Blätter sollten so belassen werden, dass die Pflanze die Knolle für das Wachstum der nächsten Saison aufladen kann.

Cane stammende Begonie Blätter


Bild von Jaime @ Garden Amateure Gehstock Begonie werden hauptsächlich für ihre Blätter, die herzförmig und grau-grün sind, angebaut. Die Pflanzen sind frost-zart und oval, ungefähr sechs Zoll lang. Die Blätter sind immergrün und die Unterseite wird mit Silber und Kastanienbraun gesprenkelt. Die Blätter werden auf bambusartigen Stämmen getragen, die bis zu drei Meter hoch werden können und möglicherweise abgesteckt werden müssen.

Diese Art schließt die Begonien des "Engelsflügels" ein, die glänzende grüne Blätter haben, die wie empfindliche Flügel geformt werden.

Rex-cultorum Begonienblätter


Bild von Quinn Dombrowsk Dies sind auch Laubbegonien, die fast eine heiße Hausvarietät sind. Sie machen es am besten bei einer Temperatur von 70-75 F. (21-24 C.). Die Blätter sind herzförmig und sind die markantesten Laubproduzenten. Die Blätter können leuchtend rot, grün, pink, silber, grau und lila in lebendigen Kombinationen und Mustern sein. Die Blätter sind leicht behaart und texturiert, was das Interesse der Blätter erhöht. Die Blumen neigen dazu, im Laub versteckt zu sein.

Rhizomatous Begonie Blätter


Bild von AnnaKika Die Blätter auf Rhizom Begonien sind empfindlich für Wasser und müssen von unten bewässert werden. Wasser löst Blasen und verfärbt die Blätter. Rhizome Blätter sind behaart und leicht warzig und können in verschiedenen Formen kommen. Die mehrzackigen Blätter heißen Sternbegonien.

Es gibt einige wie Ironcross, die stark strukturierte Blätter und die sehr frilly salatartigen Blätter wie Beefsteak Begonie haben. Blätter können in der Größe von einem Zoll bis zu einem Fuß variieren.

Semperflorens Begonienblätter


Bild von Mike James Semperflorens wird wegen ihrer fleischigen wachsartigen Blätter auch einjährige oder wachsartige Begonie genannt. Die Pflanze wächst in einer buschigen Form und wird als einjährig angebaut. Semperflorens ist für Hausgärtner leicht verfügbar und wird für ihre konstante und fruchtbare Blüte geschätzt.

Laub kann grün, rot oder bronze sein und einige Arten sind bunt oder haben weiße neue Blätter. Das Blatt ist glatt und oval.

Strauchartige Begonienblätter


Bild von Evelyn Proimos Strauchartige Begonie sind kompakte und enge Gruppen von 3-Zoll-Blättern. Die Blätter sind oft dunkelgrün, können aber farbige Flecken haben. Feuchtigkeit und helles Licht im Winter erhöhen die Helligkeit der Laubfarbe. Begonien sind bekanntlich langbeinig, so dass das Laub abgeklemmt werden kann, um die Strauchform zu fördern. Die eingeklemmten Blätter (mit einem kleinen Stiel) können auf ein Torfbett oder ein anderes Wachstumsmedium gehen und Wurzeln vom Stielpunkt aus drücken, um eine neue Pflanze zu erzeugen.

Vorherige Artikel:
Canna-Lilien sind Pflanzen mit schönen hellen Blüten und einzigartigen Pflanzen, die Gärten in fast jeder Region ein tropisches Aussehen hinzufügen können. In den Winterhärtezonen 9-12 wachsen Canna-Lilien als Stauden. An kühleren Standorten werden Canna-Lilien jedoch wie einjährige Pflanzen angebaut, ihre Zwiebeln werden jeden Herbst ausgegraben und drinnen in kalten Wintern gelagert. Ob per
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanzung von Tripel-Lilien in Ihrer Landschaft ist eine gute Quelle für späte Frühlings- oder Frühsommer-Blüten. Triplet-Liliengewächse ( Triteleia laxa ) sind in den nordwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten beheimatet, wachsen aber in vielen Gebieten des Landes leicht. Einm
Wir bauen Mais in diesem Jahr an und es ist Ehrfurcht einflößend. Ich schwöre, ich kann es praktisch vor meinen Augen wachsen sehen. Wie bei allem, was wir anbauen, hoffen wir, dass das Ergebnis ein saftiger, süßer Mais für Spätsommer-BBQs sein wird, aber ich hatte in der Vergangenheit einige Probleme und vielleicht hast du es auch. Haben
Tropische Hibiskus Düngung ist wichtig, um sie gesund zu halten und schön zu blühen, aber ein tropischer Hibiskus Pflanzenbesitzer kann sich fragen, welche Art von Hibiskus Dünger sie verwenden sollten und wann sie Hibiskus befruchten sollten. Schauen wir uns an, was notwendig ist, um Hibiskusbäume richtig zu düngen. Was
Mit Gartentherapie ist eine gute Möglichkeit, fast alles zu heilen, was Sie krank macht. Es gibt keinen besseren Ort, um sich zu entspannen oder mit der Natur eins zu werden als in einem Physiotherapie-Garten. Also, was ist Gartenbau Therapie und wie wird es verwendet? Lassen Sie uns mehr über die Heilung von Gärten für die Therapie und den therapeutischen Nutzen für den Gartenbau erfahren. Was
Okra-Fusarium-Welke ist ein wahrscheinlicher Täter, wenn Sie verwelkte Okra-Pflanzen bemerkt haben, besonders wenn die Pflanzen bei Nachttemperaturen munter werden. Ihre Pflanzen sterben vielleicht nicht, aber die Krankheit verzögert das Wachstum und verringert die Erträge, wenn die Erntezeit rollt. L
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine der schönsten Blüten des Frühlings stammt von einem ungewöhnlichen Mitglied der Familie Iris - es ist die wandernde Iris ( Neomarica gracilis ). Neomarica-Pflanzen sind klumpende Stauden, die irgendwo zwischen 18 und 36 Zoll erreichen. Und wenn Sie einmal ihre Blumen gesehen haben, werden Sie einen anderen seiner gebräuchlichen Namen zu schätzen wissen - die Orchidee des armen Mannes (nicht zu verwechseln mit der Orchidee des Schizanthus-Armers). Dies