Office Plant Propagation: Tipps zur Vermehrung von gemeinsamen Büropflanzen



Die Vermehrung von Pflanzen im Büro ist nicht anders als die Vermehrung von Zimmerpflanzen und beinhaltet lediglich, dass die frisch vermehrte Pflanze Wurzeln entwickeln kann, damit sie selbstständig leben kann. Die Vermehrung von Büropflanzen ist überraschend einfach. Lesen Sie weiter und wir erklären Ihnen die Grundlagen, wie Sie Pflanzen für das Büro verbreiten können.

Wie man Büroanlagen propagiert

Es gibt mehrere verschiedene Methoden, Pflanzen im Büro zu vermehren, und die beste Technik hängt von den Wachstumseigenschaften der Pflanze ab. Hier sind ein paar Tipps zum Vermehren von gewöhnlichen Büropflanzen:

Aufteilung

Division ist die einfachste Vermehrungstechnik und funktioniert wunderbar für Pflanzen, die Offsets produzieren. Im Allgemeinen wird die Pflanze aus dem Topf entfernt und ein kleiner Abschnitt, der mehrere gesunde Wurzeln haben muss, wird sanft von der Hauptpflanze getrennt. Die Hauptpflanze wird in den Topf zurückgegeben und die Abteilung wird in einen eigenen Behälter gepflanzt.

Pflanzen, die sich für die Vermehrung durch Teilung eignen, umfassen:

  • Friedenslilie
  • Dumb cane
  • Spinne Pflanze
  • Kalanchoe
  • Peperomia
  • Aspidistra
  • Oxalis
  • Boston Farn

Zusammengesetzte Schichten

Zusammengesetzte Schichtung ermöglicht es Ihnen, eine neue Pflanze aus einer langen Ranke oder einem Stamm, der an der ursprünglichen (Ausgangs-) Pflanze befestigt ist, zu vermehren. Obwohl es tendenziell langsamer als andere Techniken ist, ist die Schichtung ein äußerst einfaches Mittel zur Ausbreitung von Büropflanzen.

Wählen Sie einfach einen langen Stiel. Lassen Sie es an der Mutterpflanze hängen und befestigen Sie den Stiel in einer kleinen Kanne mit einer Haarnadel oder einer gebogenen Büroklammer. Snip den Stiel, wenn der Stamm Wurzeln. Die Schichtung eignet sich daher für Pflanzen wie:

  • Efeu
  • Pothos
  • Philodendron
  • Hoya
  • Spinne Pflanze

Die Luftschichtung ist ein etwas komplizierterer Vorgang, bei dem die äußere Schicht von einem Abschnitt des Stängels abgezogen wird und dann der abgestreifte Stamm in feuchtem Sphagnum-Moos bedeckt wird, bis sich Wurzeln entwickeln. Zu diesem Zeitpunkt wird der Stamm entfernt und in einen separaten Topf gepflanzt. Air-Layering funktioniert gut für:

  • Dracaena
  • Diffenbachia
  • Schefflera
  • Gummibaum

Stängelausschnitte

Bei der Vermehrung von Büropflanzen durch Stängelschneiden wird ein Stamm von 10-16 cm (10-12 cm) von einer gesunden Pflanze entnommen. Der Stängel wird in einen Topf mit feuchter Blumenerde gepflanzt. Wurzelwachstum beschleunigt oft die Wurzelbildung. Viele Pflanzen profitieren von einer Plastikabdeckung, um die Umgebung um den Schnitt warm und feucht zu halten, bis die Wurzelbildung stattfindet.

In einigen Fällen wurzeln Stängel zuerst im Wasser. Die meisten Pflanzen wurzeln am besten, wenn sie direkt in der Topfmischung gepflanzt werden. Stecklinge arbeiten für eine große Anzahl von Pflanzen, einschließlich:

  • Jade Pflanze
  • Kalanchoe
  • Pothos
  • Gummibaum
  • Wandernder Jude
  • Hoya
  • Pfeilspitze Pflanze

Blattstecklinge

Bei der Vermehrung über Blattstecklinge werden die Blätter in eine feuchte Blumenerde gepflanzt, obwohl die spezifischen Mittel zur Blattaussaat von der jeweiligen Pflanze abhängen. Zum Beispiel können die großen Blätter der Schlangenpflanze ( Sansevieria ) zur Vermehrung in Stücke geschnitten werden, während sich das Usambaraveilchen durch das Einpflanzen eines Blattes in den Boden leicht vermehren kann.

Andere Pflanzen, die für Blattschnitte geeignet sind, umfassen:

  • Begonie
  • Jade Pflanze
  • Weihnachtskaktus

Vorherige Artikel:
Was ist cooles Gras? Kühles Gras ist für gemäßigtes und kälteres Klima geeignet. Diese Pflanzen gedeihen am besten im Frühling und Sommer und im Winter, wenn die Temperaturen sinken, fast schlummern. Es gibt viele Sorten, von denen die meisten Grassgras sind. Wenn Sie in einer kühleren Zone leben, muss der Gärtner einige wichtige Fragen berücksichtigen. Zum Bei
Empfohlen
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was
Wenn Sie noch nie davon gehört haben, dass Menschen über Überlebensgärten sprechen, fragen Sie vielleicht: "Was ist ein Überlebensgarten und brauchen Sie einen?" Ein Überlebensgarten ist ein Gemüsegarten, der genug Ertrag für Sie und Ihre Familie bietet allein auf dem Garten produzieren. Ohne e
Wenn Sie Ihre Obstbäume zum ersten Mal ausgewählt haben, haben Sie sie wahrscheinlich aus einem Baumkatalog ausgewählt. Die glänzenden Blätter und glänzenden Früchte auf den Bildern sind verlockend und versprechen nach einigen Jahren minimaler Pflege ein leckeres Ergebnis. Leider sind Obstbäume nicht die sorglosen Pflanzen, auf die man hoffen könnte. Schädli
Würmer spielen eine wichtige Rolle beim Bau von Böden und beim Recycling organischer Abfälle. Sie sind Teil eines Netzwerks von Organismen, die aus Abfällen einen nährstoffreichen Boden machen. Diese Nährstoffe sind einer der Vorteile von Gartenwürmern für das Pflanzenwachstum. Würmer in Gärten führen auch Kultivierungsfunktionen durch, die die Porosität des Bodens erhöhen und Sauerstoff in die Wurzeln eindringen lassen. Ermutigen S
Viele Leute würden gerne Zwiebeln anbauen, aber aufgrund eines kleinen Gartens oder gar keinen Garten, haben sie einfach nicht den Platz. Es gibt jedoch eine Lösung; Sie können versuchen, Zwiebeln in Containergärten anzubauen. Wenn Sie Zwiebeln in Containern anbauen, können Sie Zwiebeln im Haus oder auf kleinem Raum in Ihrem Garten anbauen. Wie
Weiden eignen sich für feuchte Standorte in voller Sonne. Sie leisten in fast jedem Klima gute Arbeit, aber die Gliedmaßen und Stängel sind nicht stark und können sich bei Stürmen biegen und brechen. Es gibt viele Arten von Weidenbäumen für die Heimatlandschaft. Erfahren Sie, wie man einen Weidenbaum für einen schnell wachsenden, pflegeleichten Bildschirm oder Baum züchtet. Arten v